www.autodoc.de

Heckklappe Spaltmaße ungleich!

  • Es fängt an zu nerven! X( Die Spaltmasse sind ungleich. Im Bereich der Ladekante bekomme ich links den kleinen Finger dazwischen, rechts nur ansatzweise!
    Wenn man genau guckt, sieht man es auch. Schließt aber alles einwandfrei.
    Gruss Chris

  • Kann das dein Händler nicht nachjustieren? Ist aber trotzdem ärgerlich!
    Bei mir fängt die Abdeckung hinter dem Innenspiegel bei bestimmten Drehzahlen an zu vibrieren.
    Mache jetzt eine Liste für die Inspektion fertig.

  • Die spaltmaße sind bei mir auch so.


    Hab selbst mal geschaut, sieht nicht so aus als ob man das einstellen kann. Vielleicht weis der Händler aber mehr.

  • Ohje... dann weiß ich ja was ich gleich mal nachschauen darf wenn ich meinen bekomme.
    Wenn du die Liste fertig hast, könntest du sie hier auch mal posten?

  • Das war bei meiner Heckklappe auch, habe diese dann von meinem Händler gerade setzen lassen. Allerdings musste das Fahrzeug für einen Tag beim Händler bleiben, da das wohl eine aufwändigere Aktion ist.


    Motorhaube war bei der Auslieferung auch etwas schief, wurde nachgestellt, aber ich habe dann auch noch etwas justiert, bis es so aussah, wie ich es wollte.

  • Moin, werde das bei der ersten Inspektion machen lassen. Hab keine Lust den Wagen abzugeben.
    Danach ist dann mehr kaputt. Habe im Moment keine Werkstatt der ich vertraue. Es funkt ja im
    Moment alles.

  • Hatte das bei meinem Händler angesprochen. Er meinte das es das Problem öffters gibt. Die stellen aber die Tür ohne Probleme ein.

  • Mein Vater hat jetzt endlich seinen Mondi. Da ist die Heckklappe auch ungleich.
    FFH stellt es beim 1. Ölwechsel ein.

    Einmal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Hi, achte im Moment verstärkt darauf. Selbst im Autohaus sehe ich so was.
    Bin mal gespannt wenn ich den ersten Vignale sehe, ob das da auch so ist.
    Für 10.000 € mehr kann man das erwarten. Nee, mal Spaß zur Seite, finde das schon
    sehr schwach.

  • Hab die Woche mal mit meinem Händler gesprochen.


    Die Heckklappe ist das größte Problem am Wagen. Da kommt wahrscheinlich jeder 2. Kunde und reklamiert was.

  • Bei mir erfreulicherweise auch: Elektrische Klappe und alles fein.


    Überhaupt: Ich kann viele der Kinderkrankheiten dankbarerweise nicht bestätigen!!! Lediglich die Lüftung ist manchmal unangenehm - aber was soll der Wagen denn an Tagen wie diesen machen, wo ich 22° einstelle und es draußen 35° sind? Da muss er erst mal 2-3 Minuten heftig pusten und dann wird es besser.

  • Hallo zusammen!
    Leider ist es bei meinem Mondeo Turnier mit elektrischer Heckklappe auch so. Links bekommt man einen kleinen Finger dazwischen und die Klappe steht hinten etwas über und rechts sieht es normal aus.
    Es ist eine Unverschämtheit von Ford, ein Auto, was 49 TSD Euro Listenpreis kosten soll, mit solch einem Mangel auszuliefern und das auf dem Rücken der Kunden und der Ford-Werkstätten austragen zu lassen.
    Ich habe bereits beim Händler reklamiert, aber mein Ansprechpartner, der stets mit Kompetenz geglänzt hat, hat es nicht hinbekommen.
    Es soll wohl bald einen Umbausatz geben, mit dem sich das Problem lösen läßt.
    Mit Ford habe ich genrell gute Erfahrungen, was Preis-Leistung anbelangt, gemacht. Mein Vater hat seit den 60-ern nur Ford gefahren und ich bin 1991 gefolgt und meine Frau vor 10 Jahren auch. Aber ein Auto mit sichtbarem Mangel ab Werk war noch nie dabei.
    Bleibt zu hoffen, dass das in Ordnung gebracht wird, da ich sonst eine Wandelung des Kaufvertrags erwirken will, mindestens jedoch eine Minderung des Kaufpreises.
    Echt schade, denn wer Wagen ist an sich ein tolles Fahrzeug.
    Sollte jemand Lösungsansätze wissen, die das Problem beheben, bin ich dafür dankbar.

  • Von dem Problem liest man immer wieder - und leider auch davon, dass es häufig beim ersten Versuch nicht geklappt hat. Umbausatz klingt spannend - aber irgendwie auch hilflos...


    Ggf. mal bei einem anderen Händler versuchen. Bei den meisten wurde das Problem ja dann doch noch gelöst (oder besser: Ich könnte mich an keinen erinnern, bei dem es nicht gelöst wurde...)

  • Habe gestern mal mit meinem Händler des Vertrauens gesprochen. In allen Fällen, die bei denen reklamiert wurden, waren die Heckklappen 100% gerade. Das unterschiedliche Spaltmaß kommt durch die aufgesetzte Kunststoffblende. Diese läst sich jedoch schnell richten.
    Er sagte aber auch, dass es eigentlich nicht sein darf, dass so ein Auto ausgeliefert wird. Die Kunden, die dies reklamieren, bekommen z.B. die erste Inspektion kostenlos (bei denen)

  • Hi, bissl spät, aber doch.


    Dein Spaltmaß ist keine Seltenheit. Jedes Auto hat bei Marktreife in Europa ca. 1200-1300 Mängel, wobei die Mängel auch "Tastengeräuch zu hölzern" sein kann http://www.autozeitung.de/auto…ndeo/n406400/2?panorama=1. Die Spaltmaße sind von Ford Deutschland bei der Auslieferung und beim Turnier nicht vorgegeben, dass muss der Händler selbst durchführen. Bei den Werksdienstwagen sieht man das sehr häufig- siehe Gebrauchtwagenmarkt. Ich erhielt diese INfo durch den Ford Vertragshändler Frahnow in Peitz/Brandenburg. Die stellen die Klappe ein und fertig ist.


    Übrigens, gleiches Spiel gilt für die Motorhaube.


    Ist es denn mitlerweile behoben?


euautoteile.de