www.autodoc.de

Hände ans Lenkrad

  • Die Meldung "Hände ans Lenkrad" habe ich relativ häufig, und immer waren beide Hände am Lenkrad dran, es ging halt nur gerade aus und es waren keine Lenkkorrekturen nötig.


    Passiert das bei Euch auch immer wieder? Oder hat bei mir der Lenkwinkelsensor Spiel?


    Gruß SchlummerEi

  • kommt bei mir auch sehr oft. Was soll man groß lenken, wenn er auf der Geraden wie ein Brett liegt.

    Finde es auch etwas nervig, besonders wenn das auf längeren Strecken vorkommt und dann gleich

    noch der Müdigkeitswarner sich meldet.

    Mondeo Turnier Ghia (MK3) > Mondeo Turnier Sport (MK4) > Mondeo Turnier ST-Line (MK5) :)



    Spritmonitor.de

  • Das ist bei mir außerst selten vllt. jedes Jahr ein oder zwei mal, aber auch begründet, fahre aber auch nur 8-10tausend km.

  • Noch nie gesehen. Da gibt's doch im BC eine Einstellmöglichkeit der Sensitivität, oder?

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

  • Ich kenne eine solche Meldung auch nicht. Letztens auf der Urlaubsfahrt 2,45 Stunden am Stück gefahren und auch keinen Müdigkeitswarner gesehen

  • Also ich hab’s jetzt nochmal kontrolliert auf gerader leerer Autobahn.

    Dir Meldung kommt nur in folgenden Fall.

    SpurhalteAssi muss auf Eingriff oder Warnung und Eingriff stehen. Nur Warnung reicht nicht.

    Solange vom Assi die Markierungen in grün dargestellt ist passiert nix. Erst wenn man ganz leicht die Fahrspurmarkierung ankratzt oder überfährt wodurch ein aktiver Eingriff vom Auto erfolgt kommt die Warnung. Zu sehen an der gelben Linie im IPC. Sie kommt auch wenn man die Hände am Lenkrad hat aber es einfach nur minimal führt und man eigentlich weiß das man anhand des Straßenverlaufs nicht lenken muss.

    Übrigens komplett unabhängig ob man mit oder ohne Tempomat fährt.

  • Also ich hab’s jetzt nochmal kontrolliert auf gerader leerer Autobahn.

    Dir Meldung kommt nur in folgenden Fall.

    SpurhalteAssi muss auf Eingriff oder Warnung und Eingriff stehen. Nur Warnung reicht nicht.

    Solange vom Assi die Markierungen in grün dargestellt ist passiert nix. Erst wenn man ganz leicht die Fahrspurmarkierung ankratzt oder überfährt wodurch ein aktiver Eingriff vom Auto erfolgt kommt die Warnung. Zu sehen an der gelben Linie im IPC. Sie kommt auch wenn man die Hände am Lenkrad hat aber es einfach nur minimal führt und man eigentlich weiß das man anhand des Straßenverlaufs nicht lenken muss.

    Übrigens komplett unabhängig ob man mit oder ohne Tempomat fährt.

    Jap, ist nur vom Spurhalteassi abhängig diese Meldung, ist er aus gibts die auch nicht.

    Dank Forum nachgerüstet:

    Hardware:

    Sitzheizung vorne; Rückfahrkamera; dynamische Außenspiegelblinker; Sync3

    Software:

    Reifendruckanzeige; IPC-Mod; Autolock; digitaler Tacho; Balken Verbrauchshistorie; div. weitere Freischaltungen

    • Gäste Informationen
    Hallo, gefällt dir der Thread, willst du was dazu schreiben,
    dann melde dich bitte an.
    Hast du noch kein Benutzerkonto, dann bitte registriere dich, nach der Freischaltung kannst du
    das Forum uneingeschränkt nutzen.

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de