Inspektionskosten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Heute mal Kostenvoranschlag geholt für meinen 2 Liter 180ps Automatik, 60000 tausend Inspektion 852€ mit allen was dazu gehört nur ohne bremsen, wird nur Flüssigkeit gewechselt. Werde mal noch paar abfahren um zur vergleichen
    • Im Mondeo Mk3 sind die meisten Durashift 5 tronic Getriebe ab 120.000 km Schrott gewesen, weil es hieß damals, dass das Getriebeöl longlife war und nur aufgefüllt werden muss und nicht gewechselt werden sollte.

      Schaden kann es trotzdem nicht im Wandlerautomatik.

      Für mich wäre eine Inspektion für 600 bis 850,-€ zu teuer.
      Da würde ich lieber Schaltgetriebe fahren. Aber jeder so wie er es mag :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Granni2.8 ()

    • Kann man die Werkstatt mit den drei Buchstaben empfehlen?
      Ford ist einfach zu teuer hier in der Gegend.
      30.000km Inspektion 532,-€( Motoröl mit Ölfilter, pollenfilter und Bremsflüssigkeit und Karosserie checken).
      60.000km möchte ich schon garnicht wissen.
    • Kiliani schrieb:


      !!! NEIN !!!

      :D (lol) (rofl) y--z
      Kurz und knapp...

      Da es bei meinem Auto um die Sicherheit von mir und meiner Familie geht, würde ich niemals jemanden an mein Auto lassen, den ich weder kenne, noch vertraue.

      Und das ist bei den drei Buchstaben das Problem. Den
      Mechaniker kenne ich nicht, dementsprechend ist da kein Vertrauen da.

      Das Nächste ist dann, dass ich nicht weiß ob die Arbeiten, die mir in Rechnung gestellt werden, auch wirklich durchgeführt wurden...

      Daher habe ich keine Erfahrung mit den drei Buchstaben und kann dementsprechend nicht sagen ob es schlecht ist oder gut.

      Meine Stammwerke ist ein Einmannbetrieb und der Stamm FFH hat eine Hand voll Mitarbeiter.
      Also da weiß ich wer dran war. Das heißt nicht, dass diese Leute keine Fehler machen, aber immerhin weiß ich wo ich mich hinwenden muss wenn es zu Problemen kam bzw kommt. Und die Preise sind bei den Leuten auch noch human.
      Ford Escort MK IV CLX 1,6 EFI 16V
      Ford Fiesta MK III CL 1,1 L EFI
      Ford Mondeo MK III Trend 2,2 TDCI
      VW Passat B5 GP Highline 2,5 TDI
      Ford Mondeo MK V 2,0 Titanium TDCI180
      Ford Mondeo MK III Titanium 2,2 TDCI
    • Ich habe am Donnerstag mein Auto vom FFH abgeholt und bin beinah umgefallen als sie mir die Rechnung über 1060 € vorlegten. Sie hatten den 60.000 km Wartungsdienst mit Getriebeölwechsel gemacht. Es kam noch dazu, Bremsklötze vorn erneuern. Ich hatte einen Kostenvoranschlag, ohne Bremsklötze, über 850 €. Hier waren u.a. das Motoröl in Höhe von 140 + MWST = 166 € enthalten. Ich hatte aber mein eigenes, von Ford zertifizierte Öl mit gebracht. Also musste ich für die Bremsklötze Erneuerung 376 € bezahlen. OK in der o.g. Rechnung wurden 7,69 + MwSt für Altölentsorgung berechnet. 367 € empfinde ich schlichtweg unverschämt für Bremsklötze. Aber auch was sie für das Öl berechnen ist meiner Meinung Wucher. Der Ltr. Preis Getriebeöl kostet 34,61 €, davon braucht man 7 Ltr. Soviel muss man noch nicht einmal für allerfeinstes Olivenöl bezahlen. Ab er das stand natürlich auch so in dem Kostenvoranschlag.
      Übrigens habe ich bei eBay einen kompletten Satz Bremsklötze vorn und hinten für 78 € gesehen. Angeblich Original Ford. Ich musste, nur für vorn, 161,50 € bezahlen- Wahrscheinlich sind diese verbauten Klötze noch originaler als Original und Teilvergoldet.
      Mondeo MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 05/2015)
      Citroen C4 Exclusiv HDI115 2013-2016, Citroen C4 Tendance VTi95 2011-2013
      Ford Focus 2000-2011, Mercedes E200CDI 2001-2011, Ford Mondeo MK1 1996-2000,
      Ford Sierra 1990-1996, Ford Sierra 1986-1990, Opel Kadett Kombi, Audi 100, Simca 1308GT,
      Ford Capri, Simca 1100, VW Käfer, Simca 1300, Simca 1000
    • Haben die das gemacht ohne dich darüber zu informieren? Wenn ja hätten sie die direkt wieder ausbauen können und die alten rein. So ein Fall hatte ich mal bei Audi. Herr... Wir mussten die bremsen erneuern. Ehm nein die hätten noch 1000km. Und das war damals bei mir 2 monate gehalten . Meister und Filialleiter kommen lassen. Ende von der Geschichte die alten kamen wieder drauf.
    • Hallo
      Ich habe orginal Ford motorcraft Scheiben und Klötze für vorne und hinten Klötze für 245€ gekauft.
      Bei meinen FFH hätte das alles 750€ Euro gekostet!!!!!!!
      Habe ex desshslb selbst gemacht ..
      Unverschämt. Die haben da eine Marge von 3 draufgehauen.
    • Deswegen ist mein Mondeo weg.
      Wenn ich über 1000,-€ für die 60.000km Inspektion zahlen soll, dann kann ich mir auch einen Stern kaufen. :thumbdown:

