El. Heckklappe spinnt total

  • Hallo Leute!

    Also mir geht mein Mondeo Vignale echt auf den Nerv!


    Er stand erst vor kurzem beim Freundlichen weil sich die Heckklappe nicht mehr schließen ließ ->Neuer Dämpfer bzw Servomotor kam auf Garantie rein!


    1 Woche später wieder das selbe Problem!


    Öffnen tut sie ohne Probleme, schließen aber nicht!


    Die Blinker reagieren aber auf den Knopfdruck...


    Mir kommts teilweise vor wie wenn sie die Position verloren hat?!


    Hat jemand Erfahrung damit?

  • Richtig, er verliert regelmäßig die Position der Heckklappe. Wenn das passiert, dann den Kofferraumdeckel mit Hand auf die gewünschte Höhe drücken und die

    Schließentaste am Kofferraumdeckel gedrückt halten, bis ein Signalton ertönt. 3 Sekunden ungefähr.

    Wenns gepiept hat, dann ist die Position gespeichert.


    Ich hatte das Problem ebenfalls ständig und vermute, dass es an der Unterspannung gelegen haben könnte. Seitdem dieses langwierige Problem mit der ständig defekten Batterie und der schlechten Bordspannung bei mir Geschichte ist, ist das Problem mit der Heckklappe auch nicht mehr aufgetreten.


    Außerdem habe ich mir per UCDS das Heckklappenmodul RGTM geupdatet. Vielleicht lags auch daran. Jedenfalls hatte ich das Problem seitdem nicht mehr.


    Einfach mal beim FFH nachfragen, ob ein RGTM Update für deinen Wagen verfügbar ist oder jemanden hier aus dem Forum bitten, der UCDS besitzt. Und Bordspannung sowie Batterie prüfen (lassen).

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

  • Ich denke mal das es das Problem "Hund" sein kann...

    Hatte mal vor einigen Tagen bei etwa der hälfte der Öffnung auf Stopp gedrückt damits dem Hund nicht zu heiß wird...


    Vielleicht hat er da die Position verloren

  • Hatte mal vor einigen Tagen bei etwa der hälfte der Öffnung auf Stopp gedrückt damits dem Hund nicht zu heiß wird...


    Vielleicht hat er da die Position verloren

    Das sollte trotzdem nicht passieren...


    Wenn die Erklärung von Sebastian_Undercover nicht zum gewünschten Erfolg führt, dann bliebe ggf. noch ein Modultausch und/oder die erwähnte "Unterspannungs-Such-Geschichte"....


www.autodoc.de