www.autodoc.de

Alupedalen beim Mondeo MK5 nachrüsten

  • sehen ja schick aus...aber ich denke, aufgrund der (sichtbaren) Bohrungen wird der TÜV-Prüfer auf diese nachgerüsteten Teile aufmerksam und es wohl zum Problem machen.


    Die einfachen, welche einfach nur übergezogen werden sind weniger auffällig und sehen aus wie die Originalen, so dass es kein Prüfer mitbekommt, dass mann sie nachgerüstet hat.

    Nochmal aktuellst zu diesem Thema:


    Hatte einen Unfall auf der Autobahn und brauchte ein Gutachten für die Versicherung. Beim FFH kam ein Gutachter vom TüV Süd und hat meinen Dicken komplett gecheckt und auch den Schaden aufgenommen. Im Gutachten stehen meine Pedale nun sogar als zusätzliche Sonderausstattung mit drin ;)

  • ich habe für meinen kürzlich ebenso ein Gutachten erstellen lassen dürfen (mir ist jemand in meinen parkenden Mondeo gefahren und abgehauen)...bei mir wurde im Gutachten "Fzg. ohne Pedal Abdeckung" unter Sonderausstattung mit der Nummer 00591 ausgewiesen :D trotz meiner nachgerüsteten Alupedalauflagen (vermutlich wurde da aber nur die Konfig meines Mondeis abgerufen)

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de