Bremsklötze

    • Nabend.

      Bei Marken mit Erstausrüsterqualität kannst Du eigentlich nichts falsch machen.
      Mir fallen sofort " ATE , TRW Lucas , Bosch , Zimmermann , Brembo oder Fords Motorcraft " ein. :)

      Gruß
      Ford Mondeo 2.0 Hybrid | 187 PS | Titanium | Automatik
    • ATE Bremsscheibe Vorderachse ATE 24.0128-0286.1 (z.B. 55,37€ bei Teilehaber)
      ATE Bremsscheibe Hinterachse ATE 24.0111-0185.1 (z.B. 45,72€ bei Teilehaber)
      Bremsbelagsatz Vorderachse TRW GDB2092 (z.B. 53,83€ bei Teilehaber)
      Bremsbelagsatz Hinterachse TRW GDB2115 (z.B. 55,54€ bei Teilehaber)
      Bremsbelag von ATE habe ich aktuell noch nicht gefunden, werden aber sicher auch bald kommen.
    • Vielen Dank euch allen . Es geht nicht um sparen sondern um die Haltbarkeit bin mit meinem Mondeo knapp über 40000 km gefahren mit Orginal bremsen und die sind jetzt TOT Scheiben und Beläge und das ist für mich keine Qualität . Da der Preis ziemlich hoch ist für Orginal mit schlechter Qualität bekomme ich sicherlich im Nachbau etwas Besseres für saß gleiche Geld. :D
      Mfg. Hari
    • Dachte ich auch gerade. Bei einer Masse von 1680 Kg und einer jeweiligen Persönlichen Fahr und Bremsverhalten sind 40000 Km durchaus in Ordnung.

      Und Haltbarkeit kann man über dem Preis nicht ausmachen. Die 20 Euro die du nun im Zubehör gegenüber den Original sparst finde ich hinkt der Vergleich, zumal man auch immer darauf achten soll das die Produkte (Scheiben und Klötze) immer von ein und den selben Hersteller kommen sollten. ATE Scheiben mit TRW Klötzen habe ich an meinen Mondeo MK2 damals keine guten Erfahrungen gemacht. Es lag aber mehr an den Klötzen.

      Deswegen wer hier falsch kauft zahlt am Ende doppelt. Dann lieber auf Originalteile zurückgreifen die man mittlerweile ja auch im Internet recht günstig bekommen kann.
      :thumbsup: Nur wer sein eigenen Weg geht, kann nicht Überholt werden :thumbsup:

    • Vielen Dank euch allem für eure Antworten . Ist mein erster Ford aus dem Grund bin ich dankbar für eure Meinung und Empfehlung . Möchte keinen Fehler machen. Bin die Letzten 12 Jahre einen Mazda gefahren und da haben die Klötze 70000 gehalten. Aus diesem Grund habe ich die Frage gestellt. Mfg.
    • Moin

      An Bremsen spart man nicht, das ist richtig, aber wenn man ECHTE Erstausrüsterqualität kauft ist man auf der sicheren Seite,
      dabei muss man alerdings sehr genau aufpassen bei den Lieferanten..
      Wenn die Scheiben am MK5 die gleiche Qualität haben wie beim MK4 würde ich - wenn es mein Auto wäre - auf andere Lieferanten ausweichen (ATE z.B.) - Bremsscheiben Ford Original - das ist wirklich das einzige Ärgernis das ich am MK4 habe - und die nicht zufriedenstellen hinbekommen. Die Scheiben rosten so schnell an wie ich es noch nie beobachtet habe

      Bei Kombinationen muss man allerdings wirklich Aufpassen, das folgende ist hilfreich wenngleich diese Liste
      neuere Hersteller nicht abdeckt (TRW z.B. ist nicht gelistet)
      Bremsscheiben und Klötze - Kombinationen

      Für Oldiefahrer wie ich einer bin und es manche Sachen beim Freundlichen gar nicht mehr gibt ist diese Liste jedenfalls nach den Erfahrungen "Gold" :!: weswegen ich diese Info gern weiterreiche 8)

      Grüße
      Grüsse von ClusteriX

      Überzeugter Rot/Weiss Mondeofahrer seit 2008 obwohl mein Herz noch mehr für alte Audi schlägt 8) ..erst recht für unseren Rallye A2 :love:
      Die meissten träumen von Ihrem Wunschauto, manche haben ihn gar gekauft - Wir haben unseren Traumwagen selbst GEBAUT!

      2001-Focus I | 2004-Focus II | 2008 Mondeo MK4 VFL | 2012-Mondeo MK4 NFL | 2017-Mondeo MK5 | 1984-20xx Audi Typ 85 mit Turbo
    • das Problem ist ja, dass man derzeit noch immer kaum Alternativen zu den Originalen (was Ford halt verbaut) bekommt...ich hatte an meinem Focus (welchen ich vor dem Mondeo hatte) EBC verbaut. Mich nervte an den Fordscheiben ebenso der massive Rost.

      Ich hoffe ja, dass EBC es endlich bald mal hinbekommt Scheiben und Beläge für den Mondeo zu liefern...
      MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 02/2015) ... Spritmonitor.de

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!