Angepinnt Updates zum Sync3

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Werksrest bringt meist Abhilfe. Bei der akturllen Version wird die Carplay und Android Option solange ausgeblendet bis das erste Gerät dazu erkannt wurde. War vorher eben anders geregelt.
      Mondeo Turnier 1.5 EB Automatik Titanium, BJ 4/17, Iridium-Schwarz,abgedunkelte Scheiben,Business-Paket II,Design-Paket II,Komfort-Paket,Active City Stop

    • Sollten andere Funktionen von Android Auto nicht mehr funktionieren, liegt das an Android Auto. (Youtube Auto usw).
      Da brauchts eine ältere Version von Android Auto und musst die automatischen Updates am Handy deaktivieren.
      Ford Mondeo 2.0 TDCi 180 PS AWD Powershift Titanium/ST-Line
      Indicblau, 19", Technology Paket Licht & Sicherheit, Technology Paket Konnektivität, Panorama Paket, ACC, BLIS, RVC, SAPP, SWRA, Seitenscheiben getönt, Heckklappe el. , Sony-Navi, SYNC 3, Aktive Ford LED, Aktive City Stopp... uvm.

      Mondeo MK4 Fl 2.2 TDCi Titanium S 200
      Kuga MK1 vFl 2.0 TDCi AWD Titanium 163
      Focus MK2 vFl 2.0 TDCi Titanium 136
      Focus MK1 vFl 1.6 Futura 101
    • Neu

      Habe heute seit langer Zeit mal wieder Apple Carplay ausprobiert. Ist es normal (und war es vor dem Update auf 3.0 auch schon so), dass wenn man aus dem eigentlichen Carplay-Menü herausgeht und den geteilten Bildschirm aufruft, dort dann keine Kartendarstellung ist, sondern der Teil einfach leer bleibt?
    • Neu

      Ich würd mir auch wünschen, dass das integriert wird, aber da Android Auto ja im Prinzip nur das Handy spiegelt (ich vermute mal Apple macht das ebenso) geht es vermutlich nicht. Da müsste man eher Maps als App in Sync integrieren.

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!