www.autodoc.de

Codiertes Bremslicht - Wiedererkennung

  • Ich schaue als erstes immer auf die Bremslichter, ob die codiert sind und dann auf die Heckscheibe. Ab jetzt schaue ich auch auf die hintere Seitenscheibe. :thumbup:

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

    Einmal editiert, zuletzt von Hugdon () aus folgendem Grund: Beitrag kopiert, da der ursprüngliche Thread vom Thema abdriftete.

  • Bis jetzt ist mir noch kein Einziger mit codierten Rückleuchten über den Weg gefahren.... Wohl alles Mietwagen auf der AB95...

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

  • Bei mir auch...

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

  • Gibt's hier auch einen Thread zu dem Thema? Vom Mk4 kenne ich noch die 3. Bremsleuchte mit dem Mondeo-Schriftzug.

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

  • Gibt's hier auch einen Thread zu dem Thema? Vom Mk4 kenne ich noch die 3. Bremsleuchte mit dem Mondeo-Schriftzug.

    In der Codier-Ecke findest du was dazu - da müsste sogar ein Excelmakro für ForScan existieren.


    Ergebnis ist, dass die beiden inneren Leuchten der Heckklappe beim Bremsen mit aufleuchten. Standard sind nur die Äußeren.

  • Ach so, das. Danke.


    Edit: Mein Erkennungszeichen sind die hinteren LED-Blinker ;-)

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

    Einmal editiert, zuletzt von linza4 ()

  • Ach so, das. Danke.


    Edit: Mein Erkennungszeichen sind die hinteren LED-Blinker ;-)

    Na zum Glück sind der Dresdner und meiner magnetic-grey farbene Mondeos mit 100% LEDs im Heck. ;)

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • Reihe mich dann mal bei den Bremslichtern ein 😉

    müsstest du nicht bei deinem Baujahr schon die neuen Kombi LED Rücklichter haben?
    dachte bei denen geht das nicht mehr mit Bremslicht aktivieren?!?

  • Bei eingeschaltetem Licht geht es nicht.

    Ist das Licht aus, leuchten die in der Klappe mit. Hab es mit dem Marco gemacht. Hatte es einfach mal ausprobiert.

  • ich hab es nicht freigeschaltet, mir ist egal was da hinten leuchtet, hauptsache leuchtet es.

    Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
    Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
    Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum. 8o

  • bei mir hat das damals mit dem umprogrammieren nicht geklappt, deshalb haben wir es gelassen. Risiko das sie mal nicht funktionieren war mir zu groß, aber sieht schon gut aus 👍

  • meine Bremslichter leuchten auch komplett inkl LEDs in der Heckklappe,


    also wer im Raum OF - F - Rhein Main unterwegs ist, darf ausschau halten :-)


    aber ich gestehe, ich schaue auch immer auf die Bremslichter wenn wir nen Dicken sehen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de