Beiträge von AMMA-Bay

    Update meinerseits....


    Ich habe heute, nachdem der Wagen immer wieder, trotz Deaktivierung und Reaktivierung der PDC, nach rechts gezogen hat, eine Spurvermessung vornehmen lassen. Und obwohl die Werte alle im grünen Bereich schienen, hat der Mechaniker ganze Arbeit geleistet und die Werte auf ein ideales Maß angeglichen. Und siehe da, der Wagen liegt wieder satt auf der Straße und zieht in keine Richtung. Vielleicht liegt es beim Einzelnen von Euch auch an der Hinterachse, die auch eingestellt werden kann...


    Ich bin wieder sehr zufrieden, zumal auch die mittlerweile dauerhaft vorhandenen Vibrationen wie weggeblasen sind, der Wagen war in den letzten vier Monaten gefühlt mindestens 100 Male beim Wuchten und Nachwuchten, kostet nur Zeit, Geld und Nerven. Jetzt passt es wieder!

    habe diese Meldung nun auch (erstmals) am Wochenende gehabt...Motor gestartet und die Meldung erschien sofort im Stand, hatte noch keinen Gang eingelegt.


    Bin dann irgendwann losgefahren und habe bemerkt, dass die Scheibenwischer ebenfalls nicht funktionierten...nach ca. 500 m ging dann alles wieder - Meldung war weg, Scheibenwischer gingen. Hat scheinbar etwas länger gedauert bis das/die betreffenden Steuergerät/e hochgefahren sind.

    Klingt wie nach einer schwachen Batterie... Meine AGM ist vom letzten Jahr, aber ich habe im Moment dasselbe Problem mit den Scheinis und der Fehlermeldung, muss aber noch den Fehlerspeicher überprüfen... Habe vor kurzem das PSCM upgedatet... Hoffentlich hängt das nicht damit zusammen!?

    Mittels Update Wizard habe ich erneut die SW des PSCM aktualisiert... und die AsBuilt-Konfiguration eingestellt, zusätzlich die TorqueSteerCompensation aktiviert. Heut morgen auf dem Weg zog das Auto nicht mehr nach rechts... Beobachte weiter!

    Ich habe nun die Pull Drift Compensation zusammen mit der Torque Steer Correction aktiviert, jetzt fährt es sich im Moment besser... Ich werde weiter beim Pendeln zur Arbeit beobachten und berichten. Allerdings zeigt mir UCDS an, dass ich die aktuellste PSCM-Software habe...

    Hat wer von euch nebenbei mal die Active Nibbling Control aktiviert?

    Ich habe es ausprobiert, bin aber nicht davon überzeugt, sondern habe den eindruck, dass diese Programmierung ebenso so schlecht ist wie die Pull Drift Compensation.... Heute auf der Autobahn zog das Auto ständig nach rechts, obwohl die Spur frisch eingestellt ist... Am WE ohne gefahren, aber Torque Steer Correction aktiv war alles gut...

    Ich habe bisher immer still mitgelesen... Nun habe ich nach all den Schwierigkeiten mit meinen Winterreifen die PDCompensation deaktiviert und auch die Torque Steer Compension aktiviert. Deinen Eindruck, Mitoma, kann ich nur bestätigen. Man kann unter UCDS auch die Reifendimension einstellen, steht zur Zeit auf den Sommerrädern mit 19".... Mal sehen zum Saisonwechsel, wie sich das weiterentwickelt...


    OT: Mit Forscan in der neuesten Beta-Version konnte ich wieder alle Fehler (ABS, IPC, PCM) löschen... Mit der 16ner ging das nicht!

    Der gelbe, blaue und grüne Cortina, den ich aus Österreich noch gut kenne, wäre als Linkslenker ein Traum.... Coole Doppelscheinis, markante Rücklichter und eleganter Hüftschwung! Am besten als GXL...:saint:

    Ja, habe ich schon mehrmals gemacht. Lenkrad sauber geradeaus gestellt, UCDS angestöpselt und die Prozedur durchlaufen lassen. Hält bei mir mit den Sommerrädern aber immer nur für ca. 1tkm, dann hat er wieder "Mist" gelernt.

    Lt. ETIS muss es auch noch eine Prozedur geben, welche die Drift Compensation ganz deaktiviert, im UCDS noch nicht gefunden...

    Danke Dir für Deine Antwort! Hast Du das Lenkrad dazu fixiert oder nur mit beiden Händen gehalten?

    Mit Forscan kann man nur das Modul reseten. Die Pull Drift Compensation kann nur mit UCDS Resetet werden.


    Eine Dauerlösung wäre es aber nicht jedes mal die Funktion zu reseten. Vielmehr sollten wir rausfinden was die Ursache dafür ist. Scheint ja doch mehrere davon betroffen zu sein.

    Hat jemand von Euch mit UCDS bereits den Reset versucht? Das Lenkrad sollte dabei auf 0° stehen... Wie seid Ihr dabei vorgegangen.... Ich kann bei meinem Auto wuchten lassen, wie ich will, habe ständig Vibrationen, mal mehr, mal weniger!


www.autodoc.de