www.autodoc.de

Kein Kurvenlicht mehr

  • Abbiegelicht bzw. statisches Kurvenlicht nur bis 40 km/h

    Adaptives Kurvenlicht bzw. dynamisches Abbiegelicht funktioniert auch bei Autobahntempo. Es ist keine Max- Geschwindigkeit angegeben, Bei Nachtfahrt und leerer Autobahn funktioniert das auf der kurvenreichen Sauerlandlinie oder den Kasseler Bergen prächtig!

    Wie SchlummerEi schon schrieb, bleibt bei eingelegtem Rückwärtsgang dieLichtverteilung unverändert im Spielstrassenmodus (V1), aber zusätzlich wird das statische Abiegelicht zu 100% eingeschaltet (um vorne beim Einschlagen keine Ecken mitzunehmen).


    Vignale Turnier 2,0 TDCi PowerShift-Automatik
    Vignale Nocciola Metallic, 19" Alu 10 Speichen Design, Business-Paket, Technologie-Paket, Adaptive Cruise Control, Active City Stop, Blind Spot Assi, elektrische Heckklappe, Scheiben getönt, elektr. Lenksäule, Alupedale, aktueller Km Stand seit Mai 2016: 39.985

  • Vielleicht hat sich da jemand verschrieben und wollte ein "ab" schreiben - es gibt Hersteller, die aktivieren das adaptive Kurvenlicht erst ab einer gewissen Geschwindigkeit (30 oder 50 km/h?). Vom Nutzen her spricht da nichts dagegen, da der Effekt bei niedrigen Geschwindigkeiten gering ist (deswegen gibt es noch das Abbiegelicht). Das Kurvenlicht hat einen begrenzten Bewegungsradius, daher funktioniert es umso besser wenn die Lenkwinkel bei höheren Geschwindigkeiten kleiner werden.


    Der Hauptvorteil, dass es beim Mondeo bis zum Stillstand aktiv ist, ist dass man es gut testen kann.

  • Das Kurvenlicht funktioniert sogar, wenn der Schalter auf Automatik steht und das Licht aus ist, also auch am Tag. Achtet mal drauf, wie sich die Linsen in den Scheinwerfern bewegen, wenn man lenkt, obwohl das Licht aus ist. Am besten mal mit zwei Leuten probieren oder in der Spiegelung vor einem Schaufenster.

    :/ Etwas verwundert war ich schon, als mir das aufgefallen ist.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Ist mir auch aufgefallen. Aber kenne diese Funktion auch bei anderen Herstellern. Dürfte anscheinend normal sein

    Stau ist nur Hinten blöd vorne macht er Spass

  • Mein adaptives Kurvenlicht funktioniert auch oberhalb von 50km/h meine ich.

    Sag ich doch ;-)

    Vom Nutzen her spricht da nichts dagegen, da der Effekt bei niedrigen Geschwindigkeiten gering ist (deswegen gibt es noch das Abbiegelicht). Das Kurvenlicht hat einen begrenzten Bewegungsradius, daher funktioniert es umso besser wenn die Lenkwinkel bei höheren Geschwindigkeiten kleiner werden.

    Die Mondeos mit LED-SW haben von Werk aus kein statisches Abbiegelicht, deswegen wird hier das Kurvenlicht dafür genutzt.

    Mondeos mit Halogen-SW nutzen für das statische Abbiegelicht die Nebelscheinwerfer.

  • ist so nicht ganz richtig....

    Statisches Kurvenlicht ist vorhanden.....beim Abbiegen.

    Richtig, beim Einlenken schaltet eine zusätzliche im Scheinwerfer integrierte LED zu.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Ich hol nochmal mein Bild hervor. Das erklärt was wo sitzt. Bei den Halogens ist Abbiegelicht dann über die Nebler geregelt wie Sebastian_Undercover und Zahn 31 schon gesagt haben. Alles ab Werk Konfiguration.

    Edit: ob sich die Scheinis beim Facelift geändert haben kann ich allerdings nicht sagen

    Einmal editiert, zuletzt von McViper ()


euautoteile.de