www.autodoc.de

Ruck beim einlegen der D fahrstufe beim DSG im kalten Zustand.

  • Hallo,
    wollte mal fragen ob ich der einzige mit dem Problem bin.
    im kalten Zustand das heißt beim ersten losfahren gibt's beim einlegen der stufe D einen vorwärtsruck und der wird dann durch ein lautes rattern beim losfahren unterstützt (welches aus dem Motorraum / getriebe kommt) was aber nach einer kurzen Zeit wieder verschwindet und das rucken ist beim nächsten losfahren auch weg. Erst am nächsten Tag wieder wenn der Wagen eine Weile gestanden hat. Ach ja und beim Starten säuft der fast ab. Also Kaltstart ist ne Katastrophe und das beim vignale tdci 210ps biturbo.

  • Bei mir ruckt es kurz manchmal beim einlegen von D. Aber nur morgens wenn er kalt ist. Aber danach macht er keine Geräusche und fährt ganz normal.

    1996 Fiesta, 2006 Focus, 2016 Mondeo

  • bei mir ebenso im kalten Zustand ab und an ein rucken bzw. unsanftes Anfahren. Geräusche habe ich dabei noch nicht gehört.

    MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 02/2015) ...

    Spritmonitor.de
  • ok, gut zu wissen das es beim rucken zumindest mit dem dsg normal ist bzw auch bei anderen auftritt.
    das rattern sollte ich aber mal checken lassen. dachte nur das es schon mal jemand hatte und mir einen Hinweis geben kann.
    danke für die antworten.
    mfg

  • Falls du ein etwas lauteres Nageln meinst: das ist bei kalten Motoren normal. Das Öl muss sich erst im Motor verteilen. Besonders bei Dieselmotoren kommt zusätzliches Nageln dazu.

  • nein nein, das nageln kenne ich.
    es rattert richtig laut und kommt nur wenn ich die bremse los lasse und fahre. Nach paar Metern ist es wieder weg.

  • ok gut zu wissen. Dann ist das rucken dem DSG zu verschulden und Standard bei Ford. um das rattern muss sich wohl die Werkstatt kümmern.


euautoteile.de