Reinigung der Frontscheibe

  • nutzt du den innen und außen?

    Kann sowohl, als auch genutzt werden. Aber Außenscheibe putzen ist so gut wie immer das geringere Übel.

    Innen ist bei der Stellung von Frontscheibe zu Armaturenträger ein graus. Genau hier wollen wir uns den Aufwand also minimieren.

    Wenn du den Schaum einsetzt gibt es nur eine Kleinigkeit zu beachten: Vor dem Sprühen ein Tuch aufs Dashboard legen damit du dort nicht nachputzen musst und dünn aufsprühen, dann folgt der recht stabile Schaum nicht so schnell der Schwerkraft.

    Sicherlich wirst du ihn bei der ersten Reinigung zweimal nacheinander anwenden müssen um ein vernünftiges Ergebnis zu erzielen. Ab dem nächsten Mal (bei regelmäßiger Reinigung) genügt dann eine Einmalanwendung.

    Das Zeug ist wirklich gut, aber denke auch an gute Mikrofasertücher bei der Anwendung.

    Spaß macht das Putzen damit immer noch nicht ;), aber Aufwand an Zeit, Kraft und Verrenkung verringern sich deutlich.

    Eins noch, was sicher alle hier schon wissen, aber nicht unerwähnt bleiben soll...die meisten Glasreiniger für Endverbraucher haben einen Silikonanteil. Das mag auf einigen Haushaltsflächen ein nettes Finish hinterlassen aber an unseren Scheiben ist es kontraproduktiv. Deswegen haben meines Erachtens gute Glasreiniger diesen Zusatz nicht.


    Streifenfreie Grüße vom Biker.

  • Danke. Wo bekommt man die Tücher am besten her?

    Aktuell:

    Ford Mondeo MK5 Titanium 180PS

    Ford Focus MK2 Facelift 1.6 TI-VCT 115PS (voll)

    Kawasaki ZR7

    Kawasaki ER5

  • Danke für Eure Tipps!! Der Würth Aktiv Reiniger für die Scheiben ist ja sowas von genial anzuwenden und absolut schlierenfrei... Da macht Fensterputzen wieder Spaß!!!

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

  • Danke für Eure Tipps!! Der Würth Aktiv Reiniger für die Scheiben ist ja sowas von genial anzuwenden und absolut schlierenfrei... Da macht Fensterputzen wieder Spaß!!!

    Ähm, nein ;)

    Aber es geht zumindest schneller und ergebnisorientierter :)


www.autodoc.de