Spurverbreiterung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo zusammen, habe heute meine Spurverbreiterung vom TÜV begutachten lassen(weil es keine andere Instanz machen darf) und sie wurde für I.O. befunden. Nun muss ich noch zur Zulassungsstelle und sie in meinen Schein eintragen lassen. Vorne 15mm und hinten 20mm pro Seite. :thumbsup: :thumbup: 8o
    • naja Gutachten ist ja das Problem. Komm ja aus der schweiz. Entweder sehr teuer hier kaufen oder in Deutschland aber dann müssen die eine ABE haben sonst bekomme ich das mit dem teilegutachten nicht einmal getragen. Und ich hab bis jetzt nur welche gefunden die für den mk4 sind
    • Hallo allerseits.

      Auch ich bin seit kurzem Besitzer eines MK5 (BA7, Bj. 2015, 2,0 ltr. Diesel, Bi-Turbo, 155 kw/211 PS).
      Ich habe die originalen Ford Felgen in 19 Zoll drauf.
      Die Tieferlegung ist von Wolff (V/H: 35/35 mm).
      Gern würde ich eine Spurverbreiterung (HA 20 mm / VA 1,5 mm, jeweils pro Rad) montieren.
      Hat das schon jemand so verbaut und eingetragen bekommen?
      Gab es Schwierigkeiten?

      Lt. diverser Anbieter gibt es für dieses Modell noch keine Spurverbreiterungen.
      Die Aussagen sind fast alle gleich: ... Modell ist noch zu neu.
      H&R hat was in Planung. Eibach ist damit wohl schon fertig, hat aber noch kein TÜV-Gutachten dafür.

      Jedoch ohne Spurverbreiterung sieht das Ganze nicht so wirklich gut aus. :S
      Was kann man tun?

      Ich sage vorab schon mal "danke" für eure Infos.

      Grüße aus Gelsenkirchen

      Joerg
      Gruß

      Joerg

      (... und allzeit gute Fahrt ...)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von joker1510 ()

    • Hoi Denis
      Habe ein ähnliches Problem gehabt. hatte schon die Spurverbreiterung 2x20mm hinten aus Deutschland bestellt und draufgemacht gehabt. Habe diese aber wieder weg machen lassen, weil angeblich das Strassenverkehrsamt nur eine Marke von Power Tech mit einem DTC Gutachten das auch extra 55 Sfr. gekostet hat zulassen wird. Habe mich vom Andi er ist Besitzer einer Felgenfirma in Höri der mich sehr gut Beraten und Bedient hat. Habe jetzt insgesamt ohne Montagepreis 4x 25mm Platten vorne und hinten. Mit Gutachten und Mwst8% gesamt 626.20 Sfr bezahlt. Ist schon etwas viel im Gegensatz zu Deutschland aber der Anblick lohnt sich für mich. Und zum letzten Bild: "Das werden meine neuen Sommerfelgen 19" mit 45 ET die kosten zwar auch viel, aber man lebt schließlich nur einmal :) Hier die Internet Adresse im Falle Beratung und so! www.felgenprofi.ch Ich hoffe nur für dich dass auch dein Auto mit 177KW ein Gutachten findet. Weil Andi sagte mir das er erst welche an einem 500 PS Porsche verbaut hat.
    • ich habe dazu mal eine Frage: gibt es nun zwischenzeitlich in Dtl. Spurplatten für den MK5 mit Gutachten (so dass ich nicht zur Einzelabnahme muss) und ohne dass ich die Stehbolzen kürzen muss, am besten DRM-System?

      Ich habe die Standard 17'' Felgen von Ford drauf mit den 235er Reifen, standard Fahrwerk ohne Tieferlegung.

      Auf Einzelabnahme und Eintragung habe ich keine Lust (habe das bei meinem Focus damals machen lassen, ist mir zuviel Aufwand).

      Also am besten nur Spurplatten drauf, Räder drauf, ABE ins Fahrzeug legen und fertig...
      MK5 Titanium Turnier, 2.0 TDCI 150 PS, Powershift (BJ 02/2015) ... Spritmonitor.de

    Diese private Seite ist keine offizielle Seite der Firma Ford. Das Ford Logo und alle Modellbezeichnungen sind Warenzeichen und Eigentum der Firma Ford!