www.autodoc.de

Nach austausch der Starterbatterie Fehler im Blis

  • Hallo zusammen,


    es wurd nun mal Zeit die Starterbatterie zu erneuern was selbstverständlich kein Problem war.


    Es zeigten sich nach dem tausch und starten des Motors keine Probleme aber leider blieb es nicht so.


    Nach dem ersten Kilometer kam plötzlich die Fehlermeldung Blis und nach Bestätigung des Fehlers wurde das System deaktiviert.


    Im Fehlerspeicher selbst steht der Fehler "kalibrierung fehlerhaft ".


    Hat jemand eine Idee bzw. Info wie ich das System selbst kalibrieren kann?

  • Fehler löschen und Ford Spezialwerkzeug schnappen.


    (10er Schlüssel und Batterie für min 30 min abklemmen) y--z

    FordPower every hour! :D8)

  • .....und BMS zurücksetzen.....

    Fleißig sein ist fabelhaft.....doch in der Ruhe liegt die Kraft.

  • Guten Morgen,

    um solche Probleme von vorn herein zu vermeiden, ist es von Vorteil, während des Batt. Wechsels ein Ladegerät als Puffer an die Pole zu klemmen. Natürlich nur, wenn man auch die Möglichkeit (Garage, Steckdose) dazu hat.

    Haben wir damals schon beim mk4 so gemacht; da hatten wir uns ein c'tek MXS 10 zugelegt, um die standheizungsgeplagte Batterie gelegentlich nachladen zu können.

    Gruß Melli&Franky

  • Ganz im Gegenteil, ich klemme die Batterie bewusst für midestens 30min. ab (eher länger) damit alle Module einschlafen und lade die Batterie parallel.

    Hat bis jetzt immer funktioniert.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Ganz im Gegenteil, ich klemme die Batterie bewusst für midestens 30min. ab (eher länger) damit alle Module einschlafen und lade die Batterie parallel.

    Hat bis jetzt immer funktioniert.

    Ist natürlich auch eine Vorgehensweise, wenns am Wochenende passiert, wo man rel. viel Zeit hat.

    Meist stirbt so ne Batterie ja eher unverhofft, genau dann, wenn man aufs Auto angewiesen ist; und dann muss es rel. schnell gehen. Neue Batt. einbauen, laden, und gut. Mir wäre es zu umständlich, vor der Fahrt zur Arbeit, erst die Fenster, Schiebedach anzulernen, den Navi Code einzugeben, etc.

    Davon ab erlauben ja die modernen elektr. geregelten Ladegeräte das Laden der angeschlossenen Batterie.

    Gruß Melli&Franky

  • Komisch... Ich musste keine 2h Prozedur vollziehen nachdem meine Batterie Mal abgeklemmt war. 🤔

    FordPower every hour! :D8)

  • Genau, einzige "Arbeit" nach zwei Tagen ohne Batterie / Strom war das Sync2 wieder von 12 auf 24 Stunden Anzeige umstellen.

  • Leider hat das löschen der Fehler und abklemmen der Batterie nichts gebracht.

    Fehler ist noch immer vorhanden und der rechte Spiegel zeigt kein Hindernis im Totenwinkel.

    Beim Systemtest leuchtet aber das Symbol.

    Es ist weiterhin der Fehler der falschen kalibrierung hinterlegt.

  • Nach dem Starten des Fahrzeuges tritt der Fehler nicht auf und alle Systeme starten ohne Probleme.

    Der Fehler wird erst nach überschreiten der Schrittgeschwindigkeit gezeigt.

    So langsam aber sicher verstehe ich nicht woran es liegt das er den Fehler macht.

    Gibt es wirklich keine Möglichkeit das System über eine Software zu kalibieren?

  • Leider muss ich das Thema hier nochmal ansprechen.


    Fahrzeug war nun bei einer Ford Werkstatt die anscheinend sich auch nicht erklären kann warum das Blis nicht funktioniert.


    Es wurde das Spiegelglas geprüft und als I.O eingestuft.


    Das Merkwürdige an der ganzen Sache ist, das nach dem starten des Fahrzeuges und während des "Systemtests" die Anzeigelampen in den Spiegelgläsern links wie rechts aufleuchten

    und offensichtlich der Selbsttest keinen Fehler feststellt und erst nach dem Überschreiten der Schrittgeschwindigkeit das System sofort den oben genannten Fehler anzeigt.


    Alle anderen Steuergeräte sind Fehlerfrei.


    Bin schon kurz davor unseren anderen Mondeo als Versuchsteilespender zu missbrauchen.


    Hat vielleicht noch jemand eine Idee oder kann mir im Raum HH/ROW/WL/STD eine gute Ford Werkstatt empfehlen?

  • Hast Du schon einmal Nachgeschaut ob die Werte in den Modulen alle passen ?


    IPC, SODL, SODR

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Hast Du schon einmal Nachgeschaut ob die Werte in den Modulen alle passen ?


    IPC, SODL, SODR

    Habe noch nicht nach werten geschaut.


    Sind hier die Sollwerte hinterlegt?


    Auf welche Werte sollte man hier besonderes Augenmerk legen?


    Ich danke euch für die Unterstützung.

  • Diese Werte müssten bei dir drin stehen.


    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Diese Werte müssten bei dir drin stehen.


    Hast du die Vermutung das ein Steuergerät sein Einstellung verloren hat?


    Werde es spätestens morgen einmal prüfen.

  • Vllt. hat jemand unbewusst was geändert.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Es wurde das Spiegelglas geprüft und als I.O eingestuft.

    Da ist ja nur das gelbe Lämpchen drin. Entscheidendstes Bauteil beim BLIS sind doch die hinteren Radarsensoren. Da sollte doch jemand im Stande sein, das ankommende Signal beim SODL und SODR zu messen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de