Sonnenschutz für hinten

  • Hallo zusammen,
    da ich vor rund 8 Monaten Nachwuchs bekommen habe und die kleine dann auch mit im Mondeo unterwegs ist, wollte ich mich frühzeitig um Sonnenschutz kümmern.
    Ich habe den Turnier mit getönten Scheiben.
    Erste Frage wäre brauche ich überhaupt noch zusätzlichen Sonnenschutz trotz getönten Scheiben?
    Zweite wäre hat schon jemand etwas nachträglich montiert?
    Ich habe im Netz dieses Set gefunden und finde es auf den ersten Blick ganz gut. Bin kein Freund von Saugnäpfen die ich täglich wieder ankleben darf.
    hier der Link:
    https://www.carparts-expert.co…z-blenden-set-detail.html


    Freu mich auf eure Rückmeldungen.
    mfg

  • Hallöchen!


    Ich hätte in meinem S-Max und jetzt im Kuga auch die hinteren Scheiben dunkler und trotzdem noch diesen Sonnenschutz montiert. Ich fand das praktisch, weil man dann die Scheiben öffnen kann, ohne den Sonnenschutz zu demontieren.


    Ich kann die auf jeden Fall empfehlen



    Dietmar

  • Unsere Kinder fahren ja auch oft mit und ich finde die Scheiben dunkel reichen nicht. Wir haben Glück mit werksseitig montierten Sonnenrollos


    Mfg

  • Ich habe die Sonniboys auch im MK5. Mich stören nur die Befestigungen für die Scheiben hinten. Diese werden ja geklebt und die lösen sich
    jeden Sommer 1-2 mal. Habe schon 2 mal die Befestigungen nachgeordert. Im Passat vorher waren die Befestigungen wenigstens noch hinter der Verkleidung befestigt.


    Aber von der Art und Weise würde ich diese auch immer wieder nehmen.

  • nur das Rollo kaufen und die Schlitze selbst in die Türpappen schneiden mitm Dremel?

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastian_Undercover ()

  • Mein jetziger Mondi hat zwar ein Sonnenschutzrollo und die getönten Scheiben ab Werk, mein Vorgänger allerdings nicht. Stand damals als Nachwuchs kam vor dem selben Problem.
    Aber bevor du solch ein Rollo selbst Bastelst, würde ich an deiner Stelle eher die hinteren Scheiben Folieren lassen. Sieht mit Sicherheit besser aus, als selbst was zurecht zu basteln.

  • [...]aber der Bezug endet dann einfach stumpf und geht nicht über die Kanten.

    Das ist im Original auch nicht so. Da sitzt im Ausschnitt noch ein Kunststoffeinsatz und genau das zu verdecken.


    Zusätzlich müssen die Halterung in der Türpappe, das Rollo selbst und die Halterung oben im Fensterrahmen nachgerüstet werden.

  • Nach der ersten Nacht im Kombi kann ich sagen: zum Übernachten ist die originale Verdunkelung nicht ausreichend!

    Alternativ mal bei Solarplexius schauen.

    Konnte einem Angebot nicht widerstehen. Habs mir zugelegt. Aber Vorsicht: entgegen der Anleitung sind die hinteren Seitenscheiben sehr wohl unterschiedlich. Nicht nur die Nasen (wobei ich da nicht weiss, ob das einen Unterschied macht), sondern vor allem die Ausschnitte für die Scheibenantenne unterscheiden sich. Also: Augen auf!

  • Drei Posts hintereinander, dürfte persönlicher Rekord sein ;)


    Hier mal der Vergleich zwischen Serien-Verdunklung und Serien-Verdunklung mit zusätzlichen Solarplexius-Scheiben.


    Von außen kaum ein Unterschied (wenn man reingucken will aber schon):
    von aussen.jpg


    Von innen gewaltig:
    von innen.jpg


    Ein paar Keile (mitgeliefert) werde ich aber noch setzen. Heckklappe und Türen mach ich aber nur bei Bedarf rein.


www.autodoc.de