2.0 Diesel 180PS Springt schlecht an im Winter

  • Kann man das nicht im BC sehen warum er nicht ausgehen will?

    Oder zeigt er es da nur allgemein an und es kann dann trotzdem mehrere Gründe haben?

  • Im IPC gibt es nur eine kleine Auswahl an Gründen. Die genaue Ursache, also welches Inhibit greift, siehst Du nur über Forscan.

  • Hallo, unser Mondeo 2,0 tdi , 150 PS springt bei kühleren Temperaturen auch schlecht an. Mir ist die Temperaturanzeige aufgefallen, die während des Startens 87 Grad Celsius anzeigt. Hat jemand von euch schon mal auch beobachtet? Kurz nach dem Start geht die Anzeige wieder auf "Normaltemperatur". Ich glaube nicht, dass der Motor bei 87 Grad " Umgebungstemperatur" vernünftig vorglüht. Ein Softwareupdate hat nicht geholfen.

    Hallo, nach Austausch des Temperatursensors, Softwareupdate auf alle möglichen Steuergeräte und Austausch der Batterie ist das Problem immer noch vorhanden. Ford tut so, als wenn unser Mondeo der einzige in Deutschland ist, der dieses Problem hat. Ich möchte daher alle bitten, dessen Mondeo das gleiche Problem hat, dieses beim Ford Händler kund zu tun, damit Ford auch ein Interesse hat, diesen Fehler zu beheben. Ich kann mir nicht vorstellen, wenn ein Motor bei kalten Temperaturen so schlecht startet, das sich das positiv auf die Langlebigkeit des Motors auswirkt.

  • Ich glaube nicht, dass das schlechte Startverhalten etwas mit der anfangs falsch angezeigten Temperatur zu tun hat.

    Ich kenne die Startprobleme von der Anfangszeit meines Mondeos auch, ist aber mit neueren Softwareständen auf dem PCM völlig verschwunden und die falsche Anzeige habe ich auch bei (nahezu) jedem Start.

  • Die Anzeige stellt ja nur den Außentemperaturwert dar - der hat auf den reinen Startvorgang gar keinen Einfluss.


    Für den Startvorgang ist eher die Ansauglufttemperatur entscheidend, welche aber ein grundsätzlich anderer Sensor liefert.


    Bzgl. der Anzeige und dem Startverhalten geht es mir so wie Ben-LDK - und im Winter hat fast jeder Motor ein schlechteres Startverhalten ;-)

  • im Winter tanke ich Aral ultimate Diesel und ab wärmeren Temperaturen normalen Aral Diesel.

    Der Motor rattert mit Ultimate nicht und springt deutlich besser an (60 cetan).

    Der normale Aral Diesel hat 55 cetan. Die Motoren laufen deutlich ruhiger als an der freien Tanke mit 51 cetan.

    Probiert es aus! Ich tanke in meinem Mondeo nur Aral.


    Und nein, ich arbeite nicht für Aral und bekomme auch keine Provision von Aral ^^

  • linza4

    Stimmt, natürlich wird noch keine Luft angesaugt - allerdings macht es dafür auch keinen Sinn, dem PCM einen Standardwert von 31°C/87°F vorzugaukeln ;-)


    Edith:

    Der Umgebungslufttemperatursensor hängt übrigens am PCM ;-) Allerdings hat die Motorsteuerung noch diverse andere Temp-Sensoren.

    Trotzdem macht es keinen Sinn einen Standardwert in der Höhe vorzugeben - tippe da eher auf eine Funktionsprüfung des Sensors

  • Hallo!


    Bin neu hier, habe mich aber in einem anderen Beitrag vorgestellt.

    Ich habe auch das Problem, daß er schlecht anspringt bei kühlen Temperaturen.

    Man meint, daß er nicht glühen würde. Beim Betätigen des Startknopfes konnte ich schon sagen,

    daß er jetzt schlecht anspringt, weil dann jedesmal die Vorglühleuchte so lange gebrannt hat bis

    er endlich an war.

    Jetzt wurde ein Update für das Kombiinstrument gemacht. Die Glühlampe ist aus,

    springt aber genauso schlecht an, wenn nicht schlechter.


    Habe das mal mit dem Handy aufgenommen.

    Kann man sowas hier hochladen?


    Gruß

    Pundi

  • Damit hab ich nach wie vor keine Probleme. Selbst 10 Tage stehen bei leichten Minusgraden und er zündet sofort. Vielleicht hat es was mit einer sterbenden Batterie zu tun.

  • ZMS? Beim Automatikgetriebe?


    Gruß

    Above and Beyond
    Auto: Mondeo MK5 Turnier ST-Line (schwarz) mit 1.5 EB, Automatik und ein paar Extras. 8)

  • ZMS hat weniger mit dem Getriebe als mit den heutigen Motoren zu tun. Durch die Mehrfacheinspritzungen vibrieren die Motoren stärker als früher. Diese Vibrationen müssen durch das ZMS abgefangen werden um nicht auf das Getriebe und den Antriebsstrang übertragen zu werden. Sonst würden sich die Autos ganz schön schütteln.

  • Also ich meine doch das Wandler-Automatiken auf das ZMS verzichten (können). Der Wandler dämpft genug und die WÜK hat auch entsprechende Elemente...


    Gruß

    Above and Beyond
    Auto: Mondeo MK5 Turnier ST-Line (schwarz) mit 1.5 EB, Automatik und ein paar Extras. 8)

  • Das Powershift hat genauso ein zms, da es ja auch hier eine starre Verbindung zum Motor gibt.

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI


www.autodoc.de