Zündkerzen wechsel beim 2.0 Ecoboost

  • Hallo zusammen,

    bei der Suche nach dem Thema hat sich hier im Forum nicht aussagekräftiges ergeben, daher stelle ich mal gezielt die Frage.

    Hat schon jemand bei dem 2.0 Ecoboost die Zündkerzen selbst gewechselt?


    Mein FFH meinte, dass könne man nur noch mit eine speziell gekrümmten Schlüssel und nicht mit üblichem Werkzeug machen.

    Ist da was dran, oder eher nur ein Kundenbindungsargument?:/

    Aufgrund des Schmuddelwetters habe ich mir noch nicht die Mühe gemacht die Motorabdeckung und als das andere Zeugs aus dem Weg zu räumen und selbst zu schauen.


    Wenn jemand die ZKs schon einmal gewechselt hat, wäre es gut wenn er darüber mal berichtet.

  • Das Problem an der Stelle wird sein, dass die Kerzen nur von hinten (also zur Spritzwand hin) erreichbar sind.


    Da hat der Kollege dann schon nicht ganz unrecht mit der Erreichbarkeit und ggf. dem Spezialwerkzeug.

  • So eine Blödsinn was der FFH erzählt. Habe selber vor ein paar Tagen Zündkerzen gewechselt und brachte keinen gekrümmten Schlüssel. Zündkerze bei dem 4 Zylinder muss man ansaugrohr abschrauben und zu Seite schieben da man an die Schrauben von Zündspühle nicht dran kommt.

  • So eine Blödsinn was der FFH erzählt. Habe selber vor ein paar Tagen Zündkerzen gewechselt und brachte keinen gekrümmten Schlüssel. Zündkerze bei dem 4 Zylinder muss man ansaugrohr abschrauben und zu Seite schieben da man an die Schrauben von Zündspühle nicht dran kommt.

    Das heißt also ich benötige eine neue Dichtung für das Ansaugrohr um Falschluft zu verhindern ? Was sagt den das Repair Manual dazu ( Ist beim Nissan 1,6er Motor genauso -> Dichtungen neu ! )

  • Das heißt also ich benötige eine neue Dichtung für das Ansaugrohr um Falschluft zu verhindern ? Was sagt den das Repair Manual dazu ( Ist beim Nissan 1,6er Motor genauso -> Dichtungen neu ! )

    Nein, du musst keine neuen Dichtung machen. Hab ich keine neuen gebraucht

  • Das kommt auf die Beschaffenheit der Dichtung(en) und der Laufleistung des Motors an würde ich sagen. Gummidichtungen die noch gut aussehen und sich gut anfühlen würde ich auch nochmal einbauen, außer wenn der Aufwand die Ansaugbrücke zu Entfernen riesig wäre...