UCDS und ForScan Hilfethread

  • Moin Leute,


    Da der OBD Bereich ja bekanntermaßen nur eingeschränkt einsehbar ist, mache ich hier einen Thread für technische Hilfe bezüglich UCDS und ForScan auf.

    Hier geht es ausschließlich um die Software und Hardware. Codierungshilfen, Anleitungen etc. bitte im entsprechenden Bereich anfragen/zur Verfügung stellen.


    Für den Zugriff auf die Codierungen bitte das Bewerbungsformular für den erweiterten Zugriff nutzen.

  • ForScan


    1. Ihr braucht einen Rechner (Laptop, Tablet o.ä.) mit einer Bluetooth oder besser einer USB-Schnittstelle

    2. einen OBD-Adapter z.b. diesen hier2_klein.png

    ELM327, bitte nehmt immer eine Kabelverbindung zwischen Laptop und der OBD-Steckdose. Somit ist ein reibungsloser Datenfluss gewährleistet.

    Alternativ könnt ihr auch den UCDS Adapter mit ForScan nutzen.

    3. und die zuverlässigste Software von ForScan, die ihr hier findet: FORScanSetup2.3.16 beta oder die neuste FORScanSetup2.3.28.beta

    jetzt müsst ihr euch bei Forscan anmelden und eine Lizenz ge­ne­rie­ren und schon kann es losgehen

    Ach, und noch was, die ForScan Lizenz müsst ihr alle zwei Monate erneuern (generieren) da sie abläuft.
    Ihr könnt Euch aber auch mittlerweile die Lizenz für 1, 3, 5Jahre oder Lebenslang kaufen.


    1 Jahr = 9,89€
    3 Jahr = 19,78€

    5 Jahre = 26,67€

    Lebens- Lang = 49,45€


    FORScan laden und installieren
    FORScan runterladen und Lizenz generieren.pdf


    Danke an Kiliani für die Aufstellung.


  • UCDS Beziehen


    Ihr wollt euch einen UCDS Adapter kaufen?

    Dann besucht die Website: http://www.ucdsys.ru und fragt dort per Kontaktformular eine Bestellung an.


    Ihr braucht zum codieren an eurem Fahrzeug die erweiterte Lizenz mit den Level 1 Token.

    Dieses Set bestehend aus Adapter und Lizenz liegt je nach Wechselkurs zwischen 200€ und 220€.

    Für das Set mit Level 2 und 3 Token werden ca 250€ fällig.

    Die Level 2 und 3 Token werden z.b. für Tachoanpassung (z.b. nach Tachotausch) oder Leistungssteigerungen von den im UCDS vorhandenen Anbietern benötigt, sind also nicht zwingend notwendig, wenn ihr dies nicht in Anspruch nehmen wollt.

    Die Token könnt ihr euch aber auch jederzeit nachträglich dazubestellen. Dafür müsst ihr eure Seriennummer des Adapters an den Support von UCDS mitteilen und die Lizenz wird dann um die entsprechenden Token erweitert.

    Hinweis: Level 2 und 3 Token verbrauchen sich pro Nutzung.


    Die Preise verstehen sich inklusive Versand.

    Verschickt wird der Adapter per Post aus Russland direkt vom Hersteller. Zollgebühren werden idR. nicht fällig.

    Beachtet bitte, das der Versand aus Russland nach Deutschland auch bis zu 4 Wochen dauern kann. Ihr bekommt allerdings auch eine Sendungsnummer mit der ihr euer Paket ständig verfolgen könnt.


    Installation von UCDS:


    Ihr bekommt mit dem Paket einen Link zu dem UCDS Forum, wo die Installationsdatei verlinkt wird.

    UCDS ist nur auf Englisch und Russisch verfügbar.



    Wichtiger Hinweis: bitte kauft keinen billigen UCDS Adpater (ROT). Die Chinaclones können nicht mit einer neuen Version von UCDS arbeiten. Versucht ihr eurem Programm ein Update zu verpassen wird automatisch auch der Adapter mit einer neueren Version der Firmware geflasht und unbrauchbar gemacht.

    Der einzige Originale Adapter ist durchsichtig blau.

  • Wichtiger Hinweis, weil es immer wieder gern ignoriert wird:



    Änderungen in der Config müssen ausnahmslos IMMER auf Bitebene durchgeführt werden! D.h. ihr müsst die ausgelesenen Daten von Byte auf Bit umrechnen. Außerdem müsst ihr die Checksumme berechnen.



    Weiterhin hier auch nochmal der Hinweis: Anleitungen von anderen Fahrzeugen, egal 9b gleiche Plattform (z.B. Edge/SMax) oder Fahrzeugen auf anderer Basis (z.B. Focus o. F150) können funktionieren, müssen aber nicht.



    Nichtbeachtung der Hinweise erhöht das Risiko von Fehlfunktionen/Defekten um ein Vielfaches!