      Zudem ist der Wertverlust des Mondeos enorm.
      War damals eine Fehlentscheidung,dieses Auto gekauft zu haben... :(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Granni2.8 ()

    • lkrys schrieb:

      Ich habe orginal Ford motorcraft Scheiben und Klötze für vorne und hinten Klötze für 245€ gekauft.
      Bei meinen FFH hätte das alles 750€ Euro gekostet!!!!!!!
      Habe ex desshslb selbst gemacht ..
      Unverschämt. Die haben da eine Marge von 3 draufgehauen.
      Hab jetzt am Wochenende meine Bremsen auch komplett gemacht. ~300€ fürs Material auf ebay (Original Ford) und bin bis jetzt zufrieden.
      Wenn man bedenkt was Ford da aufruft ist das schon Wahnsinn.
      FordPower every hour! :D 8)
    • Mondeo84 schrieb:

      Haben die das gemacht ohne dich darüber zu informieren? Wenn ja hätten sie die direkt wieder ausbauen können und die alten rein. So ein Fall hatte ich mal bei Audi. Herr... Wir mussten die bremsen erneuern. Ehm nein die hätten noch 1000km. Und das war damals bei mir 2 monate gehalten . Meister und Filialleiter kommen lassen. Ende von der Geschichte die alten kamen wieder drauf.
      Nein, der Annehmer hat sich zusammen mit mir das Auto angeschaut. Bei Auftragserteilung sagte er schon ganz leise irgend einen Betrag. Ich muss zugeben, dass ich nicht noch mal nachgefragt habe. Ich hatte ja schon gelegentlich Bremsklötze an meinen Fz. erneuern lassen und eigentlich für die vorderen mit 150 € gerechnet.
      Mondeo MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 05/2015)
      Citroen C4 Exclusiv HDI115 2013-2016, Citroen C4 Tendance VTi95 2011-2013
      Ford Focus 2000-2011, Mercedes E200CDI 2001-2011, Ford Mondeo MK1 1996-2000,
      Ford Sierra 1990-1996, Ford Sierra 1986-1990, Opel Kadett Kombi, Audi 100, Simca 1308GT,
      Ford Capri, Simca 1100, VW Käfer, Simca 1300, Simca 1000
    • Das war natürlich sehr dumm von mir.
      Ich habe denen jetzt mal einen Brief geschrieben, dass ich die Summe für unangemessen hoch empfinde. Mal sehen ob da etwas passiert. Wenn nicht, werde ich da nicht mehr hinfahren.
      Mondeo MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 05/2015)
      Citroen C4 Exclusiv HDI115 2013-2016, Citroen C4 Tendance VTi95 2011-2013
      Ford Focus 2000-2011, Mercedes E200CDI 2001-2011, Ford Mondeo MK1 1996-2000,
      Ford Sierra 1990-1996, Ford Sierra 1986-1990, Opel Kadett Kombi, Audi 100, Simca 1308GT,
      Ford Capri, Simca 1100, VW Käfer, Simca 1300, Simca 1000

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!