Klimaanlage zu kalt - oder bilde ich es mir nur ein... FFH winkt ab "Ist halt so!"...

  • Moin zusammen,


    nach diversen "angeblichen" Updates und einem "angeblichen" Sensortausch habe ich mit der Klimaautomatik folgendes Problem:


    Bei kühlen Temperaturen wird es auf Automatik einfach nicht warm genug im Auto (fahre 30km, 10 km Stadt - 20km Autobahn).
    Ich kenne das von anderen Autos so (auch von dem Focus, den ich als Leihwagen hatte beim [definition=1,0]FFH[/definition] Aufenthalt) dass nach wenigen km gut warme Luft auf den Körper geblasen wird.
    Dann wird der Luftstrom immer weniger und es ist schön warm im Auto...


    Bei meinem MK5 friere ich!


    Wenn ich allerdings direkt nach dem Losfahren die Klima manuell auf alle 3 Richtungen schalte, kommt nach 2 km schon angenehm warme Luft. Die 5km bis zur Autobahn ist es dann schon zu warm.
    Wenn ich dann aber wieder auf Automatik schalte, wird es wieder kalt... (bzw. es kommt keine warme Luft mehr)
    Also muss ich dann die Lüftung manuell Stück für Stück runter regeln.


    Nach etwa 5km Autobahn ist es dann angenehm warm im Auto und ich kann tatsächlich auf Automatik schalten.
    Dann wird es zwar wieder kühler im Auto - aber das ist schon auszuhalten...


    Das manuelle "rumspielen" an der Klimaanlage lenkt ganz schön ab... Hatte schon paar mal fast einen Unfall
    :cursing:



    Gestern Abend habe ich den Wagen gar nicht richtig warm bekommen... Da kam bei 8 Grad Außen kalte Luft aus Düsen der A-Säule!!!
    Auch als ich manuell die Lüftung steuern wollte kam nur kühle Luft aus allen Düsen....


    Habt ihr das Problem auch?


    War beim (mittlerweile 4. [definition=1,0]FFH[/definition]) und der meine mit einem kurzen Blick in seinen Computer, dass alles ok sei mit meinem MK5.... Wie kann er das im PC sehen?????
    Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass der 3.[definition=1,0]FFH[/definition] wirklich den Sensor getauscht hat bzw. die SW erneuert hat. (hat einem Kollegen von mir mit dem gleichen Auto erzählt, dass er schon seit Wochen keine Updates oder so aufspielen könne - sein Werkstattcomputer habe ne Macke und würde Updates nur zur Hälfte oder fehlerhaft aufspielen)...


    Der Meister sagte mir, dass die Klimaanlage im MK5 eben nach Amerikanischen Verhältnissen konstruiert sei und die sind für uns Deutsche eben ungewohnt. Aber deshalb sei sie jedoch nicht kaputt...

  • Ähnliche Probleme bei mir:


    Ich habe meistens die Klimaanlage aus, Luftverteilung auf Scheibe gestellt, Temperatur 20° auf beiden Seiten eingestellt. Fahre ich jetzt früh morgens los (Außentemperatur eigentlich egal), wird es nach ca. 10 Minuten zu warm im Auto. Dann schalte ich die Luftverteilung auf Scheibe wieder aus, schlagartig wird es kälter im Auto, nach wenigen Minuten starkes Ziehen am Fenster Fahrerseite.


    Stelle ich nun die Luftverteilung auf Frontscheibe wieder an (auch, weil meine Frontscheibe immer wieder leicht beschlägt, deshalb auch die Einstellung Luft auf Scheibe), wird es nicht wärmer, sondern bleibt so kalt. Erst eine Temperaturerhöhung auf mindestens 22° bringt - kurzzeitig - wärmere Luft ins Auto, bis es wieder kalt zieht.


    Habe das Update inkl. Sensorwechsel vor ca. 2 Wochen bei der 30.000er Inspektion erhalten, die Probleme sind seither noch stärker als vor der Aktion.