    Beachtet ihr die Hinweise nicht tut ihr das auf eigene Gefahr und eigenes Risiko.



    Gleiches gilt für die Nutzung von Anleitungen/Codierhilfen in Form von Excel Tabellen.

    Die Nutzung erfolgt auf eigenes Risiko.

  • jetzt müsst ihr euch bei Forscan anmelden und eine Lizenz ge­ne­rie­ren und schon kann es losgehen

    Ach, und noch was, die ForScan Lizenz müsst ihr alle zwei Monate erneuern (generieren) da sie abläuft.

    Durch die Lizenzgeschichte von Forscan schaue ich nicht durch, auch in dessen Forum nicht. Registriert habe ich mich dort noch nicht.


    Ich habe vor 4 Wochen meinen OBD-Adapter bekommen, mir Forscan geladen und es schien direkt zu laufen - wollte aber unbedingt nachhause telefonieren. Zu der Lizenz habe verstanden, die sei nur für die Freischaltung erweiterter Komfortfunktionen notwendig.

  • MK-Hein genauso ist es. Ohne irgendeine Lizenz kannst du nur diagnostizieren. Die kostenlose 90-Tage-Lizenz erhältst du, nachdem du dich angemeldet hast und diese mit der Hardware-ID deines Laptop (zu finden in den Forscan EInstellungen) erstellt hast.


    https://forscan.org/forum/extlic.php



    Die erstellte Datei öffnest du dann mit Forscan, fertig.


    Andere Lizenzen sind käuflich zu erwerben und sind für längere Zeiträume gültig oder unbegrenzt.


    Du kannst auch gern unsere PN für weitere Fragen nutzen.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Forscan + UCDS + TPMS Unterstützung im Raum DD


    Verbrauch:941830_3.png

    Einmal editiert, zuletzt von senseless ()

  • Hallo, ich versuche im ABS ASBUILDER einen Wert in 760-03-01 zu schreiben und erhalte immer den Fehler:


    writing blocks failed - incompatible configuration


    Kann mir einer sagen woran das liegt?

  • Dann passt die Config nicht. Also von vorn anfangen.


    Was willst du überhaupt im ABS ändern und mit welchem Programm?

    ASBUILDER ist mir gänzlich unbekannt.

  • Hallo, ich versuche im ABS ASBUILDER einen Wert in 760-03-01 zu schreiben und erhalte immer den Fehler:


    writing blocks failed - incompatible configuration


    Kann mir einer sagen woran das liegt?

    Vielleicht wollten Sie am 760-02-01 handeln ..?

  • Dann passt die Config nicht. Also von vorn anfangen.


    Was willst du überhaupt im ABS ändern und mit welchem Programm?

    ASBUILDER ist mir gänzlich unbekannt.

    Ich will den ACC freischalten. Hab da auch der Anleitung nach das Bit setzen wollen, aber leider ohne Erfolg.

  • YourDream und mit welchem Programm? Üblicherweise wird dafür Forscan verwendet.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Forscan + UCDS + TPMS Unterstützung im Raum DD


    Verbrauch:941830_3.png

  • Hast du auch das richtige Bit geändert? Ich hatte diese Meldung auch mal. Da hatte ich statt das Bit 15 zu ändern das Bit 16 geändert. Ich hatte als Info " ändere das 16. Bit". Also klassisch Zählweise ignoriert. Nachdem ich Bit 15 geändert hatte, lies sich alles aufspielen.

  • 760-03-01-7xxx


    7 = eLocker (eloc) & ACC & CMbB

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho)    798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L - 421PS - AT - magnetic - EU - MY 2017 - Forum Mitgliedsnummer 2486


    ASPIRING WORLD LEADER

  • Und außerdem kann man es schon so bei Forscan in der direkt Config ändern :D

    Mondeo 2015 --> . . . (1.5 TDCI - 120PS)

    Hardware:

    --> RFK (China Cam)

    --> High Level IPC nachgerüstet

    --> VZE nachgerüstet (neues IPMA)

    --> Spurhalte-Assistent nachgerüstet

    Software:

    -->Autolock,Alarmanlage(reduziert),Digialtacho,Reifendruckanzeige,RFK,u.s.w


    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, dass sich so wenige Leute damit beschäftigen.(Henry Ford)

  • Naja für jemanden der gerade damit angefangen hat damit sich aufeinander zu setzen ist nicht alles gleich selbstverständlich. Hab versucht mich möglichst viel einzulesen. Klar hab ich nicht alles gelesen was es gibt. Aber solche Kommentare, bei aller Liebe, helfen mir nicht weiter. Wenn ihr nicht helfen wollt, ist das ok, es zwingt keiner keinen zu etwas. Aber das sollst du nicht so machen und es geht wo anders auch helfen mir nicht weiter.


    Sorry aber das musste ich jetzt loswerden.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden