www.autodoc.de

schubbelnder Kühlmittelschlauch

  • Hallo,


    als ich bei meinem 2 L TDCI den Luftfilterkasten ausgebaut habe, um die Batterie auszubauen, ist mir ein kleiner Kühlmittelschlauch aufgefallen, der schon mächtig am Luftfiltergehäuse gescheuert hat und schon eine richtige Vertiefung an der Stelle hat:


    Ich möchte mit meinem Posting dazu anregen, an dieser Stelle selbst nachzusehen und ggf. etwas gegen das Problem zu tun. Ich werde da wohl eine Art Schutzschlauch drüberziehen, damit der Kühlmittelschlauch nicht weiter geschwächt wird. An der Stelle gibt es bei mir zumindest auch keine Halter o.ä. Befestigungen und das scheint auch alles noch original zu sein.

    Grüße,

  • Das ist ein bekanntes Problem. Da hat auch Alan in einem Video schon drauf hingewiesen. In den neueren Modellen ist der Schlauch anders geführt. Alan rät dazu, den neuen Schlauch einzubauen.

  • :-))) wieder was gelernt, danke.


    Hatst Du zufällig die Teilenummer vom neuen Schlauch oder zumindest eine grobe Preisrichtung?


    Ich habe da nun erstmal einen Wicklung aus Schaumstoff drüber gemacht und mit Isolierband umwickelt bzw. fixiert. Eigentlich müsste das schon reichen. Aber wenn der neue Schlauch preiswert ist und einfach zu wechseln, dann ist das sicherlich die bessere Lösung.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de