www.autodoc.de

Kartenupdate F8 für Sync3 v3.0

  • Wie ihr sicher hier an der einen oder anderen Stelle gelesen habt, sind die F8 Karten auf den Fordservern aufgetaucht. Die Szene hält sich mit den Links bislang bedeckt, Ford hat wohl die Datei Suffixe geändert, damit die Dateien nicht mehr so leicht aufzuspüren sind.


    Heute sind in einem russischen Forum jedoch die Links zu den Nav Voices und zur Kartenlizenz aufgetaucht. Der Link zu den eigentlichen F8 Maps ist leider noch nicht dabei.


    Da ich keinen Ärger für das Forum oder mich mit Ford erzeugen will, verlinke ich nur in den Thread im russischen Forum:

    Klick mich


    Ihr sucht Dateien mit den Namen JR3T-14G4xx-BD, wobei xx 21, 22 oder 24 sein muss nach den zuvor bekannten Nummerierungen.

  • Das wären also die Karten für Version 3.0. Ob damit aber auch die falsche VZE beseitigt ist, wage ich zu bezweifeln. Ich warte jetzt mal ab, ob 3.2 für unsere APIMs kommt.

  • Bei der Nav Voice steht was von v3.2 drin. Soll die dann trotzdem bei der v3.0 laufen? :/

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • JR3T kann doch nur 3.0 sein, oder stimmt jetzt die ganze Buchstaben-Logik von Habib nicht mehr?

  • Mal sehen, wann es die Karten gibt und was dort drin steht.

    Die Nav Voice wird gerade herunter geladen, morgen weiß ich vielleicht mehr zum Inhalt.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png

  • Das VZE Problem beruht auf der Navi App der 3.0. Die Karten haben nichts damit zu tun.


    Das ist korrekt, dass 3.2 drinsteht; aber 3.2 pre-2018.5. Das soll eben der Hinweis auf eine 3.2 für alte APIM sein. Die JR3T-14G421-BD Karten sind für 3.0 gemacht und laufen. Nachzulesen in diversen fremdsprachigen Foren.

  • Da ist aber der Link zu den Dateien sehr schnell wieder verschwunden.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Die Links zu NavVoice und Lizenz sind unter der o.g. Quelle weiterhin vorhanden. Map gibt es noch nicht.

  • Die Links zu NavVoice und Lizenz sind unter der o.g. Quelle weiterhin vorhanden. Map gibt es noch nicht.

    Kann ich bestätigen. Hab beide Dateien soeben heruntergeladen.

    Fährt nur einen Focus MK3 ST-Line 1.5l Ecoboost aus dem Jahre 2017

  • Dann war es wohl nur kurz weg nach meinem Download, oder ein Seitenfehler.

    Konnte es jedenfalls nicht mehr sehen.


    Aber egal, ist ja wieder da.

    Mit freundlichem Blubbern


    Gruß Mine (Hiho) 798082_5.png


    Mein Fahrzeug - Mustang V8 - 5.0L- AT - magnetic - EU Version - Modell 2017

  • Lasst euch für die Installation gesagt sein, dass F8 deutlich größer als F7 ist (2GB). Damit wird es zu Hauf BGMAP_ERR01 geben durch Speichermangel für temporäre Dateien.

    Ich selbst musste erst die Gracenote mit entsprechender Löschfile deinstallieren UND das US NavVoice File installieren. Dann F8 und dann wieder Gracenote + EU NavVoice.

  • Ist die Frage, ob sich ein Update wirklich lohnt, wenn man schon F7 drauf hat. Die ganze downgraderei ist ja auch nicht gerade angenehm.

  • Nicht getestet, aber angeblich die Möglichkeit zum Umgehen der Löschereien:

    Achtung: die Build Nummer 18261 muss in dieser autoinstall an eure tatsächliche Build Nummer geändert werden!


    ; SYNC3 F8 map update

    [SYNCGen3.0_3.0.18261_PRODUCT]
    Item1 = JR3T-14G424-BD
    Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G424-BD.tar.gz
    Item2 = JR3T-14G421-BD
    Open2 = SyncMyRide\JR3T-14G421-BD.tar.gz
    Options = Delay
    [SYNCGen3.0_ALL]
    Item1 = JR3T-14G421-BD
    Open1 = SyncMyRide\JR3T-14G421-BD.tar.gz
    Item2 = JR3T-14G422-BD
    Open2 = SyncMyRide\JR3T-14G422-BD.tar.gz
    Options = Delay,Include,Transaction

    Einmal editiert, zuletzt von cantaloop ()

  • In deiner autoinstall installierst du ja zwei mal die x21. Wieso?

    Oder ist das einmal eine autoinstall für 18261 und einmal für andere Versionen?


    Gibt es eine Reihenfolge die man einhalten sollte?

    Fährt nur einen Focus MK3 ST-Line 1.5l Ecoboost aus dem Jahre 2017

  • Nein, korrekte autoinstall laut den Spezis.

    Wie gesagt, nicht getestet, da ich vor 1 Woche schon installiert habe mit o.g. Umweg.


    Und wird seinen Sinn haben, dass es Ford offiziell auch so macht.

  • Eben. Wegen der Größe wird die 14G421 eben in zwei Häppchen installiert - wie auch immer das geschieht.


euautoteile.de