Absenkbarer Außenspiegel nur mit Memory?

    • Hallo…Spiegelfreaks,

      klappt super bei mir….eingestellt,gespeichert…fertig….und das Auswählen ist doch kein Problem…ob ich nun nen Schalter schiebe oder auf ne Taste drücke


      Grüsse alle Hybridschnurrer
    • Hallo zusammen,

      bei meinem Mondeo klappt das irgendwie nicht. Versuche die Position abzuspeichern, aber die abgesenkte Position bleibt auch beim Einlegen des Vorwärtsgangs erhalten.
      Bin jetzt wie folgt vorgegangen:
      1. Zündung ein
      2. Spiegel ausgewählt
      3. Rückwärtsgang eingelegt (Rückfahrkamera geht auch an)
      4. Spiegel auf gewünschte Position gefahren
      5. Position gespeichert (bis es piept und auch bis zum zweiten Piep, beides probiert)
      6. Rückwärtsgang raus —> Spiegel bleibt unten

      Habe ich irgendwo einen (Denk-)Fehler? Funktionieren sollte es bei Ausstattung mit Memoryfunktion doch eigentlich oder hat Ford da eingespart? Meiner wurde Anfang 2017 gebaut, Ausstattung Titanium mit Memoryfunktion für Sitze und Spiegel (funktioniert auch für die Sitzpositionen für meine Frau und mich).

      Viele Grüße
      Christian
    • Bei mir bleibt der Spiegel ja direkt in der abgesenkten Position und geht nicht mehr hoch…also nach dem Programmieren und abspeichern vom Rückwärts- in den Vorwärtsgang geschaltet und der Spiegel bewegt sich nicht.
    • cw19 schrieb:

      Bei mir bleibt der Spiegel ja direkt in der abgesenkten Position und geht nicht mehr hoch…also nach dem Programmieren und abspeichern vom Rückwärts- in den Vorwärtsgang geschaltet und der Spiegel bewegt sich nicht.
      Fas Problem hatte ich auch.
      Bei mir hat es beim vierten Anlauf geklappt. Einmal speichern und sich freuen. Man muss aber, nach der gewünschten Einstellung und Speicherung, auf jeden Fall den rechten Aussenspiegelschalter aktivieren und natürlich den Rückwärtsgang einlegen.

      Beim Scorpio Ghia Mk2 ging das automatisch nach aktivieren des Rückwärtsganges.
    • cw19 schrieb:

      Bei mir bleibt der Spiegel ja direkt in der abgesenkten Position und geht nicht mehr hoch…also nach dem Programmieren und abspeichern vom Rückwärts- in den Vorwärtsgang geschaltet und der Spiegel bewegt sich nicht.
      Erst nach Zündung "aus" fährt er wieder in die Ausgangsposition.
      Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei
    • Hallo, wie sollte es eigentlich funktionieren? Geht bei mir auch nicht richtig.
      Zu werwarten wäre ja wenn ich bei laufendem Motor z.b mit der EInparkautomatik oder selber den Rückwärtsgang einlege,
      das der Spiegel rechts nach unten schwenkt und wenn ich den Vorwärtsgang einlege wieder nach oben.
      Die Zündung bleibt ja bis zum Ende des Einparkvorgangs an, muss ja evtl. mehrmals umlenken.

      Danke. mfg Thomas
      Vielen Dank.. mfg Thomas
    • So, bei meinem Auto funktioniert es jetzt. Der Fehler ist in der Anleitung: Dort steht ja „Zündung an“. Zündung an reicht bei mir aber nicht, sondern der Motor muss laufen. Zumindest bei meinem Mondeo mit Keyless-System.
      Auf jeden Fall funktioniert es jetzt einwandfrei

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!