www.autodoc.de

SYNC EINSTELLUNGEN

  • Folgende Einstellungen beim SYNC3 wären möglich:


    Online Traffic Modem (TPEG) avail & Calm Screen (CS) & Enhanced DAB (ED) & AA OE Channel Feature (AACF)

    APIM 7D0-02-03 x*xx xxxx xxzz

    8=CS disabled & ED disabled & AACF enabled

    9=CS disabled & ED disabled & AACF disabled

    A=CS disabled & ED enabled & AACF enabled

    B=CS disabled & ED enabled & AACF disabled

    C=CS enabled & ED disabled & AACF enabled

    D=CS enabled & ED disabled & AACF disabled

    E=CS enabled & ED enabled & AACF enabled

    F=CS enabled & ED enabled & AACF disabled


    Weiss jemand, was CalmScreen oder AA OE / AACF bedeutet? Und wie kann ich das TPEG aktivieren?


  • Hier erkennt man gut die Vorteile der binären Angabe ggü. der Hexadezimalen...

  • Weiss jemand, was CalmScreen oder AA OE / AACF bedeutet? Und wie kann ich das TPEG aktivieren?


    CalmScreen sollte das Einblenden von Datum und Uhrzeit bei eigentlich ausgeschalteten Bildschirm sein (gab es bei Sync2 ja schon mal).

    Den Rest kann ich leider auch nicht erklären.

  • welch da wären?

    Du kannst jedem Bit seine Aufgabe zuordnen und musst keine so umfangreiche Tabelle erstellen. Pro zusätzlichem Bit verdoppelt sich deine Tabelle, bei bitweiser Angabe käme nur ein Eintrag dazu.

  • 4 Bit = 1 Byte Digit (=Zeichen)

    xxxx = X


    0000 = 0

    0001 = 1

    ....

    1110 = E

    1111 = F


    Bit 0 = 1 für 9-F

    Bit 1 -> CS

    Bit 2 -> ED

    Bit 3 -> AACF

    0 = disabled, 1 = enabled


    ACHTUNG: Habe hier die bei Forscan verwendete Zählung genutzt, von links = 0 beginnend!

    Einmal editiert, zuletzt von Per ()

  • Wo wir schon mal beim Thema sind. Mein Wagen lässt gerade eine Rückrufaktion über sich ergehen, Zeit genug, um mit andere Autos anzusehen. Saß gerade in einem Raptor, bei dem sag das Audiodisplay so aus:

    Also mit der SENDERTASTE.

    Und wenn man die drückt, werden die wählbaren Sender angezeigt. Habt Ihr das auch so?

    Wie wäre die Programmierung, damit ich das auch so habe? ForScan und UCDS steht beides zur Verfügung

  • Ist bei mir genauso mit der „Sendertaste“, nur steht das Bild nicht auf dem Kopf y--z

  • Kann mir denn niemand sagen, warum das bei mir nicht angezeigt wird? Die APIM ist von einem Focus aus UK, die ACM von einem deutschen Kuga

  • Achtung: 1Byte = 8Bit

    Mit einem Byte werden zwei Stellen im Hexadezimalcode dargestellt. Also "11111111" = "FF" und ja, entgegen der üblichen Zählweise von rechts wird bei Forscan beginnend mit Bit0 von links aus gezählt. Dabei wird nicht byteweise von 0 bis 8 gezählt, sondern durchgängig über alle Blöcke bis zur Checksumme.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • Achtung: 1Byte = 8Bit

    Hast natürlich recht, 4 Bit = 1 Digit. Also ein Zeichen von "0" bis "F".

    Habe es mal oben so geändert, dass dein Post weiter gültig ist ;)

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de