www.autodoc.de

Wann muss der Dieselfilter gewechselt werden?

  • Weis einer wann der Dieselfilter gewechselt werden sollte habe eben mal auf den Rechnungen von der 30tsd und 60tsd Inspektionen geschaut und auf beiden steht er nicht mit drauf nun ist die Frage wann muss er getauscht werden ?

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, dass sich so wenige Leute damit beschäftigen.(Henry Ford)

  • Keine Ahnung fahre aufjedenfall Diesel :P Deswegen frag ich ja ...hat ihn schonmal einer selbst gewechselt und wenn ja wie siehts aus mit Luft im system bzw zum entlüften?

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, dass sich so wenige Leute damit beschäftigen.(Henry Ford)

  • Ja die hab ich aber darin ist er nicht angekreuzt bzw gewechselt worden

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, dass sich so wenige Leute damit beschäftigen.(Henry Ford)

  • Also der Kraftstofffilter ist bei den Dieseln aller 60.000 oder 4 Jahre dran.

    Den kannst du auch sehr einfach selber wechseln, wegen entlüften musst du dir keine Sorgen machen.


    Alan Howatt erklärt das ziemlich gut.

  • Hab ihn bei mir auch schon selber gewechselt.

    Absolut kein Akt das zu machen. Ich hab den neuen Filter eingesetzt und dann das Filtergehäuse mit Diesel gefüllt.

    Alles zugeschaut, paar mal Zündung ein geschalten damit die Vorförderpumpe läuft und dann läuft alles einwandfrei.

  • darin ist er nicht angekreuzt bzw gewechselt worden

    Mich wundert, dass auf der Rechnung 3 Jahre od. 60.000 km steht anstatt 4 Jahre.

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

  • ka hab es jetzt erst nachgesehn weil die 90tsd ansteht bin am überlegen ob ich sie selbst mache weil Garantie ist eh nicht mehr vorhanden muss nur die Öl ablassschraube besorgen da meiner eine hat 1.5tdci und danke für die ganzen Ratschläge

    Denken ist die schwerste Arbeit, die es gibt.Das ist wahrscheinlich auch der Grund, dass sich so wenige Leute damit beschäftigen.(Henry Ford)

  • So eine Vorförderpumpe ist schon eine feine Sache. Die gabs beim mk3 TDCI noch nicht. Die Folge waren jede Menge defekte Hochdruckpumpen. Und der Diesefilterwechsel ist dadurch auch ein Akt, weil man das System danach ordentlich entlüften muss.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Das ist mir schon klar das er sich selber entlüftet.

    Mir ist es einfach lieber nicht das Volumen des ganzen Filterbehälters leer (voller Luft) ist sondern nur ein kleiner Teil.


    Im Endeffekt ist es egal wie das jeder handhabt.......

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de