Tempomat( Cruise Control) manuell einstellen .....

  • Wenn Sie mit CC fahren und schneller oder langsamer fahren möchten, bedienen wir Sie mit der +/- Taste am Lenkrad. Dann ändert sich die Geschwindigkeit mit jedem Knopfdruck pro 1 km / h, nicht wahr?

    Jetzt habe ich einen Freund und wenn er die geschwindigkeit manuell ändern will, dann geschieht das auf Knopfdruck pro 5 km / h.

    Kann das sein ?Kann man auf 1 km / h wechseln? Wenn ja, in welchen Modulen?

    Oder ist dies nur eine falsche Treiberoperation? Dass er das LIM anstelle des CC benutzt?

    Bitte antworten Sie bald, da er kommt, um das Problem zu lösen


    Danke

  • Hallo

    Hat man den normalen Tempomat mit Limiter wird die Geschwindigkeit pro Knopfdruck um 1 km/h verändert. Hat man den Tempomat mit ACC (Radar) ändert sich die Geschwindigkeit um 5 km/h pro Knopfdruck.


    Gruß Günter

  • Ich habe es heute erst wieder auf der BAB selbst erlebt wenn ich mit dem Gaspedal selber mit beschleunige und gleichzeitig die Tasten betätige geht es in 1km/h Schritten nach oben, wenn ich aber vom Gaspedal weg bin und die Tasten betätige geht er in 5km/h.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Ich kann immer in 1km/h Schritten ändern. Egal ob beim beschleunigen oder wenn er schon „allein“ fährt.

    Halte ich den Knopf etwas länger dann geht er immer zum nächsten vollen 10er Schritt.

    Aber alles mit ACC.

    Ohne habe ich es noch nie verwendet.

  • wenn ich mit dem Gaspedal selber mit beschleunige und gleichzeitig die Tasten betätige geht es in 1km/h Schritten nach oben

    Logisch, da er mit jedem Tastendruck den aktuellen Wert neu speichert ;-)

    Zehner-Schritte gibt es bei mir garnicht.

    Doch sollte gehen, halte mal zum Beschleunigen die +-Taste gedrückt (nicht tippen), dann springt er in 10er Schritten

  • Wenn ich bei mir halte, normaler Tempomat, geht die zu haltende Geschwindkeit einfach wie das beschleunigen hoch, genau bei Minus. Bei normalen Tastendruck wie oben genannt in Einser Schritten.

  • Also ich habe die Info, das er ab einer gewissen Geschwindigkeit immer 5 hochgeht. Ist bei mir auch so. In unteren Geschwindigkeitsbereichen macht er 2er-Schritte. Habe auch das volle ACC.


    Ändern der eingestellten Geschwindigkeit

    Missing Image Die Taste drücken und loslassen, um die eingestellte Geschwindigkeit in kleinen Schritten zu verringern.

    Eine der Tasten drücken und gedrückt halten, um die eingestellte Geschwindigkeit in großen Schritten zu ändern. Die Taste loslassen, sobald die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist.
    Das Fahr- oder Bremspedal drücken, bis die gewünschte Geschwindigkeit erreicht ist. Eine der beiden Tasten drücken.
    Das System betätigt ggf. die Bremsen, um das Fahrzeug auf die neue Geschwindigkeitseinstellung zu verlangsamen. Bei aktivem System wird die Sollgeschwindigkeit ständig in der Informationsanzeige angezeigt.

  • Sagt mal, geht da jeder anderst oder wie?

    Aber eigendlich ist es mir auch völlig egal, es geht, ENDE.

    Wie sagte einst ein kluger Zeitgeist. „Der Mondeo ist wie eine Schachtel Pralinen, man weiß nie, was man bekommt“.

  • Meiner mit ACC geht auch nur in 5km Schritten

    Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
    Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
    Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum. 8o

  • wenn ich mit dem Gaspedal selber mit beschleunige und gleichzeitig die Tasten betätige geht es in 1km/h Schritten

    Du erhöhst hier nicht die Geschwindigkeit in 1km/h-Schritten, sondern übernimmst mehrfach die jeweils aktuell gefahrene. Das ist was völlig anderes, auch wenn sich der gespeicherte Wert dann um je 1km/h erhöht.


www.autodoc.de