www.autodoc.de

Standheizung/ Zuheizer beim Mondeo immer vorhanden?

  • Ohne dass ich auf HI stellen muss

    Wenn ich es mal wirklich schnell warm haben will, dann schalte ich auf Auto-Modus. Allerdings verdirbt mir dann der laute Lüfter den Spaß an der Musik ;-)

    Mondeo Mk I 1995 2.0 TDi Fließheck Ghia 90 PS manuell Vorderrad schwarz

    Mondeo Mk III 2001 2.0 TDi Turnier Trend 115 PS manuell Vorderrad panther-schwarz

    Mondeo Mk IV 2009 2.0 TDCi Turnier Titanium 115 PS (150 mit Bluefin) manuell Vorderrad thunder-metallic

    Mondeo Mk V 2016 2.0 TDCi Turnier Titanium 180 PS (220 mit Bluefin) Powershift AWD indic-blau metallic

  • Macht er mit Standheizung auch, nur wahrscheinlich etwas eher.

    Theoretisch wirds elektrisch schneller warm als mit Standheizung, da hier der Umweg übers Kühlwasser nicht vorhanden ist, sondern die angewärmte Luft direkt in den Innenraum geblasen wird.


    Also grundsätzlich ist es beim Mondeo 5 so, dass das Innenraumgebläse nach dem Kaltstart im Automatikbetrieb zunächst aus bleibt bei niedrigen Temperaturen. Das Beschlagen der Scheiben wird verhindert, indem die Steuergeräte die FSH und Heckscheibenheizung zuschalten. Das dient dazu, dass der Motor schneller warm werden kann. Logisch, weil die Wärme ja dadurch nicht so schnell über den Wärmetauscher aus dem Kühlwasser abgegeben werden kann. Steigt die Kühlwassertempertur auf den ersten weißen Strich in der Temperaturanzeige im Kombiinstrument, hört man, wie das Innenraumgebläse anfängt zu pusten. Jetzt kommt auch elektrisch und durch den Motor vorgewärmte Luft in den Innenraum. Denn es bringt ja nichts, direkt kalte und nicht vorgewärmte Luft in den Innenraum zu pumpen.


    Der mk5 besitzt drei elektrische Zuheizer, die je nach Bedarf vom FCIM über Relais eingeschaltet werden. Hierbei kann es aber auch passieren, dass das Batteriemanegment das Einschalten der elektrischen Zuheizer verhindert, um die Batterie zu schonen.


    Genau dieses Problem hatte ich. Er wurde nie richtig warm im Innenraum. Seitdem bei meinem Wagen das zusätzliche Massekabel eingebaut ist und auch die Batterieprobleme behoben sind, wird der Wagen schon nach wenigen Minuten warm im Innenraum. :thumbup:

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Macht er ja auch, um den Motor schneller aufzuheizen (Last), aber wäre es da nicht sinnvoll, den Zuheizer auch gleich zu aktivieren? Der stellt doch erst recht eine Last dar?!

    Ich denke, dass er den Zuheizer gleich zuschaltet, das erklärt unter anderem auch den hohen Generatorstrom, der nach dem Kaltstart fließt.


    Genau, die Scheibenheizungen schaltet er einmal wegen der Motorlast zu und zum Anderen, damit die Scheiben nicht beschlagen, da das Innenraumgebläse im Automatikbetrieb ja erst zuschaltet, wenn das Kühlwasser auf ungefähr 60 Grad ist. Die Kombination aus beidem lässt den Motor schneller warm werden.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Hm. Ich glaube nicht, dass er den Zuheizer gleich mit einschaltet. Zum Einen denke ich, dass hier die Gefahr der Überhitzung bestünde, wenn der Heizer an ist aber kein Gebläse läuft. Zum Zweiten - meine ich zumindest, dass die Lüftung minimal von Anfang an läuft - es kommt aber keine warme Luft. Heute hab ich nur das Gebläse hochgeschalten ohne die Temperatur zu verändern, auch dann kommt nach kurzer Zeit warme Luft. Es scheint also, dass man nur von der Automatik-Einstellung weg muss.

    Wie Sebastian geschrieben hat, kühlt man dann aber den Motor mit, was im Automatikbetrieb ja verhindert wird (Lüftung aus). Wäre es dann nicht "am Besten" Umluft + Lüftung hoch...?

    Na ja - jetzt ist es eh Frühling draußen... :|

  • Bei uns sind noch winterliche Temperaturen ;)


    Mich stört es aber auch, dass bei kaltem Motor das Gebläse so schnell läuft, dass der kalte Luftstrom spürbar ist. Elektrischer Zuheizer? Davon merke ich nicht viel, lass mich da aber gern überzeugen. Bevor ich morgens nach gut 4km den ersten Berg hochfahren, vorher die erste Hälfte leichte Bergabfahrt, regt sich nichts an der Temperaturanzeige und warme Luft kommt auch noch nicht.

    Unser Paul 2.


    Titanium 2.0 TDCi 110kW Turnier magnetic-grey
    EZ 28.12.2016 - übernommen am 02.06.2018 mit 21054km


    Forscan + UCDS + TPMS Unterstützung im Raum DD


    Verbrauch:941830_3.png

  • Haben Sie versucht, manuelle Einstellungen vorzunehmen?

    Es genügt, auf die Geschwindigkeit der Lüftung zu wirken und die Temperatur zu erhöhen, die Heizung schaltet sich sofort ein

  • Hm. Ich glaube

    Ich glaube auch nur, gemessen habe ich die Stromaufnahme der Zuheizer noch nicht separat. Vielleicht kann uns Forscan bei dieser Frage Aufschluss geben? Theoretisch müsste man die Zustand der Ausgänge im FCIM auslesen können.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

  • Wo ist der denn? Und ist der bei Standheizung auch vorhanden?

    Verbaut ist der im Heizungskasten und nicht vorhanden in Verbindung mit Standheizung.

    Ford Escort MK V CLX 1,6 EFI 16V 8)
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 EFI X/
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI :love:
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI :|
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180 ;)
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI :love:

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden

euautoteile.de