www.autodoc.de

Beleuchtung Warnblinkschalter

  • mein Warnblinkschalter ist nur sehr sehr schwach beleuchtet, man kann fast nicht erkennen, dass er überhaupt leuchtet

    Und zudem ist mir letztens aufgefallen, dass wenn der Warnblinker an ist, dieser Schalter nicht mitblinkt. Das kenne ich von anderen Auto nicht.


    Jetzt die Fragen:

    1. Ist bei Euch die Beleuchtung auch so dunkel?

    2. Blinkt bei Euch der Schalter, wenn der Warnblinker an ist?



    Danke

    Weil wenn das immer so ist, dann werde ich das bei mir ändern, sonst ist es noch Garantie


    EDIT: im späteren Beitrag stelle ich das Projekt vor zum Umbau


    Gruß SchlummerEi

    3 Mal editiert, zuletzt von SchlummerEi ()

  • Hab ich ganz ehrlich noch nie drauf geachtet, werde aber mal nachschauen und Bescheid geben.

    Fleißig sein ist fabelhaft.....doch in der Ruhe liegt die Kraft.

  • Der blinkt nicht und ist bei mir auch nicht zu schwach beleuchtet. Allerdings steht die Armaturenbeleuchtung sowieso immer nur auf Virtel ungefähr bei mir, sodass der Schalter untergehen könnte, wenn man mit mit maximaler Armaturenbeleuchtung rumfährt. Ich glaube der Warnblinkschalter ist auch nicht dimmbar. Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, blinkt der Warnblinkschalter schon beim mk3 nicht mehr mit.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Ja, leuchtet in der Tat nicht dolle und blinkt nicht.


    Vignale Turnier 2,0 TDCi PowerShift-Automatik
    Vignale Nocciola Metallic, 19" Alu 10 Speichen Design, Business-Paket, Technologie-Paket, Adaptive Cruise Control, Active City Stop, Blind Spot Assi, elektrische Heckklappe, Scheiben getönt, elektr. Lenksäule, Alupedale, aktueller Km Stand seit Mai 2016: 39.985

  • Also bei mir leuchtet er auch (nicht hell aber auch nicht wirklich dunkel), blinken tut er nicht

    Fleißig sein ist fabelhaft.....doch in der Ruhe liegt die Kraft.

  • Bei mir blinkt er auch nicht....ist aber über die Dimmtasten für die Instrumentenbeleuchtung mit zu regulieren....

  • zumindest leuchtet der Warnblinkschalter deutlich dunkler als z.B. das rote Symbol am Schalter für die Sitzheizung.

    Danke für Eure Antworten, also nix kaputt, dann weiß ich ja schon mein nächstes Projekt das es blinkt :S


    Gruß SchlummerEi

  • Hast du irgendwie zu viel Zeit? 8o

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Wenn ich den Warnblinker einschalte, gucke ich dabei zum Schalter, der hat aber weder haptisch noch optisch eine Rückmeldung. Man muss erst auf den Tacho gucken.
    Aufgefallen war mir das, als ich einen Kreisel verlassen wollte, also rechter Blinker an, dann habe ich gesehen, dass im weiteren Kreisel ein Moped gestürzt war, also wieder nach links gelenkt und davor gestellt, dabei den Warnblinker angemacht, akustische Kontrolle hatte ich somit keine, optische erstmal auch nicht.

    Ich kenn es nur so, dass der Schalter mitblinkt und dieser hier wird es auch mal tun

    Gruß SchlummerEi

  • Ich dachte erst ihr wollt mich auf die Schippe nehmen mit dem Schalter 🤔

    War grade unten und bei mir blinkt der auch nicht. Morgen früh nochmal im Dunkeln versuchen.

    Ich versteh allerdings nicht wie das noch keinem auffallen konnte (KBA) Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher das es gesetzlich vorgeschrieben ist das wenn man den Warnblinker benutzt ein auffallendes rotes Symbol im Gleich oder Gegentakt zu den Blinkern leuchten/blinken muss.


    Beim MK4 blinkt die Taste übrigens definitiv, grade gesehen bei meinem alten. Man muss aber die Hand drüber halten, ist sehr schwach.

    Vielleicht muss Ford da nachrüsten 😂

  • Hier mal übrigens der Unterschied zwischen MK4 und MK5 vom Schalter her. Ist zwar kein Indiz für das fehlen des Blinkens aber es sind immerhin zwei LEDS eingebaut.

  • So, hab mal das Internet durchforstet. Wenn beide Blinker im Tacho blinken reicht es völlig aus. Hat Ford mal wieder ne LED gespart.

    Die Füchse 😅

  • LordHelmchen habe bei einem Peugeot gesehen, dass im Schalter nur eine LED drin ist, die in der Helligkeit umgeschaltet wird, einzigster Mehraufwand ist dann eine extra Ansteuerung und nicht eine Parallelschaltung zur restlichen Beleuchtung
    Und nochmals Danke für die Belegungs-Info :-)

    McViper Das Schaltbild entspricht den funktionalen Bauteilen. In Wirklichkeit befindet sich im Schalter noch ein Kondensator und eine schnelle Diode. Das sind aber nur ESD-Schutzmaßnahmen.


    erste Maßnahme war die Beleuchtungshelligkeit zu erhöhen:

    der vorhandene Vorwiderstand war 1K3. Dem habe ich einen 1K8 parallel (huckepack) gelötet. Damit werden aus ursprünglich 9mA dann 16mA. Das ist gar nicht so hell, weil einerseits die Reverse-LED nicht die hellste ist, zum anderen ein dickes rotes Kunststoff (die Tastwippe) durchleuchtet werden muss.

    Mit der Fotokamera ist die subjektive Wahrnehmung der Helligkeit schwer zu erfassen

    ................................... original.................................................................................. heller.........................................

       


    zweite Maßnahme: der Schalter soll bei Aktivierung mitblinken

    Dazu hat der Schalter eine eigene rote 3mm LED eingebaut bekommen, Platz genug ist vorhanden. Zur Ansteuerung der LED braucht es eine kleine Elektronik, die die Blinkersignale "links" und "rechts" UND-verknüpft. Der Strom der LED kommt vom Blinkersignal (und ist ab 11V konstant), so hat es nur den Minus gebraucht, der am Schalter vorhanden ist und 2 Leitungen zur BCM runter, an der die Blinkersignale für die Rücklichter angezapft sind


    Das Ergebnis:

    WBS.gif


    Im Überblick als Video mit den Pfeilen im Tacho (das Fahrzeug stand vor einer weißen Wand):


    Gruß SchlummerEi

  • Dem kann ich mich nur anschließen 👍

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de