    Habe auch mal testweise die AUTO-Taste gedrückt, bin ich trotzdem überhaupt nicht zufrieden, alles wie oben beschrieben ... Werde jetzt noch mal alles mit Klimaautomatik auf AN probieren, ob es da besser ist, aber ich schalte normalerweise die Klimaanlage nur im Sommer bei großer Hitze ein, normale Temperatur-Luft-Einstellung hat mir bisher immer gereicht und war auch in allen Vorgänger-Mondeos (1x MK3, 2x MK4) stets absolut problemlos.


    Keine Ahnung, warum es im MK5 nicht funktioniert ...

  • Ich habe nun mal folgendes gefunden:


    Wenn ich die "CD Auswurf" Taste und die "Seek" Taste (rechts daneben) lange drücke, gelange ich in das Diagnose-Menü vom Sync2


    Da unter [definition=11,0]APIM[/definition] (oder so ähnlich) kann man sich den Konfigurations-Status anzeigen lassen. Wenn man hier etwas runter blättert steht da:


    Climate Control: CGEA - North American Strategy


    Ist das vielleicht das Problem?


    Könntet Ihr anderen, die keine Probleme mit der Klimaanlage haben mal sehen, ob da was anderes steht?
    Leider weiß ich nicht, wie ich das umstellen kann... Ich glaube aber nicht, dass es an dem Sync2 Update liegt, das ich selber gemacht habe...

  • Die Klima-Strategie haben (soweit ich weiß) alle im Mondeo. Ich bekomme am Donnerstag den neuen Innenraumsensor eingebaut und das aktuelle Update. Mal sehen ob ich dann immernoch hin Nordamerika unterwegs bin. ;)

  • Naja, ich dachte halt, dass ich mir durch das Sync2 Update was "verstellt" habe.


    Oder das irgend einer der FFHs bei der Fehlersuche was "verstellt" hat.

  • Da ich ja schon beides habe, (Sensor und Update) schaue ich nachher auch mal nach...

    Hallo wheel, hast du das Update beim [definition=1,0]FFH[/definition] gemacht oder selber?


    War heute beim [definition=1,0]FFH[/definition] und der hat mir gesagt das es kein Update für mein Auto gibt, weder für Licht, Sync2 noch für die


    Klimaanlage, obwohl es ja schon die version 3.8 für Sync2 gibt und ich 3.6 habe.


    Die schauen einfach in Etis und sagen, da steht kein Update drin.


    Schöne Grüße
    Stephan

  • Guten Morgen,


    nein das hat der [definition=1,0]FFH[/definition] gemacht. Du musst mit Nachdruck dem [definition=1,0]FFH[/definition] sagen das deine Klimasteuerung nicht zufriedenstellend funktioniert. Dann stellt der [definition=1,0]FFH[/definition] wohl eine Anfrage und dann bekommt er auch die Freigabe. In Etis selber stand bei mir auch nichts. Es wurde der Sensor getauscht und ein Update gemacht. Das betrifft wohl Fahrzeuge die bis 09/2015 gebaut wurden...

  • Welche Teilenummer hat die "neue" Software denn in [definition=62,0]ETIS[/definition]?


    Dann kann ich mal nachsehen, ob ich tatsächlich die "neue" habe.

  • So habe jetzt auch die Nase voll mit der Klimaanlage im Auto, ein halbes Grad raufen oder runter und schon erfrierst oder schwitzt Du!! Mein freundlicher hat aber ohne zu murren gesagt bekomme das Update und einen neuen Sensor!!! Am 11.05. Ist es soweit bin gespannt wie es danach funktioniert.

  • Bei mir wurde auch der Sensor getauscht und ein Update eingespielt, seitdem funktioniert die Klimaanlage wunderbar.
    Vorher hat sie auch bei der kleinsten Änderung sofort versucht hinterher zu regeln.


    Grüße

  • Kann das positive Feedback bestätigen: Seit Sensortausch und Update alles wunderbar. Ich regle automatisch! Sonst bräuchte ich auch keine Klimaautomatik sondern nur eine Klimaanlage... :)

  • Ich nutze seit dem Sensortausch ständig die Klimaautomatik, vorher habe ich sie häufig auf manuell gestellt, weil das Gebläse oft zu stark geblasen hat. :)


www.autodoc.de