Hat/kennt hier jemand Ooono?

  • Geht das eigentlich zeitgleich mit Bluetooth wenn das Handy schon mit dem Sync verbunden ist? Also zwei Verbindungen gleichzeitig?

    Für alle, die diese Frage auch interessiert:


    Es sind grundsätzlich mehrere BT-Verbindungen sogar mit Audio möglich. Gutes Beispiel sind Smartwatches, die ja auch per BT mit dem gekoppelten Smartphone kommunizieren. Wenn nur eine Verbindung möglich wäre dann würde in der Konstellation schon keine Verbindung zum APIM mehr möglich sein.



    BTW: Hatte mir Ooono auch schon mal angesehen, finde den Preis allerdings für den Leistungsumfang doch sehr hoch.

  • Hm... erkenne den mehrwert jetzt ehrlich gesagt nicht (im vergleich mit Blitzer.de).


    1. App (Blitzer.de) startet automatisch bei Verbindung mit Sync3

    2. Sprachausgabe entsprechend natürlich via Sync3


    Was bleibt ? vermeintlich weniger mobiler Datenverbrauch. Ok, In Anbetracht von Flatrates mit entsprechendem Datenvolumen: geschenkt. Ebenso wie der angeblich geringere Akkuverbrauch.


    Dazu: Wieder irgendein Ding welches man sich irgendwo hin pappen muss. Smartphone mit Blitzer.de im Hintergrund dürfte da auf jeden Fall unauffälliger sein.

    Ob die Probleme wie bei Blitzer.de behoben sind ? Sprich so Kleinigkeiten wie diese dass Blitzer auf einer nahe verlaufenden Parallelstraße gemeldet werden... kann ich mir nicht vorstellen. Gleiche Datenbank und die Ortung kommt ja nach wie vor via Smartphone.


    Und das alles dann für 50 EUR ? Nöö. Wie gesagt: Mehrwert für mich persönlich Null...eher minus XXX


www.autodoc.de