www.autodoc.de

Updates für ACM und DSP

  • Für das ACM ist ein Update erschienen.

    1. HS7T-14D099-NF

    2. HS7T-14D100-NC

    Offiziell ist es nur für die ECU Core Assembly Number HS7T-14F188-NA. Bei mir läuft die Software auch auf meinem alten 2015er ACM mit ECU Core Assembly Number DS7T-14F188-GD. Ich übernehme allerdings keine Gewähr, dass sie auch auf anderen ACM Modulen läuft.


    Das DSP wird seit 2019 mit der Software DS7T-14C589-BC ausgeliefert. Die ECU Core Assembly Number dieser Module ist identisch mit den alten DSP Modulen. Daher sollte die Software auch auf diesen laufen. Mit Einführung dieser Software scheint sich auch ein Bit in der Konfiguration geändert zu haben. In DSP 783-01-01 ist jetzt das Bit 14 gesetzt. In UCDS gibt es hierzu keine Klartextinfo. Daher ist die Bedeutung des Bits noch unklar.

    Hierzu ist ebenfalls ein Update erschienen.

    1. DS7T-14C589-BD

    2. DS7T-14C656-CA


    Habe heute beide Updates installiert und das oben erwähnte Bit gesetzt. Es läuft noch alles.

  • Auf dem ACM hatte ich schon seit letztem Dezember HS7T-14D099-NE drauf. Ob das für TEPG over DAB wirklich nötig war, weiß ich nicht. Denn das Sync3 zeigt die Quelle der Verkehrsdaten nicht an.

    Wahrscheinlich interessiert Dich eher der Sound. Das kann ich nicht genau beurteilen. Wenn man ca. fünf Stunden am Auto beschäftigt ist, ist es zumindest für mich schwer zu beurteilen, ob das Radio jetzt besser klingt, als vor fünf Stunden. Vielleicht hatte ich mir auch die falschen Musikstücke zum Testen ausgesucht. Hatte vorher und hinterher während der Wiedergabe immer wieder zwischen Stereo und Surround hin und her geschaltet. Es kann sein, dass es jetzt im Stereomodus etwas besser klingt als vorher. Aber das ist rein subjektiv. Sicherlich gibt es hier im Forum Leute mit audiophilem Gehör, die das besser beurteilen können als ich. Jedenfalls klingt nichts schlechter als vorher.

  • Kannst du uns die kompletten Dateinamen für die Module mitteilen? Würde gern das ACM auf einen aktuelleren Stand bringen.

    FordPower every hour! :D8)

  • Das oben sind die kompletten Dateinamen. Lediglich den SBL habe ich weggelassen.

    Falls Du ein ACM mit ECU Core Assembly Number HS7T-14F188-NA hast, also ECU Delivery Assembly Number HS7T-19C107-Nx, dann sollte der Update-Wizard Dir das Update anzeigen.

    Falls Du ein anderes ACM hast, ist der einfachste Weg das Modifizieren der .uuw-Datei. D.h. mit dem Update-Wizard ein Backup machen. Das Backup kopieren. In der Kopie im Abschnitt ACM folgende Zeilen austauschen:

    Code
    1. <d DID="F110" Desc="On-line Diagnostic Database Reference Number" Data="DS-GV4T-19C107-BA"/>
    2. <d DID="F113" Desc="ECU Delivery Assembly Number" Data="HS7T-19C107-NE"/>
    3. <d DID="F124" Desc="ECU Calibration Data #1 Number" Data="HS7T-14D100-NC"/>
    4. <d DID="F188" Desc="Vehicle Manufacturer ECU Software Number" Data="HS7T-14D099-NE"/>

    Mit dieser modifizierten .uuw-Datei sollte Dir der Update-Wizard das Update automatisch anbieten und die Dateien kannst Du dort ebenfalls herunterladen. :)

    Allerdings nochmals die Warnung, die Software ist für die ECU Core Assembly Number HS7T-14F188-NA. Das Aufspielen auf andere Hardware geschieht auf eigenes Risiko.


    Für den DSP kannst Du ebenfalls eine Kopie der .uuw-Datei modifizieren. Einfach im Abschnitt DSP folgende Zeilen austauschen:

    Code
    1. <d DID="F10A" Desc="ECU Cal-Config Part Number" Data="DS7T-14C656-CA"/>
    2. <d DID="F110" Desc="On-line Diagnostic Database Reference Number" Data="DS-DS7T-18B849-BA"/>
    3. <d DID="F113" Desc="ECU Delivery Assembly Number" Data="DS7T-18B849-BC"/>
    4. <d DID="F188" Desc="Vehicle Manufacturer ECU Software Number" Data="DS7T-14C589-BC"/>


    Du kannst auch die Änderungen für beide Module in einer Kopie der .uuw-Datei machen. Mit dieser modifizierten .uuw-Datei kannst Du bei jedem Update von UCDS nach neuen Versionen schauen.


    Ein Änderung ist mir mittlerweile nach den beiden Updates aufgefallen. Normalerweise höre ich einen bestimmten Radiosender bei Lautstärke sieben und Nachrichten bei Lautstärke acht. Bei gleichem Sender ist das Radio jetzt ein kleines bisschen leiser. Vielleicht eine halbe, maximal eine ganze Stufe leiser.

  • Am Equalizer habe ich noch nie etwas verstellt. Aus meiner Sicht ist ein Equalizer unnötig, wenn die HIFI-Komponenten gut sind.


euautoteile.de