www.autodoc.de

Tempomat nachrüsten

  • Hallo liebe Community,


    Ich bin neu hier und hätte eine Frage war eben beim FFH, der sagte mir das kein Tempomat nachgerüstet werden kann...


    Hat hier vllt jemand Erfahrungen mit der nachrüstung eines Tempomaten?
    Was wird dafür benötigt?



    Bj2015, 1.5 EcoBoost - 160 PS

    Einmal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Hallo Mitoma,


    danke für deine schnelle Antwort. Ich werde mal anfragen und dann berichten.

  • Dafür das es laut Aussage meines Freundlichen beim MK3 schon "nicht möglich" war, bin ich 7 Jahre glücklich mit Tempomat unterwegs gewesen.


    Gab damals in der eBucht ein Nachrüstkit mit allen originalen Teilen, Kabeln und kompletter Einbauanleitung (inkl. Codierungsanleitung für den Freundlichen).


    Hab die Teile dann in der Freien Werkstatt einbauen lassen und bin dann wieder zum Codieren zum "Geht nicht"-Freundlichen gefahren...


    Da hat der Meister gestaunt, als es auf einmal doch ging :D


    Das ist für den Mk4:


    http://m.ebay.de/itm/201811386755


    Warte noch ab, es ist nur eine Frage der Zeit bis es das auch für den Mk5 gibt :thumbup:

    Einmal editiert, zuletzt von Sebastian ()

  • Danke für die weiteren Infos. Dann werde ich wohl noch abwarten müssen.


    @Mitoma leider ist es bei der Firma nicht möglich für den MK5

  • @jmaise
    wir haben heute einen Tempomaten im Mk5 nachgerüstet. Der Kabelbaum im Lenkrad war schon vollständig belegt, so das bloß die linke Schaltereinheit ausgetauscht werden mußte. Die Freischaltung erfolgte per UCDS in 4 Modulen (PCM, BCM, IPC, SCCM)

    Einmal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Hallo hucky0611


    Danke fürs melden :)


    Laut den Infos die ich von meinem Händler bekommen habe, sollte das gehen ja, aber leider würden dann ein paar elektronische Helfer aussteigen. ESP und ABS z.b.


    In dieser Richtung irgendwelche Auffälligkeiten?

    Einmal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Ich glaube dein FFH hat keine Ahnung und versucht auf diese Weise deinen Tempomatwunsch im Keim zu ersticken. Alle anderen Funktionen des Fahrzeugs bleiben selbstverständlich erhalten.

    Einmal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Das zeigt wieder mal die Ahnungslosigkeit eines sehr inkompetenten FFH Meisters.


    Ich habe keine Ahnung, was ABS und ESP mit dem Tempomaten zu tun haben soll.

    Einmal editiert, zuletzt von Kiliani ()

  • Ja sowas in der Art hatte ich schon vermutet..


    Wo habt ihr die Schaltereinheit her? Muss der ganze Airbag raus oder kann man die Schaltereinheit so wechseln?

  • So am Freitag war es so weit, der Tempomat ist drin. Funktioniert super.


    Der Limiter geht nicht, aber den brauch ich eh nicht.

  • Schade, das Autohaus soweit entfernt ist, die scheinen gut zu sein. Rüsten laut Facebook auch rückfahrkamera nach für 300 Euro

  • Hallo zusammen!


    Gibt es zu diesem Thema eventuell schon mehr Informationen? Eine Anleitung, Erfahrungen oder Werkstätten, die die Nachrüstung eines Tempomaten durchführen?


    Mondeo 2.0 Diesel, 04/16


    Vielen Dank!

  • Hier die Anleitung aus dem UCDS Wiki

    Aktivierung der Geschwindigkeitsregelung beim Trend

    Update vom Universum 06.09.2016

    Getestet auf einer realen Maschine - der unten beschriebene Algorithmus FUNKTIONIERT !!! Parameter 2 wurde erfolgreich geschrieben, der Rest auch.



    Die Beschreibung erfolgt wie sie ist. Alle Handlungen erfolgen auf eigenes Risiko.

    Um die Geschwindigkeitsregelung mit einem Limiter zu aktivieren, müssen Sie die Konfiguration in 4 Modulen ändern:

    1. Modul BCM , DE0C Es gibt eine Aussage, dass es unmöglich ist, diesen Parameter auf 2 zu ändern .


    fetch.php?w=600&tok=fd12bf&media=mondeo_5:01_bcm.png



    2. Modul der IPC , DE00 der Adj - Geschwindigkeit Die Limiter 3. Modul ist das PCM , DE00 / der VID


    fetch.php?w=600&tok=c39204&media=mondeo_5:02_ipc.png




    fetch.php?w=600&tok=6ada71&media=mondeo_5:03_pcm.png

    4. SCCM- Modul , DE02


    fetch.php?w=600&tok=acd4e6&media=mondeo_5:04_sccm2.png

    5. IPC- Modul , DE01


    fetch.php?w=400&tok=b6d18d&media=mondeo_5:ipc.jpg

    © mikele & Universe

  • Hallo zusammen,


    wie versprochen möchte ich über das Nachrüsten eines Tempomat beim Ford Mondeo MK5 Trend berichten.


    Vorab - es hat funktioniert!


    Für alle, die über eine Suchmaschine in diesem Thread landen, zusammenfassend die nötigen Schritte:


    1. Freischaltung per UCDS (Adapter + Software, keine offizielle Ford-Software, Kosten 250,- Euro). Anleitung hier im Forum zu finden. Hinweis: Offizielle Ford Werkstätten haben mit ihrer Software keine Möglichkeit, den Tempomat freizuschalten.


    2. Tempomat-Schalter bei Ford bestellen (46,- Euro) und einbauen (Sicherung für Hupe rausnehmen, sonst ärgern sich die Nachbarn ;) , Airbag ausbauen - muss aber nicht abgesteckt werden, Schalter mit drei Schrauben tauschen), Aufwand für das Wechseln liegt bei ca. 10 Minuten.


    Fertig!


    Anmerkung: Die Aktivierung des Speed Limiters hat bei mir nicht funktioniert. Der entsprechende Eintrag im Modul IPC (ASLD) sowie PCM (Cruise LIM) war ausgegraut und nicht zu ändern. Aber der Tempomat funktioniert einwandfrei.


    Ein riesiges Dankeschön an die beiden Mitglieder Rathi und hucky0611! Rathi hat mir mit der Freischaltung per UCDS geholfen und hucky0611 hat die Anleitung beigesteuert. Top!!!


euautoteile.de