www.autodoc.de

Tagfahrlicht nachrüsten

  • Hallo, ich bin seit Freitag stolzer besitzer eines Mondis. Leider hat meiner obwohl das bei den Angaben mit dabei stand kein LED Tagfahrlicht. Nicht das schlimmste in der Welt jedoch mach ich mir jetzt schon gedanken wie und ob ich den optisch noch ein bisschen rausputzen kann. Sollte natürlich alles Legal und stvo tauglich sein. Ich habe an ein austausch vom Standlicht zu led gedacht sowie eventuell ein Tagfahrlicht dimmbar. Haben das von euch schon welche gemacht?

  • mach mal ein Bild, der Titanium 11/2018 sollte die doch eigentlich haben :/

    (oder waren die da nicht serienmäßig mit dabei?)

    Mondeo Turnier Ghia (MK3) > Mondeo Turnier Sport (MK4) > Mondeo Turnier ST-Line (MK5) :)



    Spritmonitor.de

    Einmal editiert, zuletzt von BZ64 ()

  • hm, hätte gedacht, dass die ab Titanium schon dabei waren, aber da hab ich mich wohl geirrt.

    Mondeo Turnier Ghia (MK3) > Mondeo Turnier Sport (MK4) > Mondeo Turnier ST-Line (MK5) :)



    Spritmonitor.de

  • Bei halogen muss man das led tfl für unten über die nebler (die dann auch ned rund sondern eckig sind) extra bestellen beim neuwagen.


    D. H. entweder das so nachrüsten (wird sich ned lohnen, da viel zu teuer bei den ganzen Teilen) oder damit leben. Der Austausch von Standlicht oder tfl birnen gegen led ist nicht StVO zulässig. Alternativ ein zulässiges led tfl nachrüsten, aber eben auch wieder aufwändig und das tfl in den Scheinwerfern muss dann auskodiert werden, da beide parallel ebenso ned zulässig sind.


    Also lass es am besten so 😅

  • Ja z. B. von Osram oder Philips. Allerdings muss zum Wechsel der birnen die Stoßstange demontiert bzw vorne gelöst werden und die Scheinwerfer müssen ausgebaut werden. (was die sich bei ford bei der scheiße gedacht haben...)


    Die Haltbarkeit ist bei solchen "high Power" birnen allerdings oft wesentlich geringer als bei normalen originalen birnen. Wenn der Tausch ned so eine mega Aktion wäre, wäre das ja ned schlimm. Aber so...

  • D. H. entweder das so nachrüsten (wird sich ned lohnen, da viel zu teuer bei den ganzen Teilen) oder damit leben. Der Austausch von Standlicht oder tfl birnen gegen led ist nicht StVO zulässig. Alternativ ein zulässiges led tfl nachrüsten, aber eben auch wieder aufwändig und das tfl in den Scheinwerfern muss dann auskodiert werden, da beide parallel ebenso ned zulässig sind.

    Ich würde das nicht gleich komplett verwerfen - vielleicht ergibt sich ja doch noch eine Möglichkeit an entsprechende Teile zu kommen?

    Das Codieren ist ja nun mal fast Nebensache.... Dafür gibt es hier genug Jungs (wieso eigentlich keine Mädels???), die dabei weiterhelfen können.

  • Wenn dann müsste man glaub ganz auf LED Scheinwerfer wechseln aber da ist man ja gleich paar tausend Euro los...

    Nope - definitiv nicht. Ist zwar nicht billig, aber keine Tausende. Eher so im Bereich von max. Tausend, wenn man auf Gebrauchtscheinwerfer zurückgreift.


    Gibt mindestens 2 hier im Forum die, die Nachrüstung zur Zeit mehr oder weniger bereits komplett umgesetzt haben.

  • Was man an Geld einspart, gibt man meistens an Zeit und Schweiß aus ;)

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

  • ...... und das tfl in den Scheinwerfern muss dann auskodiert werden, da beide parallel ebenso ned zulässig sind.

    Wo steht das ?

    Ich hab von 3 TÜV-GTUE-DEKRA Prüfern 3 verschiedene Aussagen dazu bekommen.

    Schwarz auf weiß aber nichts, auch nicht im Netz.

    Man findet überall wie sie verbaut werden müssen, Abstand vom Boden , von der Aussenkante etc.

    das sie aus oder gedämmt sein müssen bei Abblendlicht aber nirgends steht das nur ein Satz (2 Stk.) am Fahrzeug sein dürfen

    insbesondere wenn es sich um Originalteile handelt.


    Ich wär dir sehr dankbar wenn du mir einen rechtskräftigen Link dazu hättest.

  • Ja ich glaube das ist es mir nicht Wert. Der schaut ja so schon super sexy von vorne aus. Wenn dann müsste man glaub ganz auf LED Scheinwerfer wechseln aber da ist man ja gleich paar tausend Euro los...

    Nöö, 423 um genau zu sein 8o

  • Also interessant wäre das denke ich dann doch. Aber bei gebrauchte LED-Scheinwerfern bin ich mir unsicher. Man gibt viel Geld aus und weiß nicht was man bekommt... Jetzt muss ich erstmal noch den Vorgänger von meinem Mondeo loswerden. Mein schönen Focus Mk3. Dann das ganze nochmal in Betracht ziehen. Ich würde mich freuen wenn ich dann hilfe von euch Jungs bzw Mädels haben könnte falls ich das wirklich mache. Wie ist es dann mit TÜV usw?

  • Ich würde mich freuen wenn ich dann hilfe von euch Jungs bzw Mädels haben könnte falls ich das wirklich mache. Wie ist es dann mit TÜV usw?

    Hilfe wirst du definitiv erhalten (1-2 Anleitungen sollten bereits in Arbeit sein)


    TÜV stellt hierbei kein Problem dar, solange das komplette System nachgerüstet wird, da es bereits über die Typgenehmigung des Fahrzeug abgedeckt ist.

    Das komplette System besteht aus Scheinwerfer, Sensoren und Steuergerät und passender Codierung.

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de