Armaturenbrett verzogen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • mjrO schrieb:

      Ich kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, die frontscheibe trägt zu 30% der fahrzeugstabilität bei. Und da kann ich mir nicht vorstellen dass für das Armaturenbrett nirgends ein Träger vorhanden ist. Ich denke das sind nur montagehilfsmittel!

      Wenn ich am Rechner wäre hätte ich mal die ganzen hyroglyphen in den googletrandlator eingegeben
      Übersetzung über google:

      Zunächst crookedly untere Form auf das Glas geklebt und ein wenig zagrugleny unteren Kanten ... das ist das Ergebnis von Lücken. Im Prinzip wusste ich, was er Chinese kaufte. Im Allgemeinen alles, Blick auf den weiteren Betrieb.

      Und jetzt Torpedos sackte.
      Ich sah es endlich mit eigenen Augen das Problem Torpedos von Absacken. Ich habe ein Auto im Jahr 2016, also wahrscheinlich bereits aktualisiert, gibt es kein Spiel
      Aber Ford Modernisierung ... ahah)))
      Nach dem Entfernen des Glases, hatte ich eine lange Wiehern bei Fords Kolchosen, die unter der Platte angeordnet sind Nun ein wenig mit dieser Würfel))) gespielt ... poperestavlyal der Fall ist, dann syak))). Er würde wissen, dass es so mit mehr solcher Blöcke noch erzielt wird))
      Nun, das ist im Grunde alles.

      Kann man jetzt zweierlei hineininterpretieren.
    • Bei mir ist das nun auch aufgetreten.

      Habe es schon auf der Liste, genau wie immer noch die Heckklappe, die Klima und die aufgehende Naht des Lederlenkrads.

      Da die ja den Verdampfer wechseln bin ich mal gespannt, was die bzgl des Cockpits machen.

      Theoretisch können sie gleich ein neues Armaturenbrett einbauen.
      :P
      MK5 Turnier - 2.0l TDCi 150PS - PowerShift
      Phantomschwarz, LED, Panorama, Business Paket, Winter Paket II, DesignPaket, Technologie Paket

      :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
    • Kurzes Update zur Armaturenbrett-Problematik.
      Meine Werkstatt hat es durch Unterpolsterung mit festem Schaumstoff wieder auf Originalhöhe angehoben und es sieht wieder top aus, d.h. das Armaturenbrett muss nicht getauscht werden (für alle die Angst vorm Klappern haben...)
    • chemikus schrieb:

      Kurzes Update zur Armaturenbrett-Problematik.
      Meine Werkstatt hat es durch Unterpolsterung mit festem Schaumstoff wieder auf Originalhöhe angehoben und es sieht wieder top aus, d.h. das Armaturenbrett muss nicht getauscht werden (für alle die Angst vorm Klappern haben...)
      Und wie sind die bei der Unterfütterung vorgegangen...? Armaturenbrett oder Frontscheibe ausgebaut?
      Pfiat's eich!
      Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
      Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
      Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an...
      I:/
    • Habe gestern bei meinem Händler das Thema Armaturenbrett mal angesprochen.

      Der will sich allerdings bis jetzt auf nichts einlassen und meinte das wäre "normal". Die Maße von Mondeo zu Mondeo wären halt nicht immer gleich und ich hätte ja keinen Unterschied von links zu rechts.....das Armaturenbrett wäre ja auf beiden Seiten gleich "Tief".

      Gehört hat er dieses Problem natürlich auch noch nie....!

      Gibt es vielleicht irgendwas von einem User hier oder von Ford was ich dem unter die Nase reiben kann?

      Irgendwas...was ich ihm vorlegen kann oder worauf er sich bei Ford berufen kann...?

      Danke schonmal.

      Gruß
      Jumpkat
    • ...hat ein bisschen gedauert bis ich ein Foto machen konnten. Angehängt ist vorher und nachher. Es wurde nichts ausgebaut, sondern durch die Lüftungsschlitze "operiert". Ob es da eine Freigabe gibt oder welcher Schaumstoff genommen wurde, keine Ahnung. Der Sommer wird zeigen, ob es hält.....
    • chemikus schrieb:

      ...hat ein bisschen gedauert bis ich ein Foto machen konnten. Angehängt ist vorher und nachher. Es wurde nichts ausgebaut, sondern durch die Lüftungsschlitze "operiert". Ob es da eine Freigabe gibt oder welcher Schaumstoff genommen wurde, keine Ahnung. Der Sommer wird zeigen, ob es hält.....
      Aus den Fotos kann ich jetzt nicht konkret ablesen, was dein FFH da gemacht hat... Ok, die Fensterlinie scheint gerade, aber der FFH hat Schaumstoff von oben eingeklemmt...??
      Pfiat's eich!
      Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
      Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
      Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an...
      I:/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AMMA-Bay ()

    • Pfiat's eich!
      Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
      Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
      Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an...
      I:/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AMMA-Bay ()

    • AMMA-Bay schrieb:

      Also, entschuldige mal, dass die Fotos aufgrund der Lichtverhältnisse, des Winkels und der Ausleuchtung durch deine Kamera nicht wirklich vergleichbar erscheinen, deshalb habe ich mir erlaubt, meine Frage in #34 zu stellen.

      chemikus schrieb:

      ????? Lesen.....

      Vorher = Vorher => da ist der Schaumstoff der Scheibendichtung zu sehen
      Nachher = Nachher => da sieht es so aus wie es soll......
      Deine vielen Fragezeichen und deinen Hinweis, zu "LESEN", finde ich deplatziert, vor allem wenn man dich "HÖFLICH" danach frägt, wie der FFH vorgegangen ist.
      Wenn er tatsächlich nur eine Schicht Schaumstoff aufgeklebt haben sollte - so sieht es für mich aus - habe ich lieber eine dezente Krümmung im auslaufenden Rand unterhalb der Scheibe, zumal damit das Problem sicher nicht behoben ist, weil die Keile darunter zu weich sind.

      Aber wenn's DIR gefällt, dann bestens...
      Er hat aber doch vorher geschrieben, dass das ganze unterfüttert wurde und nicht etwas oben aufgeklebt. Ich gehe mal davon aus, das die Lösung vom Prinzip das Gleiche ist wie auf dem Foto der russischen Seite die in #15 erwähnt ist.
    • :!:
      Pfiat's eich!
      Wenn Du zu dem da oben sprechen willst, dann bete!
      Wenn Du bei ihm sein willst, dann schreibe am Steuer eine SMS!!
      Oder du schaust Dir bei Tempo 180 Deine Geschäftsunterlagen am Lenkrad an...
      I:/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AMMA-Bay ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!