Der Wolf im Schafspelz.

  • Hey liebe comunety,

    Mal ganz doof gefragt. Schonmal einer überlegt, nen generalüberholten motor aus bem Mustang in nen mondi zu setzen? Unabhängig von den Kosten. Wo könnte es da problematisch werden und was dürfte ehr keine Probleme machen (abgesehen vom TÜV Mensch) :D


    Mfg. Patrick :)

  • Gibt es doch schon.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho)    798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L - 421PS - AT - magnetic - EU - MY 2017 - Forum Mitgliedsnummer 2486


    ASPIRING WORLD LEADER


  • ich würd sagen, wird eng, dem Mustang seine Haube ist deutlich länger

    Gruß SchlummerEi

    Wenn ich das aus einem Video von geigercars richtig in Erinnerung habe, dann ist der Mustang Motor längs eingebaut, wogegen er im Mondeo quer eingebaut ist.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Forscan + UCDS + TPMS Unterstützung im Raum DD


    Verbrauch:941830_3.png

  • Ist doch egal ob der quer oder längs eingebaut wird. Hauptsache drin und passt mit entsprechender Leistung.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho)    798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L - 421PS - AT - magnetic - EU - MY 2017 - Forum Mitgliedsnummer 2486


    ASPIRING WORLD LEADER

  • Die Kraft und der Sound in einem Mondeo von der Stange, das wäre der Hammer!

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Forscan + UCDS + TPMS Unterstützung im Raum DD


    Verbrauch:941830_3.png

  • Es gab Mal davon eine Miniserie.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho)    798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L - 421PS - AT - magnetic - EU - MY 2017 - Forum Mitgliedsnummer 2486


    ASPIRING WORLD LEADER

  • Nicht alltagstauglich, daher uninteressant für mich.


    Nicht falsch verstehen, solche "Projekte" was geht alles würden mich persönlich schon reizen.

    Aber nur der Bau an sich. Und wenn es nur ist um anderen zu zeigen was alles mgl. ist.


    :emojiSmiley-57: Ansonsten läuft das Ding unter: Geldvernichtungsmaschine

  • Im Land der unbegrenzten Möglichkeiten...

    Der Wahnsinn hat wieder ein Opfer gefunden :D

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (200 mit GP-Tuning) Powershift AWD indic-blau metallic

  • Hiho

    ICH Weiß ja net ob euch net 211 PS biturbo net reicht😬Noch paar umbauten, da hat man noch paar PS mehr. Am besten alle Aufklebern entfernen 😛 Leider finde ich den 179 PS Reihe etwas träge, man kann zwar Kombis ärgern, aber im Gangwechsel verliert er wieder an Kraft😣🙄 Aber man kann net alles haben, für 15 k🤣😖

  • im Gangwechsel verliert er wieder an Kraft

    Außer man hat Automatik, hehe :evil:

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (200 mit GP-Tuning) Powershift AWD indic-blau metallic

  • ich hab für solche Fahrzeuge wie in dem Video kein Verständnis

    Gruß SchlummerEi

    Dort hatte jemand zuviel Geld und Freizeit. Aber an sich finde ich die Idee so eines Motors gut, wie Mine schon schrieb, es gab wohl eine Miniserie.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Forscan + UCDS + TPMS Unterstützung im Raum DD


    Verbrauch:941830_3.png

  • Bin momentan am überlegen meinen 2019er mondie komplett zum show car zu machen. Das Monster ausm familienauto :D sch*** was auf 20l pro 100km :D


    Komplett aus leistung und optik zu drillen wo nur geht :D

  • und vorallem (hoffentlich) hinter der vorderachse und nicht, wie beim mondeo, davor.

    Bauartbedingt sitzt der Motor eher auf Höhe der Vorderachse bzw. mit Überhang nach vorn - weder komplett davor, noch dahinter

    ICH Weiß ja net ob euch net 211 PS biturbo net reicht😬Noch paar umbauten, da hat man noch paar PS mehr

    Ganz ehrlich? Nein.

    Und PS sind völlig uninteressant - Leistung entscheidet ganz grob gesagt nur die Endgeschwindigkeit, was in D auf öffentlichen Strassen auch irrelevant ist. Viel mehr Spaß macht das Drehmoment, welches der Wagen auf die Strasse "malt", und da ist der GT nun mal mit ca. 80Nm mehr besser bestückt. Mal abgesehen davon, dass der Coyote um Längen stabiler und tuningfreundlicher gebaut ist, als der DW10 ;-) Der DW10 ist in der BiTurbo-Config schon recht nahe seiner Leistungsgrenze, sehr viel geht da nicht mehr ohne seine verbleibende Lebenszeit massiv zu verkürzen.