www.autodoc.de

Sync3 Update über WLAN funktioniert nicht

  • Hallo zusammen!


    Mein Mondeo meldet jeden Tag, dass ein Update verfügbar sei und ich mich mit dem WLAN verbinden solle. Wenn ich das tu ändert sich aber nichts. Auch wenn ich versuche dann auf "Jetzt nach Updates suchen" gehe dreht es sich nur, ändert aber nichts.

    Ich hab das WLAN mal testweise mit dem Telefonhotspot verbunden, dort sehe ich den Datenverbrauch und der beträgt einmalig 6kb und das wars. Es wird also maximal eine kurze Anfrage gestartet aber nicht fortgesetzt.

    Ideen?

  • Hugdon

    Hat den Titel des Themas von „Update funktioniert nicht“ zu „Sync3 Update über WLAN funktioniert nicht“ geändert.
  • Meiner hat auch mehrfach das Update über WLAN begonnen und ist nie fertig geworden damit. Das Update per USB-Stick läuft problemlos.

    Bei der neuen Software für Sync3 hat das auch gut geklappt.

    Aber beim Kartenupdate (F8) schreibt Sync3 keine Log-Datei mehr auf den Stick um den bei Ford hochzuladen.

  • Das könnte aber tatsächlich daran liegen daß das Sync nur das 2.4 und nicht das 5er Wlan unterstützt.

    Ich habe in der Garage Wlan Empfang von der Fritzbox ebenfalls 2.4 und 5, ich konnte mich auch nicht verbinden,

    dann hab ich zum probieren einen alten Repeater mit nur 2.4 in der Garage dazwischengeschaltet und

    versucht das Sync damit zu verbinden..... und siehe da es hat funktioniert.

  • Wenn ich noch wüsste wo ich meinen alten Repeater habe dann hätte ich es mal versuchen können.
    Aber ist ein Gerät (also das Sync) denn dazu fähig ein 5Ghz Netzwerk zu finden obwohl es nur 2,4Ghz unterstützt?

  • Nein, es werden ja beide ausgesendet aber aus welchen Gründen auch immer wird das 5er favorisiert angesprochen

    Bei manchen Smart-Home Schaltern genau das selbe Spiel, ist in der Fritzbox 2,4 und 5 aktiviert keine Chance einer Verbindung

    schalte ich das 5er aus verbinde mit dem 2.4er alles ok auch wenn ich danach wieder das 5er aktiviere.

    Frag mich nicht warum das so ist aber ich hab die Erfahrung schon mehrfach gemacht mit unterschiedlichsten Komponenten.

  • Oft reicht es bei einer FritzBox sogar aus, in den Detaileinstellungen für 2,4 GHz WLAN die Nutzung der Kanäle 12 und 13 zu unterbinden. Dann kann 5 GHz an bleiben und Geräte welche sich schwer tun mit einer Verbindung gehen ins 2,4 GHz Netz. Hat bei uns geholfen unseren günstigen Saugroboter ins WLAN zu bekommen.

    Mondeo Mk I Bj 1994 2.5 V6 Turnier Ghia 170 PS Handschalter 2002 - 2009 --> 246tkm :love:

    Mondeo Mk III Bj 2005 2.2 TDCi Turnier Titanium 155 PS Handschalter 2009 - 2017 --> 299tkm :love:

    Mondeo Mk V Bj 2016 2.0 TDCi Turnier Business 150 PS Handschalter 2017 - jetzt :/

  • Ok, das werde ich dann morgen nochmal versuchen, danke.

    Bei der Software hatte dies nicht funktioniert.

    Die xml-Datei kannst du dir auch im Nachhinein erstellen lassen. Wenn Bedarf ist, dann über die Suche im Forum oder mit PN an mich.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • FritzBox 7490, W-LAN auf 2,4 und 5GHz, gleicher Netzwerkname. Die iPhones buchten sich immer bei Rückkehr ins 2,4er Netz ein und nicht ins 5er. Dem 5er Netz habe ich einen eigenen Namen verpasst und die iPhones und Pads in dieses Netz eingebucht, das Passwort beider Netze (2,4 und 5) kann gleich sein. Seit dem bleiben die Apples im 5er Netz.


    Der Mondi ist im 2,4er Netz, er wies auch auf Updates hin, diese habe ich dann aber doch per Stick eingespielt, es dauerte einfach zu lange. ;)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de