SYNC 2 SW-update

  • beschäftigt habe ich damit auch schon ein wenig aber ich bin ganz neu in der Materie und dann weiss ich nicht ob es funktioniert mit dem us Modell und die Kosten noch zusätzlich.
    Freu mich erstmal auf den edge wenn ich ihn dann habe und schau das ich das zweite umgestellt und zum laufen bringe.
    Ist einer von den Profis vllt aus dem Raum heidelberg? :)

  • ZU dem SW Update Sync2: Es gibt hier einen Bereich Anleitungen und Tipps, da stehen einige Anleitungen zu solchen Sachen drin, unter anderem diese hier: Anleitung Sync2 v3.10 Update
    Nach der bin ich vorgegangen, habe mir aus den angesprochenen Links die benötigten Dateien geholt und es hat alles wunderbar funktioniert.

  • Scheinbar gibt es keine Antworten auf eure fragen, weil alle auf [definition=127,0]Sync[/definition] 3 umgebaut haben. y--z

    Stimmt. Ist die etwas teurere Methode das Navi im Mondeo / Edge etc nachzurüsten. ;)

    Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
    Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
    Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
    VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
    Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI 180
    Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI

  • Vielen Dank . Update von 3.08 auf 3.10 ist einwandfrei durchgelaufen.

    Dank an DocEmmetBrown.

    Paket: 3.10 Update King/Doci Lang Pack6 auf Page 33.

    Und Dank an Tobu.tv auf Page 36


    Klang ist deutlich besser. System reagiert deutlich schneller und runder !!

    Update ist ein Muss !!

  • So, heute auch Update auf 3.10 durchgeführt. Ohne Probleme während der Heimfahrt durchgelaufen. Danke an Doc!

    Am Wochenende werde ich mal die SplashScreens ausprobieren :)

  • Sitze nun schon über 1h und update von 3.08 auf 3.10 mit dem langpack6.

    Da tut sich nix.

    Die erste Minute ging er flott ans Werk...danach nur noch "Updating SYNC Image" und die blinkende Meldung Updating Sync. Do not remove the USB Storage Device. siehe Foto


  • Es sind nun 120 Minuten vergangen, es tut sich nichts. Die Meldung blinkt im Display. Habe jetzt versuchsweise den Stick entfernt. Es erscheint dann lediglich die Meldung, dass der Updatevorgang noch nicht abgeschlossen sei und der Stick wieder eingesteckt werden soll. Also wieder rein und schon kommt der vertraute Screen aus meinem vorausgegangem Post. In dem Video von Doc kann man sehen wie zumindest ein Ladebalken erscheint der bei dem jeweiligen Update oder dem Updatestatus verharrt. Den Ladenalken sah ich zuletzt bei folgendem Vorgang


    Update:

    So, nach 180 Minuten Wartezeit :cursing:habe ich den Stick entfernt und das Installationspaket auf einen anderen Stick geschoben. Diesen zweiten Stick nutzte ich nun für eine erfolgreiche :thumbup:Installation.

    So ein Krampf.

    Erster Eindruck: Mehr Druck vom Subwoofer.

    Zweiter Eindruck: Meine Navi-Ziele sind weg, blöd aber rekonstruierbar durch fleißiges Tippen. Sämtliche Mobiltelefone müssen ebenfalls wieder gekoppelt werden.

    Bedienergonomie hat nicht zugenommen, außer ein Geschwindigkeitszuwachs beim Tippen von z.B. Adressen im Navi meine ich zu bemerken.

    Das Vignale Logo erscheint weiterhin an den "richtigen Stellen".

    210PS Bi-Turbo Turnier, VIGNALE (EZ: 02/2016)

    Spritmonitor.de

    2 Mal editiert, zuletzt von The_Biker () aus folgendem Grund: Update

  • Zweiter Eindruck: Meine Navi-Ziele sind weg, blöd aber rekonstruierbar durch fleißiges Tippen. Sämtliche Mobiltelefone müssen ebenfalls wieder gekoppelt werden.


    Bedienergonomie hat nicht zugenommen, außer ein Geschwindigkeitszuwachs beim Tippen von z.B. Adressen im Navi meine ich zu bemerken.

    Das Vignale Logo erscheint weiterhin an den "richtigen Stellen".

    Das steht aber soweit ich mich noch erinnern kann in der PDF Anleitung des ganzen.


    Doc

    Man erntet was man säht.

    Pinarello 65.1

    Pinarello F10 Disk

  • Hallo zusammen,


    auch ich wollte nur mal kurz "Danke" sagen. Habe das Sync2 Update auf 3.10 erfolgreich durchgeführt bei meinem 2016er Grand C-Max.


    Vielen Dank!


    Grüße Alex

  • Hallo hier Doc,


    zu dem Thema 3.10 Update beim Sync2 möchte ich nochmals darauf hinweisen, dass es vor dem eigentlichen Update wichtig ist, so sauber wie möglich zu arbeiten. Das heisst, dass man den Stick den man benutzen will auf jeden Fall vorher nochmal formatiert. Ich denke es sollte auch kein zu großer USB Stick sein. Ein Stick mit 1GB reicht vollkommen. Und es sollte ein zuverlässiger genommen werden, mit dem man in der Vergangenheit keine Probleme hatte. Das aussetzen des Updates mittendrin hängt meistens damit zusammen, dass eine Datei nicht richtig auf den Stick geschrieben wurde, eben defekt ist. Deshalb geht es dann nicht weiter. Da könnte man vor der Benutzung mal die Dateigrößen vom PC und Stick vergleichen.


    Und es ist so, dass es nicht immer so glimpflich ausgeht wie bei The_Biker.


    Also, alle so sorgfältig wie möglich ausführen.


    Doc

    Man erntet was man säht.

    Pinarello 65.1

    Pinarello F10 Disk


www.autodoc.de