www.autodoc.de

Beiträge von Eckonism

    Hallo,


    mich hat es jetzt eiskalt erwischt mit dem Update. Vor 2 Wochen wurde im Zuge des Batterie Rückrufs auch das Motorsteuergeräte Update gemacht. Ich hab mir nichts dabei gedacht weil ich ja wusste das ich bei SuperChipseine neue Optimierung nach einem Service bekommen kann. Direkt im Anschluss an das Update vom Autohaus habe ich also das Steuergerät neu ausgelesen und wollte es an Superchips schicken. Naja, wie es weiterging könnt Ihr Euch ja denken. Keinerlei Kommunikation seit 2 Wochen, niemand erreichbar, und jetzt eben die Meldung das Superchips zum Verkauf steht......


    Ich fahre jetzt also wieder mit einem schwächeren Auto mit höherem Spritverbrauch durch die Gegend, ich könnte kotzen! Wenn irgendjemand Hilfe hat, oder mir sonst irgendwie weiterhelfen kann wäre ich extremst dankbar!


    beste Grüße, Eckonism

    Morgen! Seit meinem Reifenwechsel auf Winterreifen (es wurden nur neue Gummis auf die Orginal Ford Felgen mit den Orginal RDKs gezogen) spinnt genau einer der [definition=3,0]RDKS[/definition] am rechten hinteren Rad. Beim starten des Fahrzeugs werden alle vier Reifendrücke angezeigt und verändern sich auch mit steigender Reifentemperatur. Nach genau 10min kommt eine Störung mit Warnhinweis und der rechte hintere Reifendruck wird nicht mehr angezeigt. Nach Initialisierung im Menü ist alles wieder normal und der Druck wird wieder angezeigt für ca. 10min, dann kommt die nächste Störung.


    Das heisst ja das der [definition=3,0]RDKS[/definition] hinten rechts wohl funktionsfähig ist aber nach 10min das Signal verliert....


    Weiß jemand was ich machen kann ohne gleich in die Werkstatt zu fahren? Würde Fehlerspeicher auslesen helfen?


    greetz Ecko

    Was willst du denn genau wissen? Erfahrungen?
    Habe die von ATE im S-Max gehabt. Von der Bremsleistung kein großer Unterschied. Hauptgrund für mich damals, der verminderte Bremsenstaub. Anstatt schwarz war es eher gräulich. Geputzt mussten die Räder trotzdem werden ;;)(

    Ich wollte eher wissen ob jemand eine Bezugsquelle hat oder ob andere Ceramic Beläge irgendwo verfügbar sind.....

    Hi! Ich hatte mal irgendwo (weiß nicht ob es sogar hier war) eine Anleitung zur Demontage der Türverkleidungen gesehen. SuFu hat mich leider nicht weiter gebracht. Des weiteren suche ich noch eine Anleitung wie ich hinten an den Subwoofer komme. Hintergrund ist das ich komplett alle Türen und den Bereich um den Subwoofer mit Alubutyl und Bitumenmatten dämmen will.


    Wäre super wenn mir jemand weiterhelfen könnte! Danke schon mal, greetz Jörg

    Mein Mondeo wird bloß leider nie eine Waschanlage von innen sehen und gerade als Handwäscher ärgert mich der feste Heckwischer enorm....


    Weiß jemand wofür der Pfeil ist der auf dem grauen Innenteil abgedruckt ist? Gibts vielleicht doch eine Möglichkeit den abzuklappen?


euautoteile.de