www.autodoc.de

DPF Regeneration woran erkennen?

  • Moin Leute,


    kann mir jemand von euch sagen, woran man beim Mondeo mit 2l 180PS merkt, dass die Regeneration des DPF in Gange ist?

    Ich habe den Wagen nun seit fast 1 Jahr und noch nicht herausfinden können, wann er regeneriert.

    Besonders wichtig ist dies ja, damit man den Motor nicht während der Regeneration ausschaltet.

    Bei dem 2017er Opel Astra von meinem Bruder erkennt man es daran, dass grosse elektische Verbraucher wie die Heckscheibenheizung eingeschaltet werden, um mehr Last auf den Motor zu bekommen. Ausserdem läuft der Motor ruppiger und rauer.


    Ich hatte letztens die Situation, dass ich kurz vor meiner Tür in zweiter Reihe zum ausladen geparkt hatte und bei Rückweg zum Auto eine starke Geruchsentwicklung aus dem Motorraum wahrnahm. Der Motor war wohl gerade voll am freibrennen des DPF`s als ich den Motor abstellte. Gut kann das bestimmt nicht sein.

    Als ich wieder losfuhr und direkt an einer Ampel stand, schwankte die Leerlaufdrehzahl merklich und die Startstopp war deaktiviert. Kurze Zeit später war wieder alles normal und die SS ging auch wieder.


    Danke schon einmal für die Antworten.

  • Ich hab meinen Firmenwagen (2,0l / 150PS) seit knapp 3 Jahren und hab die Regeneration noch nie mitbekommen. Bei meinem MK4 (auch 2,0l / 150PS) hab ich das ständig gemerkt, wenn die Regeneration eingesetzt hat. Dann ließ die Leistung nach, der Auspuff hörte sich an, als wäre er kaputt und er hat ganz extrem gerußt... (sah dann immer aus, wie ein VW oder BMW beim beschleunigen (lol))

  • Wenn ich viel kurzstrecke fahre schaue ich über Forscan den DPF füllgrad an.

    Mein Maximum war 102% 😌

    Der Mondeo braucht ca 5-10 Minuten zum freibrennen.


    Allerdings merke ich es auch, ich verbrauche mehr Sprit und der Wagen fühlt sich irgendwie anders an.

    Und wenn der DPF voll ist, ist der Leerlauf sehr unruhig (im Vergleich zu sonst).

  • Forscan? Dann per Schmartfoun ;)?

    Dann muss ich das auch mal nachschauen. Aber Forscan habsch nicht auf dem Handy. Aber ob sich das jetzt noch lohnt...für die letzten 3 Monate, bis ich einen neuen hab... (hmmm)

  • Ich verstehe sowieso nicht wieso Ford seinen Fahrzeugen keine entsprechende Leuchte im IPC spendiert die mir sagt "DPF regeneriert, wenns geht fahr noch ein Stück bis ich fertig bin".


    Das haben viele Autos, nur Ford mal wieder nicht.


    Richtig merken tu ich den Prozess auch in keinster Weise (2.0L, 150PS) allerdings weiß ich genau wenn ich es wieder abgewürgt habe, denn dann stinkt er wie ein brennender Haufen Altreifen...

  • Man erkennt die Regeneration am Verbrauch. Im Stand geht der Verbrauch von 0.4-0.5l/h hoch auf 0.7-0.8l/h.

    Außerdem merkt man das auch im Rollen lassen mit eingelegtem Gang. Dann geht der Momentanverbrauch nämlich nicht ganz auf 0 sondern bleibt bei 0.2-0.4l/100km.

  • Aha ok, dann kann ich es ja nicht erkennen.

    Die Anzeige im IPC hab ich umgestellt, einen Momentanverbrauch sehe ich nur mehr beim Durchscrollen aber nicht mehr am viergeteilten BC.

  • Man erkennt die Regeneration am Verbrauch. Im Stand geht der Verbrauch von 0.4-0.5l/h hoch auf 0.7-0.8l/h.

    Außerdem merkt man das auch im Rollen lassen mit eingelegtem Gang. Dann geht der Momentanverbrauch nämlich nicht ganz auf 0 sondern bleibt bei 0.2-0.4l/100km.

    Im Stand bin ich immer bei 0,8-0,9L/h.
    Wirklich immer. Noch nie weniger gehabt.

  • Beim meinem MK3 war die Leerlaufdrehzahl im Stand während der Regeneration höher, statt ca. 750 - 800 rpm war sie knapp bei 1000 rpm und außerdem lief der Lüfter des Kühlers. Dann bin ich noch eine kleine Runde gefahren und habe zwischen angehalten um festzustellen, ob er die Regeneration abgeschlossen hat. In Zeiten von längeren Fahrten bemerkte man die Regeneration anhand des Momentanverbrauchs, wie bereits beschrieben wurde.

  • Ich verstehe sowieso nicht wieso Ford seinen Fahrzeugen keine entsprechende Leuchte im IPC spendiert die mir sagt "DPF regeneriert, wenns geht fahr noch ein Stück bis ich fertig bin".


    Das haben viele Autos, nur Ford mal wieder nicht.


    Richtig merken tu ich den Prozess auch in keinster Weise (2.0L, 150PS) allerdings weiß ich genau wenn ich es wieder abgewürgt habe, denn dann stinkt er wie ein brennender Haufen Altreifen...

    Ich glaube, wir reden vom selben Geruch :-)

  • Bei VW ( Bulli) und Mercedes Vito ( meine Firmenwagen) leuchtet eine Dpf Kontrollleuchte im Kombiinstrument und mit höherer Motordrehzahl.

    Bei Ford erkennbar an der Motordrehzahl und das aussetzen von Start Stopp ( unabhängig von Ladezustand der Batterie).

  • Je nach Softwarestand des IPC gibt es auch eine Meldung zu Regeneration. Da die meisten hier so wie ich auch sicher schon ein Update des IPC hinter sich haben, wird es verschwunden sein. Mein S-Max ist BJ 09/16 und hatte die Meldung ursprünglich. In späteren Softwareständen wurde die Funktion dann gestrichen.

  • Im Stand bin ich immer bei 0,8-0,9L/h.
    Wirklich immer. Noch nie weniger gehabt.

    Ist bei mir genau so. Und wenn er regeneriert dann steht er so ca bei 2L/h.


    Und wenn man ihn Rollen lässt verbraucht er normal keinen Sprit wegen der Schubabschaltung, außer beim regenerieren da spritzt er dort auch noch ein.

    So erkenn ich es immer.

  • Mein S-Max ist BJ 09/16 und hatte die Meldung ursprünglich.

    Mein Mondeo ist Bj 08/16 und hatte die Meldung niemals. Mein IPC wurde noch nie upgedatet.

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

  • Das wäre mir auch neu, wenn er die Regeneration mal angezeigt hätte. Ich habe bis auf den neusten hs7t Softwarestand alle Softwarestände auf dem ipc gehabt.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de