www.autodoc.de

Automatischer Parkpilot

  • Folgendes Problem hab ich mit meinen Mondeo 15. Wenn ich die Taste für das automatische Einparken drücke passiert nichts, ab und zu kommt zeitvertögert ein Piepton. Am Display erschein gar nichts wo eigentlich die Frage kommen soll längseinparken oder Quereinparken.

    Hat jemand schon mal sowas gehabt?

    Im Fehlerspeicher stehen keine Fehlerdrin laut Fordhändler und Forscan.


    Gruß Buzi(Hiho)

  • Leuchtet die Taste auf, wenn du sie drückst? Bei jeder anderen möglichen Ursache sollte eigentlich eine Fehlermeldung im IPC auftauchen. Ich tippe daher darauf, dass die Taste eine Macke hat. Ich würde die Konsolenabdeckung abmachen und zuerst die Kontakte prüfen und reinigen.

  • Wenn man die Taste drückt leuchtet ja nichts. Wenn du die Hintergrundbeleuchtung meinst die läuft

  • Hat die nicht auch so eine gelbe Beleuchtung wie die Start-Stop-Taste? Kann natürlich sein, dass ich mich irre.

  • Müsste jetzt schauen, aber ich bin der Meinung die leuchtet. Genauso müsste in diesem Moment auch die S/S Taste anfangen zu leuchten, da beim Parkpilot selbiges nämlich auch deaktiviert wird.

    FordPower every hour! :D8)

  • Ich würde mal das PAM resetten, also entweder mittels Software oder Batterie mal eine halbe Stunde abklemmen.

  • Der Fordhändler soll sich nicht bloß aufs Fehlerauslesen beschränken. Haben die keine Elektriker mehr, die durchmessen können? Der Taster gehört definitiv überprüft.

  • Nein, so etwas simples können die meisten FFHs (und vermutlich die meisten anderen Vertragswerkstätten) heute nicht mehr, steht vermutlich schlicht nicht im Plan für die Fehlersuche, so wie Sicherungen kontrollieren heute auch nicht mehr nötig ist (deswegen sitzen die beim Mondeo wahrscheinlich so besch... ).

  • Hab heute mein Programmierer meines vertrauen aufgesucht und der hat alles durchgeschaut. Jedenfalls Software mäßig fehlt es nicht aber er vermutet das der Taster kaputt ist. Beim Heimfahren hätte ich nochmal versucht und drücke die Taste auf einmal leuchtet die Start/Stop Taster auf wenn ich am Parkpilot drücke. Ich schätze da ist ein kleiner Kurzschluß von den 3 Taster drin

  • Weiß vielleicht wer was der Kombieschalter mit den 3 Tasten Start/Stop, PDc auschalten und dem Parkpilot kostet?

    Oder vielleicht hat wer einen auf Lager?


    Gruß Buzi

  • Update zu meinem Problem. Ich habe jetzt einen neuen Schalter verbaut und es geht immer noch nicht.

    Kann es vielleicht sein das mein Lenkrad schuld ist? Es ist halt schon viel abgenutzt (Mondeo Problem)

    Gruß Buzi

  • Aber was soll das Lenkrad jetzt damit zu tun haben, dass sich der Park-Assi nicht einschalten lässt?


    Wenn du selbst Forscan hast, lies mal ABS, BCM, IPC, PAM und SCCM aus und schick mir die Konfigurationen per PN, dann schau ich mal drüber.

  • Aber was soll das Lenkrad jetzt damit zu tun haben, dass sich der Park-Assi nicht einschalten lässt?


    Wenn du selbst Forscan hast, lies mal ABS, BCM, IPC, PAM und SCCM aus und schick mir die Konfigurationen per PN, dann schau ich mal drüber.

    mein nur wenn er Pilot aktiv war und man hat das Lenkrad angefasst hat, hat der die Aktion abgebrochen. Vielleicht ist da dauerhaft belegt

  • wenn du das Lenkrad berührst und der Automatische Parkassi. ist aktiv. Dann bricht er den Vorgang ab.Ist aber normal, du greifst damit ein.


euautoteile.de