Original Ford elektrisch schwenkbare AHK nachrüsten

  • Hallo Doc, falls du mich meintest... Hatte auf den Rat div. Beiträge hier gehört und Module und Kabelsalat beim FFH gekauft. Der Hacken ist eine Spende eines verunfallten MK5... (Schon die zweite. Die erste war von der Limo. Die ist nicht gleich mit Turnier)
    Ich arbeite bis spät... sonst hätte ich noch mal mit Forscan geguckt, welche Module bei mir angemeldet sind. Morgen ev.
    Wenn alle Stricke reißen, fahre ich in den Nachbarort zum FFH und lasse die mal programmieren. Dann kann man hinterher die ASBUILT daten vergleichen um so ev. herauszubekommen, wo sich was geändert hat.
  • Anhängend die Module meines Vignale... Aber ich sehe kein Modul, das in irgendeiner Weise auf AHK hindeutet.
    Nach meinem Verständnis müsste ich dem Hauptsteuergerät irgendwie verständlich machen, dass es da was neues gibt. Habe schließlich zwei Module mit der Installation der AHK verbaut und verkabelt.
    Dateien
  • Unbenannt.PNG

    @Ben-LDK

    Bit 23 ist TrailerTowCfg und steht bei mir auf "NO_RELAYS"

    Die Anhängerkupplung wurde ja damals von meinem FFH codiert, allerdings nicht alle nötigen Module, sodass die QVE und PDC nicht abgeschaltet haben.
    Allerdings haben sie das BCM anscheinend richtig codiert, ich habe ja ansonsten keine Probleme gehabt, nur eben QVE und PDC Abschaltung.
    Ich vermute Bit 23 ist nicht notwendig, weil IDS es ja nicht gesetzt hat.

    Bit 31 " TRM Available" => Present ist logisch, das muss auf alle Fälle.

    Dieses "Relays" meint vielleicht, dass das BCM Relais ansteuert fürs Licht, wäre aber unlogisch weil wir ja für die AHK das TRM nutzen, was die Beleuchtung des Anhängers dann schaltet.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Sebastian_Undercover ()

  • Ben-LDK schrieb:

    TrailerTow steht bei mir auch auf "No_relays", ich habe aber eine abnehmbare, keine schwenkbare AHK und der Gedanke war, dass das evtl. für die schwenkbare relevant ist.
    Das kann natürlich sein. Aber ich vermute mal, dass das TRM das Ausklappen des Hakens intern managet. Wo hängt denn der Taster fürs Haken ausklappen dran? Bestimmt direkt am TCM, oder?
  • Ben-LDK schrieb:

    Hast du das Modul im BCM aktiviert?

    726-49-01 Bits 23 und 31
    Bit 31 war auf 1... aus unempfindlichen Grund hatte ich Bit 23 noch auf 0.

    Jetzt hab ich das gerade mal geändert und bekomme nun DTCs vom BCMii:
    Code: B132B - Brems-/Blinkleuchte links
    Code: B132C - Brems-/Blinkleuchte rechts
    Code: B1449 - Ausgang für Park-/Heckleuchte - Anhängerzugvorrichtung

    Weitere Fehlersymptome:
    - Kurzschluss im Stromkreis an Masse oder Unterbrechung

    Habe original Ford Kabel verwendet und nach Ford Einbauanleitung eingebaut. Kann einen Einbaufehler ausschließen, da "Schrauben" ja auch kein Hexenwerk ist.

    @Sebastian
    Hast du auch eine el. schwenkbare?

    EDIT:
    hab BCM wieder auf Original zurück gespielt... Fehler bleiben. Die DTC waren aber vor der Änderung am Bit 23 noch nicht da. Weiß ich mit Gewissheit. Zufall?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von ts-mc ()

  • AmigaSurfer schrieb:

    ts-mc schrieb:

    Anhängend die Module meines Vignale... Aber ich sehe kein Modul, das in irgendeiner Weise auf AHK hindeutet.
    FORScan oder UCDS sollten aus meiner Sicht das TRM auf jeden Fall finden, egal was im BCM oder sonst wo eingestellt ist. Wenn es nicht gefunden wird, dann hängt es nicht am Bus oder ist defekt.
    Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Habe sein Screenshot oben gesehen und das trm wird garnicht erkannt.
    Hast du die Spannungsversorgung mit einem Schaltplan kontrolliert?

    Wichtig ist das BCM und IPC Bescheid wissen, dass das TRM verbaut ist.
    Und das wichtigste ist, dass das Modul GWM die Daten auch weiterleitet. Ich vermute mal, dass das gwm auch codiert werden muss. Ich schau gleich nochmal ins ucds.
  • Sebastian_Undercover schrieb:

    […]


    Wo hast du denn den Taster fürs Schwenken angeschlossen? Bestimmt am Anhängermodul oder?
    Es werden zwei Module eingebaut. Eines für den 13Pol. Kabelstrang. Das Modul dann am org. vorbereiteten Kabelstrang des KFZ.
    Dann ein zweites, wo der Schalter (Taster) und ein Lautsprecher dran kommen. dieses wird dann wieder am org. vorbereiteten Kabelstrang des KFZ verbunden.
    Bin mir nicht ganz sicher ob da noch eine Verbindung (Kabelstrang) zwischen beiden Modulen war. Ich gucke morgen nach.
  • Bei mir wird nur das TRM angezeigt.

    Sind denn die Sicherungen gesteckt? Im Handbuch finde ich im Motorraum u.a. Sicherung Nr. 78 "US Anhängerkupplung" und Nr. 80 "Stromversorgung Kofferraummodul". Möglicherweise ist eine der beiden Sicherungen oder sogar beide für Deine beiden Module zuständig. Wenn ab Werk keine Anhängerkupplung montiert wurde, dann wurden wahrscheinlich auch die Sicherungen eingespart.
  • Wahrscheinlich hast du die Elektrische Anhängerkupplung gekauft die bei Ebay Kleinanzeigen drin war. Habe mit den gedanken auch gespielt und habe HD Man gefragt was die Module etc kosten wäre bei 700€ gewesen. Was mir zu viel war hier die Teileliste
    Dateien
  • Neu

    Hi Folks,
    habe heute nochmal Asbuild auf Werkszustand zurück gesetzt… Dann noch den Massepunkt der AHK-Kabel geändert. Dann nach Anleitung codiert, jedoch beim BMCii angefangen. Habe alle Module nacheinander weg geändert und dann erst mit Zündung AUS -- data-verified= " src="http://mondeo-mk5.de/wcf/images/smilies/smiley36.png"> AN das System neu gestartet.

    Zum Thema Verkabelung und Module / Einbau hier ein Bild.
    20180521_151926_comp.jpg

    Forscan zeigt mir immer noch nicht das TRM an. Die erkannten Module sind wie oben. Funktionieren tut alles, was in der oben verlinkten Anleitung beschrieben ist. Nur beim drücken des Knopfes für el. Haken Raus/Reinfahren piept das Ding tut aber nix. Die Sicherung für das TRM war bei mir bereits im Sicherungskasten (vorn links) drin.

    By the way:
    Trailer Brake Control Module (TBC)|TBC|757
    Trailer Module ( TRM )| TRM |791

Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!