Kartenupdate beim Sync3 v3.0 auf F8 - Update schlägt fehl NAVVOICE_ERR01

  • Hallo,


    habe gerade das Kartenupdate von Ford heruntergeladen.

    Der 1. Schritt (1. Teil des Updates) funktionierte ohne Problem - als ich allerdings das erste mal die Zündung für ca. 2 Minuten ausstellen sollte und wieder anstellen sollte damit der 2. Schritt des Updates startet kam nach der Zündung ein immer die Fehlermeldung "navvoice_err01" und geht nicht weiter.


    An was kann das liegen? Habe bisher nur zwei Updates bekommen, eines vom Ford-Händler, und eines was ich selbst gemacht habe (immer über die Ford-Seite, also nichts selbst versuchtes mit F7 Karten oder so - die Offiziellen Updates eben)


    Habe in einem anderen Forum gelesen das es an der License eventuell liegen kann??? Wie das? Wurde ja nichts geändert oder entfernt (sowohl am Navi als auch an den heruntergeladenen Dateien.


    Kann mir jemand helfen was ich da machen kann?

    Anbei ein Bild von der Fehlermeldung...


    Gruß und vielen Dank

    Stefan

  • edv-master

    Hat den Titel des Themas von „Kartenupdate beim Sync3 v3.0 auf F8“ zu „Kartenupdate beim Sync3 v3.0 auf F8 - Update schlägt fehl NAVVOICE_ERR01“ geändert.
  • Ja, steht auch so in der Anleitung von Ford.

    Auto aus, aussteigen und verriegeln. Min 2 min warten und wieder rein.

    Aktuell:

    Ford Mondeo MK5 Titanium 180PS

    Ford Focus MK2 Facelift 1.6 TI-VCT 115PS (voll)

    Kawasaki ZR7

    Kawasaki ER5

  • Oder über Power in +Seen rechts neu starten lassen, das geht auch während der Fahrt.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • Hallo,


    das mit ausschalten hab ich schon versucht, Auto war bestimmt ein habe bis dreiviertel Stunde am stück aus (auch mehrmals versucht mit jeweils min. 5-10 Min. dazwischen), danach kommt aber wieder das selbe Problem bzw. die selbe Fehlermeldung :-(

    Beim Einschalten kommt das er ein Update gefunden hätte und fragt ob ich es Installieren will (ja / nein), wenn man dann ja macht kommt sofort die Fehlermeldung :-(


    Mein FFH wird heut mal bei Ford nachfragen ob die evtl auch helfen können


    PS:

    gerade eben nochmal versucht (Auto war jetz min 8-9 Std. aus) - immer noch diese blöde Meldung :-( -muss wohl etwas anderes sein - wie gesagt, in einem anderem Forum (war glaube ich etwas über den Edge) meinten welche es könnte an der License liegen, was auch immer das heißt, es wurde ja nix verändert was nicht von Ford wäre

    Was mir noch aufgefallen ist, ich hab vorher ein Foto von den Infos gemacht um zu sehen was an Versionsnummern geändert wurde, wenn ich jetzt auf diese infos gehe steht bei Gracenote keine Versionsnummer mehr, nach dem Doppelpunkt kommt einfach nix (anbei Bilder vorher/nachher)


    Gruß

    Stef

  • Stefan,


    Poste bitte mal Deine autoinstall.lst. Da wird der Fehler liegen.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Kommt darauf an, welches Update er angeboten bekommen hat.

    Endung 908 oder 913, 913 ist mit Fehler in der autoinstll.lst.

    Also vorprogrammiert.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Das Wort AutoInstall ist das Hauptproblem, dabei kommt es zu dem Abbruch

    Delay geht immer

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- ATM - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Hi,

    danke für eure Hilfe!

    Mein FFH hat heute von Ford die Empfehlung bekommen das Navi auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, das hab ich nun gemacht....

    Das Update startet dann nochmal ganz von vorne und binn im Moment auch schon über den kritischen Punkt mit Zündung aus/an usw....

    Im Moment binn ich mitten im 2. Teil, also ein klein wenig weiter....


    Werde dann aber trotzdem mal den Dateinamen der ZIP-Datei und deren Inhalt + die AutoInstall hier mal posten.... vielleicht interessiert es ja jemanden, auch wenns nun bei mir klappt (hoffe ich derzeit zumindest 😉)


    Gruß und bis dann

    Stef

  • Hallo Leute,

    Ich habe mir das Kartenupdate für mein SYNC 3 runtergeladen, habe es auf einen Stick kopiert und direkt auf diesen entpackt. Nun ist der originale Ordner vom runterladen ja auch noch mit auf dem Stick. Ist das so korrekt, weil in der Anleitung von Ford steht, dass nur ein Ordner und zwei Dateien auf dem Stick sein sollten?

    Grüße und einen schönen Sonntag

  • Nein, du darfst nur die Datei auf den Rechner laden und dann die ZIP Datei auf den Stick entpacken. Denk aber daran, den Stick vorher richtig zu formatieren.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.

  • Den Stick habe ich laut Anleitung formatiert,habe aber direkt auf dem Stick entpackt. Also muss ich auf dem Rechner entpacken und erst dann auf den Stick verschieben? Oh man, ich bin echt nicht der Hellste in der Beziehung ;(. Aber ich habe das Update auf die 3.0 ganz alleine hin bekommen 8o. Also noch einmal von vorne und den Stick wieder formatieren? Danke

  • du kannst schon gleich auf den Stick entpacken, nur die ZIP Datei darf nicht auf den Stick.

  • Kann ich die nicht einfach vom Stick löschen? Ich weiß nicht wie ich die Datei auf den Stick entpacken soll ohne sie vorher dorthin zu kopieren :/. Sorry, aber das ist irgendwie nicht so mein's(haee).

  • Du brauchst doch nur dem ZIP Programm sagen, wohin es entpacken soll.

    Grüße aus dem Weserbergland


    Ralf



    Motorradfahren ist die wildeste Spielart einer friedlichen Seele.


www.autodoc.de