Spurhalteassistent

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Spurhalteassistent

      Moin zusammen,
      hab heute morgen mal den Spurhalteassi einen gefühlten Kilometer machen lassen.... :D
      Viel weiter hab ich mich nicht getraut... ->

      Haut der Mondi auch irgendwann die Bremse rein, wie beim Golf R zum Beispiel?
    • Wenn er ein Hinterniss erkennt, dann schon, aber kurz zuvorher kommen die Rotlicht-Blitz auf dem Amaturenbrett und aus dem großen Display.
      Natürlich nur wenn du den "Pre Collision Assistent" an Bord hast
      Drosseln sind Vögel, sie in einen Motor zu stecken ist Tierquälerei

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kiliani ()

    • motocat schrieb:

      Moin zusammen,
      hab heute morgen mal den Spurhalteassi einen gefühlten Kilometer machen lassen.... :D
      Viel weiter hab ich mich nicht getraut... ->

      Haut der Mondi auch irgendwann die Bremse rein, wie beim Golf R zum Beispiel?
      Was genau hast du "machen lassen"?

      Gruss
      Joe
    • Dem System im Mondeo liegt eine Spurverlassenswarnung (LDW - Lane Departure Warning) zugrunde, die um einen aktiven Eingriff ergänzt wurde, der das Auto beim Verlassen der Spur wieder „einfängt“.

      Der Golf hat (wie auch der neue Focus) eine „Lane Centering Aid“, d.h. das Fahrzeug wird in der Mitte der Spur gehalten.

      Ich denke vor dem Hintergrund lässt sich das unterschiedliche Verhalten gut verstehen.
    • motocat schrieb:

      Moin zusammen,
      hab heute morgen mal den Spurhalteassi einen gefühlten Kilometer machen lassen.... :D
      Viel weiter hab ich mich nicht getraut... ->

      Haut der Mondi auch irgendwann die Bremse rein, wie beim Golf R zum Beispiel?
      Wenn du die Hände vom Lenkrad nimmst realisiert die Software, dass kein Widerstand beim gegenlenken vorhanden ist und erkennt damit, dass du die Hände nicht am Lenkrad hast.
      Nach kurzer Zeit schreit die Software dann, dass du das ändern sollst und schaltet sich wenig später ab. Steht auch genau so im Handbuch.

      Man muss mit dem Spurhalteassistenten sowieso vorsichtig sein. Sobald man in eine Kurve fährt die auch nur eine Spur enger ist, schaltet der Assistent einfach ab. Das passiert sogar auf der Autobahn.

      Bin jetzt schon zahlreiche Mietwägen verschiedener Marken mit einem Spurhalteassistenten gefahren und alle haben das viel besser hinbekommen.
      Spurhalteassistent und Toter-Winkel-Warner sind beim Mondeo wirklich nicht das gelbe vom Ei...
    • linza4 schrieb:

      Mit dem Toten-Winkel-Warner bin ich sehr zufrieden. Der hat mich schon oft vor Unachtsamkeiten bewahrt.
      Da beneide ich dich. Auf der Fahrerseite funktioniert meiner wunderbar. Auf der Beifahrerseite hingegen geht er erst an, wenn das Fahrzeug bereits wieder vollständig im Spiegel zu sehen ist. Da hatte ich schon andere Erwartungen an das System...
    • Hat noch jemand das Problem, dass bei Einstellung "Warnung & Lenken" (oder so ähnlich - also dort, wo er vibrieren und gegenlenken sollte) lediglich gegengelenkt wird, aber nicht die Vibration einsetzt?

      Scheint bei mir irgendwie ein Bug zu sein ...
    • Mein Lenkrad vibriert auch nicht beim einfachen Gegenlenken. Erst wenn ich eine Linie komplett überfahre (also z.B. bei einem Spurwechsel ohne Blinken) fängt das Lenkrad an zu rappeln. Aber so ist es von Ford auch gedacht.
    • Bostil schrieb:

      Hat noch jemand das Problem, dass bei Einstellung "Warnung & Lenken" (oder so ähnlich - also dort, wo er vibrieren und gegenlenken sollte) lediglich gegengelenkt wird, aber nicht die Vibration einsetzt?

      Scheint bei mir irgendwie ein Bug zu sein ...
      ja, wenn du den Fahrbahnmarkierungen bereits zu nahe gekommen bist, dann lenkt er dich etwas zurück auf Fahrbahnmitte...da du die Linien aber noch nicht überschritten hat, gibts auch kein Vibrieren...

      ich finde diese kleinen Korrekturen/Eingriffe aber sehr angenehm.
      MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 02/2015) ... Spritmonitor.de
    • Ihr hattet vollkommen Recht @heretic & @Jemand - erst, wenn man die Linie komplett überfahren hat, die Linie rot markiert ist, dann vibriert es auch. Aber da muss man schon gehörig drüber sein und ist eigentlich in dem Moment bereits in den Gegenverkehr gerast ... aber gut zu wissen, dass es bei mir, wie bei den anderen auch reagiert (bei der Updaterei etc. weiß man ja manchmal nicht, welche Einflüsse es hat)

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!