www.autodoc.de

WhatsApp auf Sync 3 mit Android Auto

  • Hab n Automaten :)

    Das ist erstmal egal, den Wagen über so lange Zeit in S/S zu zwingen ist gelinde gesagt dumm und gefährlich.(pillepalle)


    Es gibt einen Grund, warum er irgendwann wieder starten will, bzw. mehrere sogar.


    Aber mach nur, irgendwann stehst mit leerer Batterie auf der linken Spur wenns weiter rollt.


    Btw, der Mondeo zieht im S/S ca. 19-28A aus der Batterie.

    FordPower every hour! :D8)

  • Na ja ich bin ja immer ein paar Meter vorgerollt..


    Kenne das von VW so, dass er irgendwann S/S deaktiviert. Der dicke aber hat ja fröhlich den Motor an und aus gemacht..


    Wobei ich normalerweise tatsächlich S/S immer deaktiviere..


    Warum da nicht - keine Ahnung..


    Back to Topic?

    2 Mal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Ich benutze dafür die App Notification Forwarder Pro. Dann braucht kein Android Auto zu laufen. Funktioniert einwandfrei mit WhatsApp und Threema. Es ersetzt die SMS App auf dem Handy und gaukelt Sync3 vor es wäre eine SMS die reinkommt. Man kann sich die Nachricht anzeigen oder vorlesen lassen. Antworten geht auch per vordefinierten Antworten aber nur als SMS zurück. Die App ist kostenlos. Gruppe Benachrichtigungen kann man stumm schalten.

  • Hast du schon das neue S/S, das mit dem Abstandstempomaten zusammenarbeitet?

    Nein, mein Mondeo hat das nicht.. Mein letzter Passat BJ 17 und vorletzter BJ 16 hatten das aber...


euautoteile.de