Testkabel für Sync3

  • Ich habe ein "Testkabel" für die Konfiguration des Sync-geräts, der SW-Version - Kartenversion und der VIN-Konfiguration gekauft.



  • Was kostet denn das Wunderkabel?

    Ich könnte eins gebrauchen.


    So etwas gibt es auch mit USB Anschluss für den PC, das wäre noch besser.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Thx, thats to much

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • mhhh, das wird schwierig :)

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • mhhh, das wird schwierig :)

    Es ist ein Kabel mit einem 'EMULATOR', also einem Gerät, das das Gerät "aufweckt", damit es startet. Es ist kompliziert, es selbst zu entwickeln. Deshalb finde ich, dass dieses Kabel sein Geld wert ist

  • Hallo


    Ich habe mir auch ein Kabel gekauft. Wenn man es anschließt schaltet das Sync 3 ein. Das Can-Bus-Interface liefert ein Zündungssignal. Leider bin ich damit nicht so zufrieden. UCDS erkennt das Sync leider nicht und die neuen Sync 3 schalten sich damit nicht ein. Man benötigt noch ein 12 Volt Netzteil. Es ist auch für Sync 2 geeignet.

    Wenn jemand Interesse hat kann sich bei mir über PN melden.


    Gruß Günter

  • Ist es logisch

  • Das was ich mal gesehen habe, geht über USB. Damit kann direkt vom PC aus konfiguriert werden.

    Gabs auch für 120 Euronen

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Behebung: Dieses Kabel dient nur zum Testen der Funktion, nicht zum Programmieren / Konfigurieren. Ich hatte festgestellt, dass ich keine Einstellungen vornehmen konnte. Jetzt erhalte ich eine E-Mail des Herstellers, die meinen Verdacht bestätigt.

    Auf der Suche nach dem Guten!

  • Demnach unbrauchbar. Das andere Kabel finde ich leider nicht mehr. Suche aber weiter danach.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Naja "unbrauchbar" kann man nicht ganz sagen, da man das Kabel entsprechend aufbohren und mit GWM und ein paar anderen Leitungen erweitern kann.

    Damit würden die entsprechenden manuellen Kommandos per CAN-Bus entfallen.


    Allerdings ist der Preis zum Basteln schon recht hoch.

  • Hugdon

    Hat den Titel des Themas von „kabel testen“ zu „Testkabel für Sync3“ geändert.

www.autodoc.de