Funktion der Helfer bei Tag und Nacht!?

  • Hallo,
    hat jemand eine Info über die Funktion der elektronischen Helfer wie zB Verkehrszeichenerkennung usw bei Tag und bei Nacht, Funktion bis x Km/h???


    Sprich, wie schnell kann man bei Tageslicht fahren und wie schnell bei Nacht bis keine Verkehrszeichen mehr erkannt werden?

  • Neulich ist mir aufgefallen, dass er was übersehen hat. Ober aber das Schild nun nur tagsüber oder nur nachts gilt, kann er nicht sauber erkennen. Sprich: In der Stadt die Verkehrsberuhigung von 22.00 bis 6.00 Uhr runter auf Tempo 30: Nee: Er zeigt Tempo 30 immer an - mit dem Hinweis, dass es ein Zusatzschild gibt. Optimal wäre natürlich, dass er in der genannten Zeit einfach 30 und ansonsten einfach 50 anzeigt. Ist aber Jammern auf hohem Niveau...


    Was mich eher stört: Autobahnkreuz, die rechte Fahrbahn ist von meiner durch eine Leitplanke getrennt. Dort gilt Tempo 60 - auf meiner Spur Tempo 80, wobei das 80er-Schild einige 100 Meter vor dem 60er stand... Daher reduziert er die Anzeige auf 60, obwohl auf meiner Fahrbahn unverändert 80 gilt. Eigentlich aber auch ein Luxusproblem...


    Fazit: Ja, manchmal gut, nachschauen zu können, ob man das Schild einer Aufhebung der Tempobegrenzung übersehen hat. Richtig verlässlich aber nicht - zumindest nicht so, dass ich mich ausschließlich darauf verlassen würde...

  • Mein Spurhalteassistent beginnt erst über 60 km/h zu funktionieren und über 180 km/h schaltet er sich wieder ab.
    Er funktioniert sowohl tagsüber, als auch Nachts recht gut. Nachts im Regen erkennt er die wasserüberspülte Spurmarkierungen sogar besser als das menschliche Auge. Wenn man bei Baustellen den gelben Linien folgt und dadurch die weiße Linie überfährt, spricht er kurz an. Gegenlenken ist allerdings überhaupt kein Problem. Wenn dann weiße und gelbe Linien gleichzeitig auf der Fahrbahn verlaufen, kommt er nicht zurecht und schaltet sich vorübergehend ab, bis er wieder "normale" Fahrbahnmarkierungen erkennt.

  • Hi, mein Spurhalteassi habe ich auf volle Leistung gestellt. Finde ich richtig klasse obwohl
    manchmal schon fast zu stark eingegriffen wird.
    :thumbsup:

  • Eine Frage zum Müdigkeitswarner.
    Das Häkchen ist bei mir im Display drin, in der Zeile darunter schreibt das System "nicht verfügbar"
    Funktioniert das Teil erst nach einer gewissen Fahrzeit oder Geschwindigkeit ?
    Habe einen Titanium , daher ist der Müdigkeitswarner auch eingebaut :)


    Gruß Heli

  • Zum Müdigkeitswarner nochmal eine Frage: Woran erkennt er das eigentlich? Ich bin heute von der Arbeit nach Hause gefahren und auf der Autobahn so nach 10 Minuten Fahrt meckert das Ding plötzlich, dass ich müde wäre und ne Pause machen soll. Gut, ich habe gerade gegähnt, aber ich glaube nicht, dass er das gesehen hat :D

  • Anhand deiner Lenkbewegungen. Er vergleicht deine Lenkbewegungen mit den Linien der Fahrspur. Funktioniert ganz gut. Wenn der anspricht erwische ich mich manchmal beim Träumen. Hatte auch schon zwei mal Fehlalarm.

  • Ich meine mal gelesen zu haben, das er die Pupillenbewegung und Fahrzeit registriert. Wenn ich auf der Autobahn mit Sonnenbrille fahre hat er auch schon ein paar mal gemeckert, bei kurzfahrten noch nie.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • sorry, war als Zubehör


    Nachrüstsysteme / Zuliefermarkt
    Neben den Systemen, die die Autohersteller anbieten, hat sich inzwischen auch ein Markt für Nachrüstsysteme etabliert, die auf recht unterschiedliche Weise die Müdigkeitserkennung angehen.
    Für rund 300 € bekommt man den videokamera-basiertenSpurverlassenswarner F-A-S 100. Digitalkamera und Steuermodul sind leicht zu montieren. Es werden dabei ständig die Bilder der Fahrbahn erfasst und mittels ASIC Video Prozessor ausgewertet.
    Den umgekehrten Weg gehen Systeme, die nicht die Fahrbahn sondern die Augen des Fahrers im Blick haben. Die Firma Osram Opto Semiconductors (Siemens) hat eine spezielle Infrarot-Leuchtdiode entwickelt, die zusammen mit einer CMOS-Sensor-Kamera den gefährlichen Sekundenschlaf erkennen kann. Das für den Menschen nicht sichtbare Licht der IR-LED beleuchtet den Fahrer schattenfrei und der CMOS-Sensor der Kamera detektiert den Fahrer bei einer Wellenlänge von 850 Nanometer; dies auch in der Nacht. Die Bildauswertungs-Software wertet das Bild aus und erkennt ob der Fahrer ermüdet ist.

    Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

  • Hallo,
    hat jemand eine Info über die Funktion der elektronischen Helfer wie zB Verkehrszeichenerkennung usw bei Tag und bei Nacht, Funktion bis x Km/h???


    Sprich, wie schnell kann man bei Tageslicht fahren und wie schnell bei Nacht bis keine Verkehrszeichen mehr erkannt werden?

    Die Verkehrsschildererkennung arbeitet über Kamera und navisoftware, da sollte Geschwindigkeit keine Rolle spielen.


    Der [definition=119,0]ACC[/definition] lässt sich ab 30 aktivieren und arbeitet dann zwischen 20-200.
    City-Stopp arbeitet bis 45 (oder 50?)
    Pre-Collosion-Assi zwischen 30-?200?
    AWD schaltet sich ab 160 weg
    Die Müdigkeitseekennung macht was sie will ^_^
    Spurhalteassi ca. 60-180


    Das sind alles Werte durch testen, nicht aus der BA.
    Also ohne Gewähr.

    Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
    Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.


    Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
    Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
    Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
    Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101

  • Mein Symbol im Tacho ändert sich aber erst ab 30

    Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
    Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.


    Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
    Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
    Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
    Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101


www.autodoc.de