www.autodoc.de

Verkokung beim Mondeo

  • Hallo zusammen,


    ich gehöre zu den zufriedenen Mondeo-Fahrern und bin seit ca. 3 Jahren mit dem Fahrzeug unterwegs. Das Fahrzeug hatten wir als Jahreswagen mit ca. 20 tkm beim freundlichen übernommen.

    Nach ca. 87 tkm denke ich gerade an die Problematik der Verkokung bei Direkteinspritzern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der Mondeo nicht davon betroffen ist. Bisher konnte ich auch keine Werkstatt finden, die mit einem Endoskop den Ansaugtrakt und die Ventile in Augenschein nehmen wollte.


    Hat jemand von euch bereits Erfahrung auf dem Gebiet mit dem Fahrzeug?


    Jährlich fahre ich ca. 33 tkm. Der Mondeo fährt im Jahr ab und zu auch mal ca. 1200 km am Stück und wird dabei (bei entsprechender Betriebstemperatur und Verkehrsmöglichkeit) auch mal an die Grenzen „gedrückt“.

    Bin eigentlich sehr zufrieden außer mit dem Ford Sync 2…… Microsoft halt eben.

  • Sollte eigentlich bei deiner Fahrweise absolut kein Thema sein. Ich tanke nur Aral Ultimate, das führt auch zu reduzierter Verkokung der Injektoren.

  • Bei Direkteinspritzern sind auch verkokte Ventile ein Problem. Ich vertraue hier auch auf die Versprechungen des Ultimate-Diesels.

  • Bei Direkteinspritzern sind auch verkokte Ventile ein Problem. Ich vertraue hier auch auf die Versprechungen des Ultimate-Diesels.

    Da wird dir das Ultimate tanken aber nicht viel helfen, da max die Auslassventile überhaupt davon was mitbekommen werden. Die Einlassventile werden ja nicht wie bei Saugrohreinspritzern

    vom Sprit gewaschen, sondern kriegen die reine Ansaugluft inkl AGR ab.

  • Ich hab letztens meine Glühkerzen gewechselt und dadurch bissl Einblick Richtung Einöassbereich gehabt.

    Was man so von den Ventilen gesehen hat wars nicht arg verdreckt.


    Was jedoch richtig stark verkokt war, das war das kleine Rohr von AGR zur Drosselklappe. Ich stell später mal Fotos ein.

  • Meiner ist nun bei 87tkm und langsam denke ich auch drüber nach das AGR auszubauen und mal zu säubern.

    Schaden kann es definitiv nicht.

    Ich weiß bloß nicht, wie aufwendig das wird.

  • Hier mal die Fotos. Die ersten beiden Zeigen den Einlassbereich, die nächsten beiden zeigen den Blick in das AGR, die weiteren zeigen die Verschmutzung des kleinen Verbindungsrohrs zwischen AGR und Drosselklappe.


    Laufleistung hab ich 61000 km und ich tanke seit ca. 30 000km only Shell V-Power Diesel.


    Fahrprofil ist überwiegend Langstrecke in die Arbeit. 63 km, davon 30km Autobahn, 20 Landstraße und der Rest Stadt.

  • Boah, das sieht aber übel aus!

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • Bist Du viel Kurzstrecke gefahren?

    Mondeo Turnier ST-Line
    Mamba-Grün
    Design-Paket III, Rückfahrkamera, elektrische Heckklappe, Winter-Paket I, Business-Paket I, Panorama-Dach

  • Bei sowas kann ich wärmstens die Reiniger von Mathys empfehlen. Hab selber den AGR Reiniger über mehrere Tankfüllungen genutzt, Kontrolle am AGR steht noch aus.

    FordPower every hour! :D8)

  • Bei sowas kann ich wärmstens die Reiniger von Mathys empfehlen. Hab selber den AGR Reiniger über mehrere Tankfüllungen genutzt, Kontrolle am AGR steht noch aus.

    Da bin ich mal gespannt ob es was gebracht hat

  • Wenn ich mir die Fotos von Happychris86 anschaue, werde ich das Rohr zwischen AGR und drosselklappe definitiv die nächsten Wochen reinigen.

    Mal sehen wie es im Vergleich ist. Bin bei 87tkm und tanke ausschließlich die billigste Diesel Plörre in der Nähe 😂

  • Muss man bei der Aktion die Dichtungen erneuern?

    Ich hab sie jetzt nicht erneuert. Am Rohr selber das sind Metalldichtungen. Drosselklappe ist eine Gummidichtung. Die sahen jetzt nicht kaputt aus und hab jetzt auch keine Probleme damit.

    Bist Du viel Kurzstrecke gefahren?

    Neine siehe meinen Text zu den Bildern. Eher der Langstreckenfahrer mit Shell VPower Diesel seit 30000km

    Bei sowas kann ich wärmstens die Reiniger von Mathys empfehlen. Hab selber den AGR Reiniger über mehrere Tankfüllungen genutzt, Kontrolle am AGR steht noch aus.

    Hast du da mal nen Link dazu?

    Wenn ich mir die Fotos von Happychris86 anschaue, werde ich das Rohr zwischen AGR und drosselklappe definitiv die nächsten Wochen reinigen.

    Mal sehen wie es im Vergleich ist. Bin bei 87tkm und tanke ausschließlich die billigste Diesel Plörre in der Nähe 😂

    Wär dann geil wenn du auch Bilder posten könntest. Der vergleich würd mich interessieren.

  • Hier mal die Fotos. Die ersten beiden Zeigen den Einlassbereich, die nächsten beiden zeigen den Blick in das AGR, die weiteren zeigen die Verschmutzung des kleinen Verbindungsrohrs zwischen AGR und Drosselklappe.


    Laufleistung hab ich 61000 km und ich tanke seit ca. 30 000km only Shell V-Power Diesel.


    Fahrprofil ist überwiegend Langstrecke in die Arbeit. 63 km, davon 30km Autobahn, 20 Landstraße und der Rest Stadt.

    Vielen Dank für die Fotos und deine Bemühungen! :thumbup:


    Das Verbindungsstück sieht wirklich mies aus. Da ist die Reduzierung vom Durchmesser deutlich erkennbar. Wahnsinn!


    War der Ausbau sehr Aufwendig bzw. Arbeitsstunden? Musste der Mondeo auf die Bühne und auch unten etwas gemacht werden?


    Diesen Schmodder abzukriegen wird wahrscheinlich auch nicht leicht. Gehst du da mit der Chemiekeule dran oder mit dem Walnussgranulat?

  • Bei sowas kann ich wärmstens die Reiniger von Mathys empfehlen. Hab selber den AGR Reiniger über mehrere Tankfüllungen genutzt, Kontrolle am AGR steht noch aus.

    Ich wundere mich ein wenig über diese Empfehlung, wenn die Kontrolle, ob es überhaupt irgendetwas gebracht hat, noch aussteht? ?(

  • habt ihr einen Tipp für ein Mittel was die verkokung entfernt?

    Ich finde nur Mittel bei motorlauf. Möchte aber lieber die ausgebauten Teile reinigen.


    Diese Mittel, die bei laufenden Motor in den ansaugtrakt gesprüht werden sind mir suspekt 😁

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de