Ford Mondeo 2.0 Hybrid

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo ml54, ich freue mich schon, mit dir über unsere Erfahrungen mit dem Hybrid auszutauschen. Wann wird deinen geliefert?

      Mit der Zeit werden Hybriden und Elektroautos immer mehr werden, und unsere Beiträgen hier können unseren Freunden hier helfen, sich schon mal eine Meinung zu bilden.

      Klar ist der derzeitige Hybrid noch nicht ideal für die meisten User. Ab 2019 könnte sich das ändern, angefangen mit dem Kuga Plug-in Hybrid.

      Jan
      Seit Februar 2017 Mondeo Hybrid EZ 9/2014





      Kehl
    • Mister MMT schrieb:


      Klar ist der derzeitige Hybrid noch nicht ideal für die meisten User. Ab 2019 könnte sich das ändern, angefangen mit dem Kuga Plug-in Hybrid.
      .. und zumindest da dürfte das VGH-Urteil Auftrieb geben.

      Ob Hybrid wirklich für alle besser ist, muss die Zeit zeigen, es gab vor 100Jahren auch genug Leute, die den Nutzen eines Autos nicht einsahen... abwarten.
    • Die Lieferzeit beträgt lt. meinem Händler ca. 15 Wochen - hoffentlich kürzer... - bin schon sehr gespannt...

      Ich habe mich vor dem Kauf wirklich sehr lange und ausführlich informiert - und das war und ist in Österreich wirklich nicht einfach.

      Aber auch habe ich mit Taxifahrern gesprochen - die mit einem Ford Mondeo Hybrid Taxi unterwegs sind. Auch werden von verschiedenen Taxi und Fuhrparkfirmen mehr und mehr Mondeo Hybrid gekauft und gefahren. Das spricht meiner Meinung nach schon einiges.

      Beim Probefahren war ich eigentlich sehr positiv überrascht. Was mir am meisten gefallen hat - ist einfach von außen das Erscheinungsbild von vorne und die Silhouette. Und auch die Stille im Fahrgastraum. Das war auch eigentlich das Ausschlaggebende.
    • Hallo ml54

      Ich fahre schon 1,5 Jahre meinen Mondeo Hybrid Vignale. Eine gute Wahl war das. Es macht heute immer noch Spaß damit zu fahren und gut aussehen tut der auch noch..
      Ich wünsche Dir eine schöne Vorfreude und das 15 Wochen lang.

      Gruß Günter
    • Ich fahre jetzt etwas mehr als einem Jahr mit dem jung gebrauchtem Mondeo Hybrid (EZ 09/2014), und bin wie Hybridmaus immer noch sehr zufrieden.

      Am 9. April 2018 war der km-Stand 48923, und er sieht innen wie außen wie neu aus. Nichts klappert und es gab keine Störungen.

      Er hat wohl das Problem des verzogenem Armaturenbretts und die Klimaanlage die müffelt. Letzeres ist störend, aber nicht einfach zu beheben, wie man in der betreffenden Diskussion liest.

      Die belüfteten und beheizten Sitze sind bequem, aber für mich am Beginn jeder Fahrt ein bisschen zu eng. Ich muss mich gut einnisten, und nach ein paar Minuten ist gut. Auf längeren Fahrten gibt es keine Rückenprobleme.

      Die Ausstiegshilfe (Sitz fährt zurück und das Lenkrad ebenfalls zurück und in höchste Position) ist eine höchst angenehme Sache. Die für drei Fahrer speicherbaren Sitz-, Lenkrad- und Spiegelpositionen, das i-Tüpfelchen.

      Die Sony Premium Anlage gefällt mich sehr. Auch mit Sync2 konnte ich mich anfreunden, weil ich sonnst für Internet Apps keinen Bedarf habe.

      Wie im Januar berichtet habe ich ein altes Smartphone in der "Stealth" Handy-Halterung von Spigen, umgeben von einem Reflexionsblocker, auf dem Armaturenbrett montiert, und verwende seitdem die Hybrid Assistant App als Instrumententafel. Das war für mich eine grosse Verbesserung, die ich empfehlen kann. Seit kurzem habe ich eine HA-Version wo der Verbrauch mit besserer Präzision angegeben wird. Darüber berichte ich später mehr.

      Mein aktueller Verbrauch liegt bei 5,2 l/100 km bei 75 % Kurzstrecken von 13 km, eine je morgens und abends. Der Jahresdurchschnitt liegt bei 5,7 l/100 km, nur 0,8 l mehr als beim Prius 2. Das liegt auch daran, dass ich auf der Autobahn gemittelt 20 bis 30 km/h schneller fahre (120 bis 150 km/h). Im täglichen Betrieb auf Kurzstrecken gibt es kaum Unterschiede, was bemerkenswert ist. Es liegt an dem viel grösserem EV Anteil (bis zu 70 %) auf meiner Arbeitsstrecke. Das ist begeisternd.

      Die 3 Jahr/60000 km grosse Wartung würde jetzt gemacht, und beinhaltete zusätslich:
      Korrosionsschutzkontrolle und Lack- und Karosserieprüfung
      Ölfilter
      Zündkerzen
      Filtereinsatz - ANSA
      Filtereinsatz Geruch und Pollen
      Angeliefertes Öl Liqui Moly 9734 Special Tec AA 0W-20 Motorenöl, 5 Liter 41,29 Euro

      Gesamtkosten: 385,19 Euro.

      Ich war überrascht darüber, dass die Zündkerzen schon jetzt fällig waren.

      Der Reifenwechsel und die Einlagerung der Winterräder kosteten zusätzlich 58 Euro. Das Reifendichtmittel als Ersatz eines Reservereifens war abgelaufen und würde für überteuerten 42 Euro ersetzt. Nächstes Mal passiert mir das nicht mehr...

      Der Mondeo würde gewaschen und innen gereinigt. Insgesamt bin ich mit dem Service von der Ford Garage in Offenburg zufrieden.

      Der Übergang von den Winter- auf die Hankook Sommerreifen war auffällig. Sie sind auf 3,0 bar eingestellt. Der Mondeo rollt merkbar besser aus und ist leiser, vor allem ab 20 °C.

      Ich würde heute dieses Auto wieder kaufen.

      Jan
      Seit Februar 2017 Mondeo Hybrid EZ 9/2014





      Kehl

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mister MMT ()

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!