Dichtung von Ventildeckel undicht.

  • Neue Entwicklung heute Mittag:


    Nach schnellerer Autobahnfahrt bei 29° Außentemperatur in die TG, ausgestiegen und wieder Geruch nach verbranntem Öl... Motorhaube geöffnet und wieder Qualm aus der Ecke Hochdruckpumpe und Turbolader.... Nach 30tkm kann doch der O-Ring dort nicht schon wieder kaputt sein, oder? Den Schlauch habe ich auch überprüft, aber auf Anhieb nichts sehen können. Außerdem war der Kühlmittelstand unter MIN...


    Sollte auch noch der Kühler defekt sein? Dann wäre das der Super-GAU! Hat jemand noch einen zündenden Tipp für mich, wonach ich in der Ecke noch suchen könnte?? Womit könnte ich denn dahinten auch mal sauber machen?

    Bist du dir denn sicher, das es öldämpfe sind? Bei mir ist jetzt das Thermostatgehäuse undicht. Bau mal den luftfilterkasten aus und guck, ob da Kühlwasser in den Vertiefungen vom Getriebe ist. Das Termostatgehäuse sitzt auf der Getriebeseite am Motor. Da wo die ganzen Schläuche dran gehen.

  • Bist du dir denn sicher, das es öldämpfe sind? Bei mir ist jetzt das Thermostatgehäuse undicht. Bau mal den luftfilterkasten aus und guck, ob da Kühlwasser in den Vertiefungen vom Getriebe ist. Das Termostatgehäuse sitzt auf der Getriebeseite am Motor. Da wo die ganzen Schläuche dran gehen.

    Hast du schon einen Tausch durchgeführt oder durchführen lassen? Muss wohl auch verbessert worden sein: 2264810 statt 1876476... Aber derzeit nicht lieferbar??!!


    Hat das jemand von Euch mal selber gemacht??

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

    Einmal editiert, zuletzt von AMMA-Bay ()

  • Bist du dir denn sicher, das es öldämpfe sind? Bei mir ist jetzt das Thermostatgehäuse undicht. Bau mal den luftfilterkasten aus und guck, ob da Kühlwasser in den Vertiefungen vom Getriebe ist. Das Termostatgehäuse sitzt auf der Getriebeseite am Motor. Da wo die ganzen Schläuche dran gehen.

    Hmm, verbranntes Öl richtig sehr eindeutig.

    AMMA-Bay ist denn der Motor verölt? Und wenn ja wo?

    Womit könnte ich denn dahinten auch mal sauber machen?

    Z.b mit Bremsenreiniger und dann alles mit nem Lappen abwischen. So hab ich bei mir damals festgestellt das es der Entlüftungsschlauch war.

  • Meiner geht am Donnerstag in die Werkstatt weil es über die Gebrauchtwagengarantie geht. Ist es denn bei dir auch defekt?


    Die Teilenummer ist: DS7Q8A586AB

    Preis, je nachdem wo di es bestellt: 180-195 €


    Wenn du es selber wechselst, ist zwingend darauf zu achten, das Kühlsystem mit Unterdruck zu befüllen.

  • Wenn du es selber wechselst, ist zwingend darauf zu achten, das Kühlsystem mit Unterdruck zu befüllen.

    Da muss ich leider passen, das weiß ich nicht, wie ich das bewerkstelligen soll... Mist, dann doch im Zweifelsfall vor dem Urlaub noch zum Händler... Dann sehe ich morgen mal nach, was Sache ist... Vielen Dank Euch!


    EDIT: Ich mache dann auch Fotos, vielleicht könntet Ihr dann bei der Sichtung wieder behilflich sein!


    EDIT 2: Fotos sind vollkommen unnötig, weil man unter dem Schläuchegewirr und nach Ausbau des Luffi-Kastens nichts sehen kann. Die undefinierbare Flüssigkeit, meiner MEinung nach das Öl, ist wohl vollkommen in Rauch aufgegangen... Hoffe und warte nun auf baldigen Werkstatttermin, die hinteren Klötze sind auch durch!

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

    Einmal editiert, zuletzt von AMMA-Bay ()

  • Das Kühlsystem muss nicht mit Unterdruck befüllt werden.

    Wenn es leer ist bis Max auffüllen, laufen lassen, nochmal auffüllen, fahren bis der große Kreis aufmacht und nochmal auffüllen, fertig.


    Das Kühlsystem im 2.0TDCi ist selbstentlüftend.

  • An welcher Stelle sollte ich denn dann am besten das Kühlwasser ablassen...??

    Manche Menschen sind der lebende Beweis dafür, dass Gehirnversagen nicht unmittelbar zum Tode führt.

  • Kannst es entweder an der Wasserpumpe ablassen oder direkt am Kühler.


    Gibt an beiden Stellen eine Ablassöffnung.

    Ansonsten hat Alan das in seinem Zahnriemenvideo oder Kühlerwechselvideo auch mal erwähnt.


www.autodoc.de