www.autodoc.de

Original Ford GPS Antenne Problem

  • Moin,ich hätte da mal wieder ein Problem. Hab zwar die Suche bemüht,aber nix passendes gefunden.

    Ich hab ja von Sync2 auf 3 gewechselt. Entgegen der allgemein üblichen Vorgehensweise habe ich das alte GPSM Modul aber an seinem Platz und damit auch in Betrieb gelassen. Ich gebe zu,ich habe den Aufwand des ausbauen gescheut. Als GPS für das Sync3 habe ich eine NoName Antenne von Amazon benutzt und das ganze hat eigentlich auch gut funktioniert.

    Nun hab ich ja auch Software-seitig (weiß nicht ob das von Belang ist,aber ich will es erwähnt haben) auf 3.4 gewechselt. Lief auch soweit alles gut.

    Vor ein paar Tagen dann stellte ich fest,das die Navigation ständig hing,es ewig gedauert hat,bis meine Position gefunden wurde und zum Teil auch ständig die Verbindung zu den Satelliten unterbrochen war (da wurde dann ein durchgestrichenes GPS Icon eingeblendet).

    Ok,dachte ich,wird an der billig Antenne liegen und habe mir dann die Originale GPS Antenne bestellt und heute dann auch eingebaut.


    Das Problem ist,das die Anzeige der Position nun aber auch nicht stimmt. Laut Navi und IPC Kompass ist Norden und Süden sowie Ost und West vertauscht. Sprich,ich fahre immer entgegengesetzt der Richtung,in die ich wirklich fahre. Hab heute ca. 70 km gefahren und die Position stimmte höchstens mal an einer Ampel,oder nach dem Parken,also wenn der Wagen stand.

    Die Antenne passt ja eigentlich nur in einer Stellung an den Platz des alten GPSM Moduls.

    Hat wer eine Idee was ich falsch gemacht haben könnte??

    Reset des APIM hab ich schon durch und im Diagnose Menü des APIM hab ich eine sehr gute Verbindung zu den Satelliten und auch genug davon.

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

  • Werksreset ?! mal ausprobiert ?

    Fleißig sein ist fabelhaft.....doch in der Ruhe liegt die Kraft.

  • Ist das alte GPSM noch angeschlossen und liegt irgendwo im Armaturenbrett?

    Daran wird es wohl liegen. Das alte GPSM muss totgelegt werden.

    Das Leben ist zu kurz für ein langes Gesicht.......:)

  • Werksreset ?! mal ausprobiert ?

    Ja,wie oben erwähnt.Sogar mehrmals.

    Ist das alte GPSM noch angeschlossen und liegt irgendwo im Armaturenbrett?

    Nein. Das alte Modul liegt in meiner Garage auf der Werkbank. An dessen Stelle steckt eine Originale Ford GPS Antenne.

    Daran wird es wohl liegen. Das alte GPSM muss totgelegt werden.

    Ist es wie gesagt. Das alte Kabel hab ich mit Iso-Band umwickelt und unter das AB gelegt.


    Und es ist die Original Antenne mit Nr. 2085034 aus dem Umbau Thread.

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

  • Moin, ich habe seit 3.4 auch regelmäßig das Problem, dass nach dem Fahrzeugstart die GPS Position nicht stimmt.

    Er zeigt dann eine Position ungefähr 50m neben der Straße an. Sobald ich dann auf eine andere Straße abbiege, stimmt es wieder. Wie geschrieben, tritt das Problem erst seit 3.4 auf.


    Auch Originalantenne verbaut, allerdings hinter dem Tacho, da wo sie beim Fusion verbaut ist.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Bei mir ist es so,das die Position solange stimmt,wie der Wagen steht. Man sieht aber schon,das der Pfeil,der den Wagen darstellen soll,in die entgegengesetzte Himmelsrichtung zeigt. Werde nachher mal ein Foto von machen. Sobald das Fahrzeug sich in Bewegung setzt,läuft alles kreuz und quer.

    Wenn ich Zeit finde,werde ich mal ein kurzes Video machen, da kann man wahrscheinlich besser erkennen,was ich meine.

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

  • Da kann ja theoretisch nur was mit der GPS Antenne nicht stimmen. Aber vorher würde ich ein Downgrade auf 3.3 oder 3.2 probieren.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Wäre schade,wenn eine neue Antenne schon defekt ist. Aber kann ja vorkommen.

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

  • So,ich sitzte jetzt mit meinem Laptop im Auto und habe 3 Einträge mit UCDS gefunden die ,meiner Einschätzung nach,mit dem Problem zu tun haben könnten.

    Zum einen sind in der Config des APIM im Block DE05 2 Einträge,die evtl. von Interesse sein könnten: Die ersten 2 handeln vom Gyro,der sowohl intern als auch über den BUS auf an oder aus geschaltet werden können.

    Zum anderen im Block 02 die Position der Antenne. Hier ist bei mir IP Mount (headet Windshild) aktiviert,dies müsste doch so eigentlich passen??


    Ich werde mal rumexperimentieren,ich hoffe noch immer,das es nur eine Einstellungssache ist.....

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

    Einmal editiert, zuletzt von Kawakasi ()

  • Serieneinstellung wäre:

    DE05:

    Internal Gyro --> Present

    Gyro on Bus --> Not Present


    DE02

    GPS Mount Type --> IP Mount (Heated windhield)


    Ggf. schick mir mal deine Config - dann schaue ich mir das mal an ;-)

  • Kann ich morgen machen,für heute hab ich genug. Aber genau so steht es eigentlich drin.

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

  • So,kurzes Update zu meinem Problem.....Nachdem ich das Forum nochmal durchsucht habe bin ich auf diesen Beitrag gestoßen,der sich mit fast dem gleichen Problem beschäftigt. Hier war dann auch die Lösung zu finden. Warum auch immer hatten sich bei mir im Config Block DE04 die Zahlenwerte im Vergleich zu den Standard AB Werten verändert (wobei ich mich selber als Fehlerquelle nicht ausschließen will) wodurch eine genaue Berechnung meiner Position wohl nicht möglich war. Nach Anpassung der Werte funktioniert jetzt die Navigation so wie sie soll und auch der Kompass im IPC arbeitet vernünftig.

    Du bekommst nicht was Du verdienst,sondern was Du ertragen kannst.....

  • Na siehste, ist doch wie immer....... kleine Ursache, große Wirkung


    Schön das es wieder geht :thumbup:

    Fleißig sein ist fabelhaft.....doch in der Ruhe liegt die Kraft.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de