HowTo: Sync3 Endlich Kartenupdate F7 für alle

  • Sorry used google translate english version below -> ich spreche kein deutsch

    Hallo,


    1, Karten auf F8 -> Mem 3-err


    2, Gracenotes removed und US Navigationsstimme installiert -> Mem 3 err stil


    3, verifizierte IVSU:


    JR3T-14G381-AL = 3.0.18025 Apps -> ok


    JR3T-14G391-FE = 3.0.17278 Sprachpaket -> ok


    JR3T-14G23-AA = 3.0.17024 Gracenote -> ok


    HB5T-14G421-FAB = 2.1.16118 Karten :?:


    **** - 14G22 - **Sprachpaket Nicht installiert :?:


    4, Version der Navigationsanwendung: 2.39.511831, Sprachsteuerungsanwendung: 45.62.RC1, Kartendatenbank: F7 :?:


    5, Sprachführung für Navigation funktioniert , Sprachsteuerung funktioniert mit Ausnahme von Navigationsbefehlen: Route abbrechen, finden, ......


    Es sieht immer mehr aus, dass mein sync3 Navi Eu kein echter Sync3 Navi Eu ist, sondern ein reworked US-Apim: :(


    Gibt es eine Möglichkeit, ein Upgrade auf F8-Karten durchzuführen?:/:/:/


    Hello,


    1, Update maps to F8 --> mem 3 error


    2, removed gracenotes and installed us navigation voice --> mem 3 error stil


    3, verified IVSU:


    JR3T-14G381-AL = 3.0.18025 Apps ->ok


    JR3T-14G391-FE = 3.0.17278 Language pack -> ok


    JR3T-14G23-AA = 3.0.17024 Gracenote -> ok


    HB5T-14G421-FAB = 2.1.16118 Maps :?:


    ****- 14G22-** language pack Not installed :?:


    4, Navigation application version: 2.39.511831, Voice control application: 45.62.RC1, Map database: F7:?:


    5, Voice guidance for navigation works, Voice control works except navigation commands: cancel route, find, ......


    looks more and more that my sync3 Navi Eu is not a true Sync3 Navi Eu but a reworked US apim :(


    Is there a way to upgrade to F8 maps?:/:/:/



    Sync_file alocation.txt

  • Mal ne Frage: kommt bei Euch irgendeine Meldung, dass das F8 Maps- Update installiert wird? Ich hatte das Update auf 3.0 ohne Probleme durchgeführt: Stick rein, Meldung "Update wird durchgeführt"... warten... irgendwann fertig. Aber Die Maps- Installation habe ich jetzt schon von 2 Sticks und einer mobilen Festplatte gemacht: Die Sticks blinken kurz, leuchten dann permanent, aber egal wie lange ich warte, es kommt keine Meldung, dass das Update anfängt geschweige denn fertig wäre.


    Ich habe das auch schon mit 3 verschiedenen autoinstall.lst gemacht. Eines, das ich direkt von Ford hatte, eines, das ich aus de Kartenupdate F8 - Thread hatte und ein selbstgebautes: Es läuft einfach nix los.


    Zeilenenden in der autoinstall.lst sind alle nur LF (mit Notepad++ geprüft), die Dateinamen sind identisch mit denen im SyncMyRide- Ordner, die Version im Header des lst- Files stimmt, die Sticks habe ich in exFat formatiert (einen sogar mit der langsamen Methode, nicht mit Schnellformat), aber hilft alles nix. Sieht man IRGENDWO (im Service- Menu oder so), ob der Stick erkannt wurde und ob irgendwas losläuft?


    Ach ja: Meine letzte lst ist folgende. Ich habe als letzten Versuch alle tar.gz mit 7ZIP entpackt und in der lst das gz entfernt, außerdem habe ich -weil der Stick nicht groß genug ist- Nav Langpack und GraceNote erst mal aus der Install entfernt und werde die danach nachinstallieren:



    Verzeichnisstruktur sieht so aus:

  • Dann löse ich die Frage mal selbst:

    Ich habe weiter getestet und einen vierten Stick benutzt. Leider ist der zu klein für die Maps, aber der wird sofort erkannt, wenn ich z.B. nur GraceNote installieren will... Die selben Dateien auf die anderen Sticks oder die Festplatte kopiert und das Navi machte keinen Mux...


    Dann habe ich die Unterschiede untersucht: Die Sticks, die nicht funktionieren haben eine GPT, der Stick der funktioniert hat hatte einen normalen MBR.


    Also: Einen der großen Sticks mit MBR versehen (mittels Diskpart) und Schwups wird das Update erkannt und rennt los...

  • Die Beiträge im Spoiler wurden verschoben.


    #897



    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Verbrauch:941830_3.png


www.autodoc.de