Ruckelt beim Anfahren

  • Hallo,


    wenn ich beim Anfahren nur etwas stärker auf das Gaspedal trete, fährt der Mondeo nicht sanft/weich an sondern mit einem starken Ruck. Ist das normal?


    Viele Grüße

    Alfronce

  • Automatik oder Schalter ?


    Habe ich beim Automatik auch. Wenn man das Pedal gefühlt 1cm zu tief und zu schnell drückt ruckt er. Wenn man es ganz sanft macht nicht.


    Öl habe ich frisch gewechselt, denke das ist was Softwaremäßiges.

  • Ich denke das ist normal. Das ist von Anfang an so bei mir, das anfahren ist eh paar Sekunden verzögert und dann gibts nen Ruck bei zuviel Gas.

  • Jo, ist bei mir genauso. Wenn du einen Hochstart machst, schießt er schneller los, als die Bremse lösen kann (Berg Anfahrhilfe).

    Da bleibt nur, beim Tritt aufs Gas selber eine Gedenksekunde einzuhalten.

  • Ist ein Automatikgetriebe. Ok, wenn es bei euch auch so ist, scheint das wohl normal zu sein. Bleibt nur sanftes betätigen des Gaspedals.

  • Hallo Alfronce hast du das nur nach dem Anstarten oder generell bei jedem mal weggbeschleunigen?

    Mein Stiefvater meinte, weil ich dieses Phänomen nur beim Starten und losfahren habe (wenn er zb kalt ist), ist es weil das Öl noch nicht überall gleich verteilt ist.

    Danach habe ich aber auch bei extremen Schnellstarts (Ampelrennen zB) keine Probleme.

    Habe nen 2,0 TDCi Powershift 6 Gang 150PS (gechipt) Mondeo 2016.


    LG

    DocPwny

  • bei mir ist es nur beim ersten starten.

  • Hallo DocPwny,


    ich habe das generell bei jedem mal wegbeschleunigen. Ich fahre den 2.0 TDCI Powershift 180PS.


    Gruß

    Alfronce

  • Hi.

    Ich hatte das am Anfang auch. 2 Liter Biturbo. Nach einem PCM und TCM Update war das anfahren viel besser. Im Sport Modus lief es so wie gewünscht. Oder ruckelt er im Sportmodus auch?

    Gruß

    Marco

  • Ja, TCM Update hätte ich jetzt auch vorgeschlagen. Soll wohl schon geholfen haben.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • fährt der Mondeo nicht sanft/weich an sondern mit einem starken Ruck

    bei mir ist es auch so, aber nur ein mal beim erstem Anfahren wenn das Auto über Nacht lange gestanden hat.

    Theorie ist, wenn man weiß, wie es funktionieren soll, aber es geht trotzdem nicht.
    Praxis ist, wenn es funktioniert, aber keiner weiß, warum.
    Bei uns ist beides vereint: Nichts geht, und keiner weiß warum. 8o

  • da kann ich nur empfehlen ein tcm update hat bei mir wunderbar geholfen dann noch das Getriebe neu angelernt er schaltet jetzt im kalten und warmen Zustand viel weicher man merkt die schaltvorgänge überhaupt nicht mehr

  • da kann ich nur empfehlen ein tcm update hat bei mir wunderbar geholfen dann noch das Getriebe neu angelernt er schaltet jetzt im kalten und warmen Zustand viel weicher man merkt die schaltvorgänge überhaupt nicht mehr


    Freut mich, dass es geklappt hat :)

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Beim FFH oder bei mir kannst du das machen lassen oder bei einem User in deiner Nähe (Tabelle Seite 1):


    OBD-Erweiterungen - Member hilft Member

    da ich in der Steiermark (südlichstes Bundesland Österreichs) wohne ist da niemand. UCDS habe ich seit kurzem selbst. Bin aber noch blutiger Anfänger und richtig grün hinter den Ohren. Mein FFH ist da etwas unbeholfen die wollen da immer gleich 300€+ haben was ich eig ne Frechheit finde.


    LG


www.autodoc.de